Menü

Zuhause

Wie Man Einen Großen Spiegel Hängt, Ohne Dass Es Nach Vorne Kippt

Große gerahmte spiegel neigen sich dramatisch nach vorne, wenn schraubösen oder vier-loch-aufhänger - die hardware, die den draht an ort und stelle hält - zu weit unten auf einem rahmen positioniert sind, wodurch übermäßig lockeres kabel übrig bleibt. In der viktorianischen ära wurde dies absichtlich gemacht, aber die heutige regel ist es, die hardware um ein drittel auf...

Wie Man Einen Großen Spiegel Hängt, Ohne Dass Es Nach Vorne Kippt


In Diesem Artikel:

Große gerahmte Spiegel erfordern sorgfältige Hängemethoden.

Große gerahmte Spiegel erfordern sorgfältige Hängemethoden.

Große gerahmte Spiegel neigen sich dramatisch nach vorne, wenn Schraubösen oder Vier-Loch-Aufhänger - die Hardware, die den Draht an Ort und Stelle hält - zu weit unten auf einem Rahmen positioniert sind, wodurch übermäßig lockeres Kabel übrig bleibt. In der viktorianischen Ära wurde dies absichtlich gemacht, aber die zeitgenössische Regel besteht darin, die Hardware um ein Drittel nach unten auf die vertikale Dimension des Rahmens zu positionieren. Wenn die Hardware weniger als ein Drittel nach unten positioniert ist, wird der Draht straffer, was zu weniger Neigung führt. In den meisten Fällen ist dies ausreichend, um zu verhindern, dass ein Rahmen zu weit nach vorne kippt. Für den geradesten möglichen großen Spiegel liefern andere Verfahren eine gleichmäßigere Verteilung des Rahmengewichts.

Befestigen Sie den Bar Hanger an Ihrem gerahmten Spiegel

1

Messen Sie die horizontale Abmessung Ihres gerahmten Spiegels und bestimmen Sie, welcher Bügelhalter für seine Breite und sein Gewicht am besten geeignet ist. Erwerben Sie eine französische Schuhplatte oder einen ähnlichen, langen, horizontalen Zbar-Kleiderbügel, der aus einem U-förmigen Haken und einem U-förmigen Bügel besteht. Erwerben Sie einen Zbar- oder French-Cleat, der quer über die horizontale Dimension Ihres Rahmens verläuft und auf jeder Seite ein oder zwei Zoll zurücklässt. Zbars und Französisch Cleats sind in verschiedenen Längen erhältlich, um gerahmte Spiegel bis zu 400 Pfund zu hängen.

2

Drehen Sie Ihren Rahmen mit der vertikalen Seite nach unten. Positionieren Sie die Oberkante des Kleiderbügels - die Seite mit den Schraubenlöchern - ungefähr 1/2 Zoll von der äußeren Oberkante des Rahmens entfernt, abhängig von der Breite Ihres Rahmens.

3

Zeichnen Sie Punkte in der Mitte der Schraubenlöcher. Messen Sie von jedem Punkt bis zur oberen Außenkante des Rahmens, um zu bestätigen, dass beide Punkte die gleiche Entfernung haben. Bohren Sie Löcher in den Rahmen auf den Punkten. Schrauben Sie den Bügel mit einem Schraubenzieher mit dem Bügel nach unten auf den Rahmen.

Installieren Sie den Bar Hook an der Wand

1

Bevor Sie den Stangenhaken an der Wand anbringen, setzen Sie den Stangenaufhänger auf den Stangenhaken und messen Sie von den Schraubenbohrungen des Stangenhakens bis zur Oberkante Ihres Rahmens. Positionieren Sie Ihren Rahmen in der gewünschten Höhe an der Wand und zeichnen Sie eine kleine Linie an der Wand an der oberen Kante des Rahmens. Zeichnen Sie mit Ihrer Messung einen Punkt von der Linie nach unten, der die Stelle an der Wand darstellt, an der Sie den Stangenhaken einschrauben.

2

Stellen Sie Ihren gerahmten Spiegel an einer sicheren Stelle ab, während Sie den Barhaken an der Wand anbringen. Halten Sie den Haken der Stange - das Teil, das an der Wand befestigt ist - an der Wand, wobei der Haken nach oben und die Schraubenlöcher nach unten zeigen. und zeichne Punkte an der Wand in der Mitte der Schraubenlöcher

3

Überprüfen Sie, ob Ihre Punkte auf derselben Höhe liegen, indem Sie von beiden Punkten zum Boden messen, und bestätigen Sie, dass beide Messungen übereinstimmen. Bohren Sie Löcher in die Wand auf den Punkten. Schrauben Sie beide Seiten des Barhakens mit einem Schraubenzieher in die Wand, und haken Sie Ihren gerahmten großen Spiegel an der Bar Bügel auf der Rückseite an die Wand.

Dinge, die du brauchst

  • Bar Hanger und Bar Haken (Französisch Cleat oder Zbar Aufhängesystem)
  • Bleistift
  • Bohren
  • Schraubendreher
  • Maßband

Spitze

  • Wenn Sie Löcher in der Nähe der Außenkante eines Rahmens bohren, achten Sie darauf, die Löcher nicht zu nahe an der Kante des Rahmens zu positionieren.

Warnung

  • Achten Sie bei der Montage eines Stangenhakens an einer Wand darauf, dass mindestens eine der Hakenschrauben in einen Bolzen passt. Bei einem großen, schweren Spiegel ist es vorzuziehen, dass mehr als eine Schraube in Bolzen eingeschraubt wird, die normalerweise 16 Zoll voneinander entfernt sind.

Video-Guide: Spiel geneigt (schief) aufhängen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen