MenĂŒ

Garten

Wie Man Hart Einen Viburnum Beschneidet

Die gattung viburnum, die in den sunset's climate zones 2 bis 24 angebaut wird, umfasst mehr als 150 arten und kultivare von laub- und immergrĂŒnen strĂ€uchern mit einer grĂ¶ĂŸe von 3 bis 30 fuß. Viburnums haben weiße oder manchmal rosa blĂŒtentrauben und können wegen ihres duftes, ihrer frĂŒchte oder ihrer blĂ€tter gezĂŒchtet werden. Hoher schneeball...

Wie Man Hart Einen Viburnum Beschneidet


In Diesem Artikel:

Viburnums erfordern einen harten Schnitt, wenn die Pflanzen ihren wachsenden RĂ€umen entwachsen.

Viburnums erfordern einen harten Schnitt, wenn die Pflanzen ihren wachsenden RĂ€umen entwachsen.

Die Gattung Viburnum, die in den Sunset's Climate Zones 2 bis 24 angebaut wird, umfasst mehr als 150 Arten und Kultivare von Laub- und immergrĂŒnen StrĂ€uchern mit einer GrĂ¶ĂŸe von 3 bis 30 Fuß. Viburnums haben weiße oder manchmal rosa BlĂŒtentrauben und können wegen ihres Duftes, ihrer FrĂŒchte oder ihrer BlĂ€tter gezĂŒchtet werden. Große Viburnum-Arten können 1 bis 2 Fuß pro Jahr zu GrĂ¶ĂŸen wachsen, die anderen Landschaftselementen auferlegen. Harter Schnitt kontrolliert die GrĂ¶ĂŸe von ĂŒberwachsenen Viburnums und hilft, Pflanzen zu verjĂŒngen. Hartes Beschneiden ist am besten nach Auslaufen der BlĂŒten im SpĂ€tfrĂŒhling bis zum Hochsommer möglich und kann mehrere Jahre dauern, bis die gewĂŒnschte Form erreicht ist.

1

Desinfektionswerkzeuge in einer Lösung aus 1 Teil Bleiche und 3 Teilen Wasser fĂŒr 30 Minuten desinfizieren, um die Ausbreitung der Krankheit im ganzen Schneeball und auf andere Pflanzen zu verhindern. Hand-Astscheren werden fĂŒr Zweige mit kleinem Durchmesser benötigt, Astscheren eignen sich gut fĂŒr Äste bis zu einer Dicke von 2 Zoll, und fĂŒr grĂ¶ĂŸere Äste kann eine AstsĂ€ge erforderlich sein.

2

Im ersten Jahr des Beschneidens ein Drittel des Schneeballs ausdĂŒnnen und die Äste mit einem leicht angewinkelten Schnitt zurĂŒckschneiden, um den Wasserabfluss zu fördern. Betrachten Sie die natĂŒrliche Form der Pflanze, wenn Sie entscheiden, welche Äste geschnitten werden sollen. Entferne zuerst tote und kranke Zweige und entferne schwache oder nach innen wachsende Zweige, bis ein Drittel des Schneeballs entfernt ist.

3

Entfernen Sie im zweiten Beschneidungsjahr etwa die HĂ€lfte der verbleibenden Äste und belassen Sie das neue Wachstum, das sich nach dem Trimmen eines Drittels der Pflanze im Vorjahr entwickelt hat. Schneiden Sie zuerst tote, kranke oder beschĂ€digte Äste ab und schneiden Sie dann weitere Äste ab, um die Pflanze zu formen, bis die HĂ€lfte der alten Zweige entfernt ist.

4

Wenn gewĂŒnscht, sollten Sie im zweiten Jahr des Rebschnitts neue Äste anpflanzen, um ein buschiges Wachstum zu fördern. Neue Zweige sind diejenigen, die infolge des ersten Beschneidungsjahres entwickelt wurden. Schneiden Sie sie zu einer Knospe oder einem Zweig zurĂŒck und entfernen Sie nicht mehr als ein Drittel der GesamtlĂ€nge jedes Zweiges. Suchen und entfernen Sie Zweige, die nach innen wachsen, so dass die Pflanze offen bleibt und der Luftfluss innerhalb des Schneeballs angeregt wird.

5

Den Rest des alten Wachstums im dritten Beschneidungsjahr ausdĂŒnnen, damit nur neues, gesundes Wachstum bleibt. Wenn das ganze alte Wachstum beschnitten wird, wĂ€chst die Pflanze mit erhöhter VitalitĂ€t und Gesundheit.

6

FĂŒhren Sie im dritten Jahr des Rebschnitts ein neues Wachstum auf eine Knospe oder einen anderen Zweig zurĂŒck. Der RĂŒckweg ist nur notwendig, wenn Sie einen buschigeren Strauch fördern möchten. Zu diesem Zeitpunkt hat die Pflanze nur neue Wachstumszweige, die sich nach der ersten und zweiten Saison des harten Beschneidens entwickelt haben. Der RĂŒckweg sollte nicht gemacht werden, wenn eine dicke, buschige Pflanze der ursprĂŒngliche Grund fĂŒr den harten Rebschnitt des Schneeballs war.

Dinge, die du brauchst

  • Bleichen
  • Astschere
  • Astschere
  • Beschneiden sah

Tipps

  • Harte Rebschnitt von Viburnums wird auch hĂ€ufig im spĂ€ten Winter oder frĂŒhen FrĂŒhling durchgefĂŒhrt, wĂ€hrend die Pflanze noch schlummert, aber das Warten bis nach der BlĂŒtezeit hemmt das Wachstum von strĂ€hnigen Wassersprossen zugunsten gesĂŒnderer, substantiellerer neuer Zweige.
  • Die vollstĂ€ndige Entfernung von altem Wachstum ist nicht immer notwendig. Brechen Sie die nachfolgende AusdĂŒnnung des alten Wachstums ab, wenn Sie mit dem Auftreten des Viburnum zufrieden sind.
  • Wenn eine SĂ€ge fĂŒr dicke Äste erforderlich ist, wĂ€hlen Sie eine gebogene SĂ€ge, um den Zugang zu Zweigen in dichten StrĂ€uchern zu erleichtern.
  • Viburnums erfordern im Allgemeinen sehr wenig Beschneidung, aber wenn die AnbauflĂ€che fĂŒr die Art zu klein ist oder die Pflanze alt und glanzlos ist, kann ein harter Schnitt notwendig sein.

Warnung

  • Renewalschnitt ist der Prozess des Entfernens alter Zweige in BodennĂ€he, um neues Wachstum zu erzeugen. Diese dreijĂ€hrige Praxis des Entfernens alter Verzweigungen durch AusdĂŒnnung fördert auf Ă€hnliche Weise neues Wachstum und wird fĂŒr Viburnums bevorzugt, da der allmĂ€hliche Vorgang weniger schockierend ist als die vollstĂ€ndige Entfernung.

Video-Guide: Wie schneide ich Winterschneeball (Viburnum).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen