Men√ľ

Zuhause

Wie Hängt Man Ein Triptychon?

Ein triptychon besteht aus drei separaten tafeln, die jeweils eine szene darstellen. Es kann auch einen holzrahmen mit dreht√ľren haben, die sich nach beiden seiten √∂ffnen, um die komplette szene im ge√∂ffneten zustand anzuzeigen. Das wort kommt vom griechischen wort "triptychos", was w√∂rtlich drei falten bedeutet. Antike r√∂mische schreibtafeln mit...

Wie Hängt Man Ein Triptychon?


In Diesem Artikel:

Triptychen zieren oft die Wände von Kirchen oder öffentlichen Gebäuden.

Triptychen zieren oft die Wände von Kirchen oder öffentlichen Gebäuden.

Ein Triptychon besteht aus drei separaten Tafeln, die jeweils eine Szene darstellen. Es kann auch einen Holzrahmen mit Dreht√ľren haben, die sich nach beiden Seiten √∂ffnen, um die komplette Szene im ge√∂ffneten Zustand anzuzeigen. Das Wort kommt vom griechischen Wort "triptychos", was w√∂rtlich drei Falten bedeutet. Antike r√∂mische Schreibtafeln mit drei gewachsten Bl√§ttern, die an beiden Seiten des Hauptblattes angelenkt waren, wurden auch Triptychen genannt.

1

Ordnen Sie die drei Paneele auf einer flachen Oberfl√§che mit einem Minimum von einem halben bis zu einem Maximum von drei Zoll zwischen ihnen an. Sie m√∂chten die L√ľcke zwischen den drei Panels nicht zu gro√ü machen oder Sie verlieren den Effekt des Artworks in drei Panels.

2

Messen Sie die Breite aller drei Paneele, wenn sie mit dem gew√ľnschten Abstand zueinander angeordnet sind. Schreiben Sie die Messung ab. Wenn Sie zum Beispiel drei Kunstpaneele haben, die 3 Fu√ü hoch und 2 Fu√ü breit sind, betr√§gt die Gesamtbreite der drei Platten 6 Fu√ü 4 Zoll - wenn Sie vorhaben, die Platten 2 Zoll auseinander zu setzen.

3

Befestige das Ende des Ma√übandes und ziehe es an der Wand hoch, um zu sehen, wo 60 Zoll auf der Wand landen. Das ist die ideale H√∂he - 5 Fu√ü - zum Betrachten von Kunst. Das wird zum Ausrichtungszeichen f√ľr die Mitte der Triptychonplatten. Machen Sie eine leichte Bleistiftmarkierung oder setzen Sie ein St√ľck Klebeband auf die Wand an dieser Stelle.

4

Halten Sie ein Paneel an der Wand und richten Sie die Mittelmarkierung ungef√§hr in der Mitte eines einzelnen Paneels aus. Lassen Sie einen Freund es halten und treten Sie zur√ľck, um zu √ľberpr√ľfen, ob diese H√∂he f√ľr Sie funktioniert. Bei Bedarf anpassen. Machen Sie eine leichte Bleistiftmarkierung an der Oberseite der einzelnen Platte.

5

Richten Sie das Ma√üband entlang dieser oberen Markierung √ľber die gesamte Breite der gemessenen Teile von Schritt 2 aus. Legen Sie das Malerband auf diese Messung oder ziehen Sie eine Kreidelinie √ľber die gesamte Entfernung. Dies wird zur Ausrichtungsmarkierung f√ľr alle drei Plattenoberseiten.

6

Ziehen Sie den h√§ngenden Draht auf der R√ľckseite des Kunstwerks mit der Hand straff nach oben und messen Sie von der Spitze dieses Punktes bis zum oberen Rand des Rahmens - als ob er an einem Nagel an der Wand h√§ngen w√ľrde. Schreiben Sie diese Messung ab. Wenn das Kunstwerk einen Zickzack-Haken anstelle eines Drahtes am Rahmen hat, ignorieren Sie diesen Schritt.

7

Machen Sie leichte Markierungen f√ľr die Breite jeder Platte und die Zwischenr√§ume mit einem Bleistift auf dem Malerband oder der Kreidelinie. Zum Beispiel, beginnend von links, messen Sie einen Abstand von 2 Fu√ü f√ľr das erste Panel und machen Sie eine Markierung. Machen Sie die n√§chste Markierung bei 2 Zoll. Wiederholen Sie die Breiten- und Abstandsmessungen f√ľr die anderen zwei Felder. Machen Sie eine leichte Markierung am Mittelpunkt f√ľr jedes Panel auf der Linie. Diese Mittelmarkierungen stellen sicher, dass Sie den Aufh√§nger am Mittelpunkt installieren und gleichzeitig den erforderlichen Abstand zwischen den einzelnen Elementen einhalten.

8

√úbertragen Sie Ihre Markierungen f√ľr das Setzen der N√§gel, basierend auf den Ma√üen von Schritt 6, direkt an der Wand von der Mittelmarkierung f√ľr jedes Feld auf der Kreidelinie oder dem Malerband. Wiederholen Sie dies f√ľr jedes Panel.

9

Installieren Sie den Nagel oder den Trockenbauanker f√ľr jede Platte an der vorgesehenen Stelle.

10

Hängen Sie die einzelnen Paneele auf. Stellen Sie sicher, dass jedes Panel waagerecht ausgerichtet ist, indem Sie das Level am oberen Rand jedes Bildes einstellen. Passen Sie die Höhe wie erforderlich an, um die Luftblase gleichmäßig zwischen den beiden Linien auf dem Glas zu halten.

Dinge, die du brauchst

  • Ma√üband
  • Malerband oder Kreidelinie
  • N√§gel oder Kippanker
  • Hammer
  • Stephocker
  • Niveau

Tipps

  • Machen Sie den Abstand zwischen den drei Paneelen gleich, um ein zusammenh√§ngendes Aussehen zu erhalten.
  • Die 5-Fu√ü-H√∂henregel repr√§sentiert den Durchschnitt; Wenn du gr√∂√üer bist, lege die Kunst etwas h√∂her an die Wand. Nachjustieren auf eine niedrigere H√∂he, um eine optimale Sicht zu gew√§hrleisten.

Warnungen

  • Verwenden Sie einen einstufigen Hocker, um bei Bedarf die erforderlichen H√∂hen zu erreichen. Stellen Sie sich nicht auf einen Stuhl oder andere Gegenst√§nde, die nicht als Leiter oder Trittleiter dienen.
  • Verwenden Sie Kipphebel und andere Hardware, die f√ľr die Zusammensetzung Ihrer W√§nde und das Gewicht der Bilder am besten geeignet ist.

Video-Guide: Wandbilder XXL Tipps und Tricks: Bohrschablone basteln!.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen