Menü

Zuhause

Wie Man Eine Schwingende Tür Aufhängt

Ein durchgang zwischen einer küche und einem essbereich ist oft offen, um ihnen zu erlauben, sich zwischen diesen räumen zu bewegen, ohne eine tür zu öffnen und zu schließen, was schwierig werden kann, wenn ihre arme voll mit abendessen oder schmutzigem geschirr sind. Wenn sie sich entscheiden, eine tür zu installieren, um die küche vom rest ihres hauses zu schließen, sollten sie...

Wie Man Eine Schwingende Tür Aufhängt


In Diesem Artikel:

Schließen Sie die Küche mit einer Schwingtür.

Schließen Sie die Küche mit einer Schwingtür.

Ein Durchgang zwischen einer Küche und einem Essbereich ist oft offen, um Ihnen zu erlauben, sich zwischen diesen Räumen zu bewegen, ohne eine Tür zu öffnen und zu schließen, was schwierig werden kann, wenn Ihre Arme voll mit Abendessen oder schmutzigem Geschirr sind. Wenn Sie sich entscheiden, eine Tür zu installieren, um die Küche vom Rest Ihres Hauses abzuschließen, sollten Sie eine Schwingtür aufhängen. Mit einem Drehgelenk können Sie jede Flachtür in eine Schwingtür verwandeln, so dass Sie die Tür an die vorhandenen Innentüren in Ihrem Haus anpassen können.

1

Runden Sie die Türränder ab, um das Schwingen der Tür zu ermöglichen. Wenn Sie die scharfen Kanten an der Tür lassen, beeinträchtigt dies die Fähigkeit, durch den Pfosten zu schwingen. Bringen Sie ein Roundover-Bit an einem Router an und führen Sie den Router entlang der Türkante aus. Verwenden Sie ein Jack-Flugzeug, um die Kanten zu runden, wenn Sie keinen Zugang zu einem Router haben. Schleifen Sie die Kanten mit mittelkörnigem Sandpapier ab.

2

Messen Sie den Abstand von der Scharnierseite des Pfostens zu der Position, die vom Hersteller des Schwenkgelenks empfohlen wird. Markieren Sie diesen Abstand oben auf dem Türpfosten. Verschiedene Schwenkgelenke können Befestigungspunkte erfordern, damit das Scharnier korrekt funktioniert.

3

Hängen Sie ein Lot von der Markierung, die Sie oben auf den Türrahmen gesetzt haben. Lassen Sie die Pumpe nicht mehr laufen. Messen Sie den Abstand zwischen dem Türpfosten und der Schnur an mehreren Stellen, um sicherzustellen, dass der Abstand zwischen der Schnur und dem Pfosten der Entfernung entspricht, die vom Hersteller des Schwenkgelenks benötigt wird.

4

Platzieren Sie eine Bleistiftmarkierung auf dem Boden, wo die Spitze des Senklotes den Boden berührt. Messen Sie die Länge der Drehplatte von der Mitte des Drehpunkts bis zum Ende der Platte. Übertragen Sie diesen Abstand von der Lotmarke auf den Boden. Setzen Sie das Ende der Drehplatte an dieser neuen Markierung auf den Boden. Verfolgen Sie den Umriss der Schwenkplatte auf den Boden.

5

Bohren Sie ein Loch in die Oberseite des Pfostens, um die Drehkappe aufzunehmen. Die Größe des Lochs hängt von der Größe der Schwenkkappe ab. Setzen Sie die Gelenkkappe in das Loch ein und ziehen Sie sie um die Gelenkkappenbasis.

6

Schneiden Sie mit einem Universalmesser entlang der Spurlinie. Verwenden Sie einen Meißel, um kleine Mengen von Holz aus den eingezeichneten Linien zu entfernen, bis die Basis der Drehkappe bündig im Pfosten sitzt. Setzen Sie die Kappe in den Pfosten und befestigen Sie sie mit den Holzschrauben, die mit dem Drehgelenk geliefert wurden.

7

Markieren Sie den Ort auf der Oberseite der Tür für die Schwenkbuchse. Verwenden Sie den Abstand, den der Hersteller des Schwenkgelenks benötigt. Bohren Sie ein Loch oben an der Tür an der markierten Stelle. Die Größe des Lochs hängt von der Größe des Scharniers ab.

8

Setzen Sie den Schwenksockel oben in die Tür ein. Verfolgen Sie um die Pivot-Socket-Basis. Wie bei der Drehkappe, kleine Holzstücke aus den Spurlinien ausklinken, bis die Basis bündig oben in der Tür sitzt. Befestigen Sie die Gelenkbuchse mit den mitgelieferten Schrauben an der Tür.

9

Als nächstes installieren Sie das Bodenscharnier. Messen Sie einen Abstand von 1/2 Zoll von der Scharnierseite der Türfläche. Zeichnen Sie eine Linie von der Unterseite der Tür, auf der Scharnierseite, bei der 1/2-Zoll-Messung.

10

Legen Sie die Türzarge Seite des Scharniers gegen die Linie an der Tür und bündig mit der Tür unten. Verfolgen Sie die Scharnierlinie auf der Vorderseite der Tür. Verwenden Sie eine kleine Handsäge und den Meißel, um das Holz aus den eingezeichneten Linien zu entfernen, um das untere Scharnier aufzunehmen.

11

Positionieren Sie das untere Scharnier in den Ausschnitt, den Sie in der Tür erstellt haben. Befestigen Sie es mit den Holzschrauben, die mit dem Drehgelenk geliefert werden.

12

Heben Sie die Tür in den Pfosten. Setzen Sie die Gelenkkappe in die Gelenkaufnahme ein. Positionieren Sie die an der Unterseite der Tür angebrachte Schwenkplatte in den zuvor gezeichneten Linien. Befestigen Sie das untere Scharnier mit Holzschrauben, die mit dem Scharnier geliefert werden.

13

Befestigen Sie alle mit dem Drehgelenk gelieferten Verkleidungsplatten an der Tür.

Dinge, die du brauchst

  • Roundover-Bit
  • Router
  • Jack Flugzeug
  • Schleifpapier mit mittlerer Körnung
  • Drehgelenk
  • Maßband
  • Bleistift
  • Senklot
  • Bohren
  • Verschiedene Bohrer
  • Allzweckmesser
  • Meißel
  • Kleine Handsäge

Spitze

  • Verwenden Sie einen 1/16-Zoll-Bohrer, um vor dem Einsetzen der Schrauben Führungslöcher im Boden, Türrahmen und Tür zu erzeugen. Dadurch kann vermieden werden, dass das Holz beim Einbau der Schrauben gespalten wird.

Video-Guide: Zimmertür einstellen leicht gemacht – dieser Tippcheck hilft - selber machen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen