Men√ľ

Zuhause

Wie Man Innenfarben Harmonisiert

Eine harmonische farbgebung in der wohnung ist der unterschied zwischen einem komfortablen, stilvollen raum und einem raum, der sich unbedarft anf√ľhlt. Aber trotz seiner bedeutung ist es nicht unbedingt schwierig, eine harmonische palette zu erstellen, sobald sie die richtigen werkzeuge haben. Mit ein paar bew√§hrten tricks k√∂nnen sie einen raum erstellen, der singt.

Wie Man Innenfarben Harmonisiert


In Diesem Artikel:

Die Wahl harmonischer Farben kann eine Design-Herausforderung sein.

Die Wahl harmonischer Farben kann eine Design-Herausforderung sein.

Eine harmonische Farbgebung in der Wohnung ist der Unterschied zwischen einem komfortablen, stilvollen Raum und einem Raum, der sich unbedarft anf√ľhlt. Aber trotz seiner Bedeutung ist es nicht unbedingt schwierig, eine harmonische Palette zu erstellen, sobald Sie die richtigen Werkzeuge haben. Mit ein paar bew√§hrten Tricks k√∂nnen Sie einen Raum erstellen, der singt.

Das Farbrad

Ihr bester Freund f√ľr eine harmonische Farbpalette ist das Farbrad. Wenn man ein paar Farbgrunds√§tzen folgt, die auf dem Farbrad basieren, ist es fast unm√∂glich, etwas falsch zu machen. Im Allgemeinen arbeiten Farben, die nebeneinander liegen, immer zusammen, ebenso wie Farben, die einander direkt gegen√ľberliegen. Dar√ľber hinaus funktionieren Farben, die einen Dreiklang bilden, dh sie sind auf dem Farbkreis ein Drittel voneinander entfernt, funktionieren gut und k√∂nnen etwas weniger traditionell sein.

K√ľnstlerische Inspiration

Wenn das Farbrad zu traditionell f√ľr Ihren Geschmack ist, versuchen Sie es mit einem Trick, den Designer jeden Tag verwenden: Suchen Sie ein Gem√§lde, das Sie lieben, und w√§hlen Sie ein paar Farben daraus. Sie k√∂nnen immer eine hellere oder dunklere Version der von Ihnen gew√§hlten Farben verwenden, aber ein Kunstwerk kann Sie in eine kreative neue Richtung lenken, um Ihre Farben zu finden. Mit den Wasserlilien von Claude Monet k√∂nnen Sie beispielsweise Blau, Gr√ľn und Rosa f√ľr Ihre Palette w√§hlen. Verwenden Sie Lacke aus einem Lacklager, um sicherzustellen, dass Sie eine vergleichbare Farbe erhalten.

Warme und k√ľhle Farben

Nachdem Sie Ihre Farben ausgew√§hlt haben, ist der n√§chste Schritt, um sicherzustellen, dass die Farben in Bezug auf warm oder k√ľhl √ľbereinstimmen. Es ist leicht anzunehmen, dass alle Rot-, Orange-, Braun- und Gelbt√∂ne warm sind und alle Blau-, Gr√ľn-, Graut√∂ne und Purpurfarben cool sind, aber das ist nicht immer der Fall. Rot kann einen blauen Unterton haben, was es zu einem k√ľhlen Rot macht. F√ľr welche Farben Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie alle den gleichen Unterton haben, indem Sie Ihren Farbchip zu einem echten roten oder echten blauen Chip halten, den die Farben normalerweise zur Hand haben, um die W√§rme oder K√ľhle in der Farbe zu zeigen. Dies gilt auch, wenn Sie die Farbe f√ľr Ihre Decke oder Verkleidung w√§hlen. Wenn Sie Wei√ü f√ľr diese Bereiche verwenden, stellen Sie sicher, dass das Wei√ü, das Sie w√§hlen, auch den warmen oder k√ľhlen Unterton hat, den Sie w√ľnschen.

Verwenden von Farbe

Sobald Sie Ihre Farben eingegrenzt haben, k√∂nnen Sie beginnen, sie in Ihrem Haus zu verwenden, ein paar Tipps im Hinterkopf behalten. Bleiben Sie zun√§chst bei der 80-20-Regel, was bedeutet, dass Sie f√ľr 80 Prozent Ihres Raums eine neutrale Farbe wie Grau oder Beige und f√ľr die anderen 20 Prozent eine Farbe verwenden sollten. Das hei√üt, wenn Sie Ihre W√§nde blau streichen wollen, halten Sie die M√∂bel, die Decke und den Boden etwas neutral. Oder, wenn Sie eine Wand blau malen, malen Sie den anderen W√§nden eine neutrale, aber harmonische Farbe.


Video-Guide: Chakra Meditation - Alle 7 Chakren öffnen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen