Menü

Garten

Wie Man Geranien Über Dem Winter In Einer Garage Hängt

Da die meisten beetpflanzen-geranien (pelargonium spp.) aus afrika stammen, können sie mit minimalen wassermengen leben. Aus diesem grund können sie im winter ruhend, in einer garage oder an einem anderen frostfreien ort aufgehängt aufbewahrt werden. Diese geranien, die normalerweise als einjährige gezüchtet werden, sind tatsächlich zarte stauden in der u.s.-abteilung...

Wie Man Geranien Über Dem Winter In Einer Garage Hängt


In Diesem Artikel:

Beetpflanzen Geranien wachsen nicht in übermäßig feuchten Boden oder Luft.

Beetpflanzen Geranien wachsen nicht in übermäßig feuchten Boden oder Luft.

Da die meisten Beetpflanzen-Geranien (Pelargonium spp.) Aus Afrika stammen, können sie mit minimalen Wassermengen leben. Aus diesem Grund können sie im Winter ruhend, in einer Garage oder an einem anderen frostfreien Ort aufgehängt aufbewahrt werden. Diese Geranien, die gewöhnlich als Einjährige gezüchtet werden, sind tatsächlich in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums je nach ihrer Sorte zarte Stauden. Wo sie Schutz benötigen, um den Winter zu überleben, versuchen sie, nur an den Pflanzen mit stämmigen, verholzenden Stämmen Zwangsruhe zu erleiden. Cranesbill oder winterharte Geranien (Geranium spp.), Die in den USDA-Zonen 3 bis 10 mehrjährig sind, müssen in der Regel nicht im Winter im Stall gehalten werden und würden die Erfahrung mit den Wurzeln wahrscheinlich nicht überleben.

Wählen Sie einen Standort

In der Zeit, als die Keller dunkel und feucht waren, lagerten die Gärtner im Allgemeinen ihre ruhenden Beetpflanzen Geranien, indem sie sie von Nägeln hängten, die in sichtbare Balken getrieben wurden. Heutzutage müssen die meisten Menschen eine unbeheizte Garage oder einen Dachboden benutzen, da die meisten modernen Keller nicht schattig und kühl sind. Wenn möglich, wählen Sie einen Ort, an dem die Temperaturen in den Wintermonaten in der Nähe von 45 bis 50 Grad Fahrenheit bleiben. Wenn keine sichtbaren Balken zur Hand sind, verwenden Sie Haken an einer Stecktafel oder etwas Ähnliches, um die Geranien aufzuhängen.

Bereite die Pflanzen vor

Die Beetpflanzen Geranien für den Winter bereit zu machen beginnt damit, sie kurz vor dem ersten Herbstfrost zu graben und alle anhaftende Erde von ihren Wurzeln abzuschütteln. Wenn die Pflanzen übermäßig groß geworden sind, schneiden Sie sie zurück auf etwa 1 Fuß Höhe. Nachdem Sie alle toten und fleckigen Blätter abgeschnitten haben, hängen Sie die Geranien von den Nägeln oder Haken an der Stelle, die Sie ausgewählt haben, auf den Kopf. Binde eine braune Papiertüte über das Laub und den Stiel jeder Geranie mit Gartenschnur oder Schnur und lasse nur die Wurzeln frei. Wenn Sie keinen Platz zum Aufhängen der Pflanzen finden, können Sie sie auch kopfüber in einem Karton aufbewahren. Wenn Sie die Schachtel mit dem Deckel locker geschlossen, an einem dunklen Ort und auf einem Zementboden platzieren, sollten die Papiertüten nicht notwendig sein, um die Geranien im Dunkeln zu halten.

Weichen Sie ihre Wurzeln ein

Die Geraniumwurzeln müssen den ganzen Winter über einmal getränkt werden. Ein Monat, nachdem Sie Ihre Geranien gelagert haben, holen Sie sie von ihren Haken oder von der Kiste, tränken Sie nur ihre Wurzeln in Wasser für ungefähr zwei Stunden und breiten Sie dann die Pflanzen aus, um zu trocknen. Während die Wurzeln noch leicht feucht sind, streuen Sie sie mit einem Fungizid wie Zimtpulver. Wenn die Wurzeln vollständig trocken sind, bringen Sie die Pflanzen an ihren vorherigen Platz zurück. Wiederholen Sie den Einweich- und Trocknungsvorgang jeden Monat. Sie werden wahrscheinlich die gefallenen Blätter der Geranien an den Böden der Papiertüten finden. Solange die Stängel der Pflanzen fest bleiben, ist der Blattverlust kein Problem.

Belebe die Pflanzen wieder

Die Vorbereitung der Geranien für die neue Vegetationsperiode beginnt früh bis Mitte Frühling. Schneiden Sie zuerst alle toten Spitzen und andere verfallene Abschnitte ab. Dann schneiden Sie die Pflanzen auf eine 4-Zoll-Höhe. Das Innere der Stämme sollte grün sein. Entsorgen Sie alle Pflanzen, die braun sind klar, und tränken Sie die Wurzeln der überlebenden Pflanzen für zwei Stunden in einer Lösung von milden Pflanzennahrung, wie 2 Esslöffel flüssiger Seetang 0-0-1 Dünger mit 1 Liter Wasser kombiniert. Nach dem Eintopfen der Geranien in einzelne Töpfe bewässern Sie den Boden und stellen Sie die Töpfe auf eine sonnenbeschienene Fensterbank oder unter die Mitte eines Wachstumslichtes. Die Pflanzen sollten innerhalb weniger Wochen anfangen zu blättern.


Video-Guide: New Mandela Effect? Ford Mustang Station Wagon 1965 - 1966.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen