MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Tapete Um Ein Fenster HĂ€ngt

Viele menschen zögern, tapezierrĂ€ume in ihrem haus zu versuchen, da sowohl die fensterrahmen als auch die in die aussparungen eingelassen sind. Es ist jedoch möglich, dass der dekorateur am wochenende ein professionelles finish erreicht, indem er die korrekten verfahren fĂŒr den umgang mit diesen...

Wie Man Tapete Um Ein Fenster HĂ€ngt


In Diesem Artikel:

Es gibt festgelegte Verfahren zum AufhÀngen von Tapeten um Fensterrahmen und Aussparungen.

Es gibt festgelegte Verfahren zum AufhÀngen von Tapeten um Fensterrahmen und Aussparungen.

Viele Menschen zögern, TapezierrĂ€ume in ihrem Haus zu versuchen, da sowohl die Fensterrahmen als auch die in die Aussparungen eingelassen sind. Es ist jedoch möglich, dass der Dekorateur am Wochenende ein professionelles Finish erzielt, indem er die korrekten Verfahren fĂŒr die Bearbeitung dieser Bereiche sorgfĂ€ltig befolgt.

Flush Fensterrahmen

1

HĂ€nge Tapetenbahnen mit Tapetenkleister und einem Pinsel auf, bis eine PapierlĂ€nge den Fensterrahmen ĂŒberlappt. Schneiden Sie den grĂ¶ĂŸten Teil des Überschusses weg und lassen Sie nur 1 Zoll Tapete ĂŒber den Rahmen hĂ€ngen.

2

DrĂŒcken Sie die Tapete gegen den Fensterrahmen, so dass der Eckpunkt des Fensterrahmens deutlich sichtbar ist. Machen Sie einen diagonalen Schnitt vom Rand der Tapete zum Eckpunkt.

3

Schieben Sie das ĂŒberschĂŒssige Papier mit einem Tapetenpinsel gut in die Winkel zwischen Fensterrahmen und Wand.

4

Ziehen Sie das ĂŒberschĂŒssige Papier vorsichtig zurĂŒck. Schneiden Sie entlang der Linien, die an der Verbindung zwischen der Wand und dem Fensterrahmen markiert sind, mit einer Schere aus Papier.

5

Streichen Sie die RĂ€nder der Tapete wieder in Position.

Vertiefte Fensterrahmen

1

HĂ€ngen Sie die Papierbahnen mit Tapetenkleister und einem Pinsel ein, bis eine Tapetenbahn die Aussparung des Fensterrahmens ĂŒberlappt.

2

Schneiden Sie die ĂŒberlappende LĂ€nge der Tapete horizontal, in einer Höhe, die der Oberkante der Aussparung entspricht. Dies gibt Papier auf der ĂŒberlappenden LĂ€nge frei, um die Seitenwand der Aussparung abzudecken.

3

Machen Sie eine parallele Schnitthöhe mit der OberflÀche der Fensterbank. Schneiden Sie die Tapete so zurecht, dass sie um das Ende der Schwelle passt.

4

Schneiden Sie einen Tapetenstapel auf die Oberkante der Aussparung. Es sollte sich auf den Fensterrahmen und den Teil der Wand ĂŒberlagern, der die Aussparung mit der Decke verbindet. Es sollte sich auch auf der Seite der Aussparung ĂŒberlappen.

5

DrĂŒcken Sie die ursprĂŒngliche LĂ€nge der Tapete in Position auf dem Teil der Wand ĂŒber der Aussparung und der Seite der Aussparung.

6

HĂ€nge Tapeten in voller LĂ€nge an und schneide sie so, dass sie die Wand ĂŒber der Vertiefung, ihrer oberen Kante und dem Wandabschnitt unter der Fensterkante bedecken. Wenn Sie die andere Seite der Vertiefung erreichen, wiederholen Sie die Schritte.

Dinge, die du brauchst

  • Tapetenkleister
  • Pinsel einfĂŒgen
  • Tapetenschere
  • TapetenbĂŒrste

Spitze

  • Saugen Sie Ihre WĂ€nde grĂŒndlich ab, bevor Sie mit dem AufhĂ€ngen von Papier beginnen. Waschen Sie sie anschließend mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel ab, bevor Sie sie trocknen lassen. Dies ist wichtig, da Staub und Schmutz die Wirkung der Tapetenkleister beeinflussen.

Warnung

  • Stellen Sie sicher, dass an der Kante der Fensteraussparung keine Verbindungen zwischen den PapierlĂ€ngen entstehen. Messen Sie dies, bevor Sie beginnen, und passen Sie Ihren Startpunkt um 2 Zoll an, wenn dies der Fall ist.

Video-Guide: Richtig Tapezieren - Vlies (4/7) [HQ].

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen