MenĂŒ

Zuhause

How To Hang Fabric Von Der Decke Bis Zum Boden

HĂ€ngende, raumhohe stoffbahnen funktionieren gut, wenn sie eine hĂ€ssliche wand verstecken oder farbe oder muster hinzufĂŒgen mĂŒssen, wenn sie nicht malen oder tapezieren dĂŒrfen. Sie können auch raumhohes material verwenden, um einen raum in zwei verschiedene rĂ€ume zu unterteilen oder um die fenster grĂ¶ĂŸer erscheinen zu lassen. Die richtige hĂ€ngemethode hĂ€ngt davon ab, wie sie...

How To Hang Fabric Von Der Decke Bis Zum Boden


In Diesem Artikel:

Mit einem Tacker können Sie raumhohes Gewebe aufhÀngen.

Mit einem Tacker können Sie raumhohes Gewebe aufhÀngen.

HĂ€ngende, raumhohe Stoffbahnen funktionieren gut, wenn Sie eine hĂ€ssliche Wand verstecken oder Farbe oder Muster hinzufĂŒgen mĂŒssen, wenn Sie nicht malen oder tapezieren dĂŒrfen. Sie können auch raumhohes Material verwenden, um einen Raum in zwei verschiedene RĂ€ume zu unterteilen oder um die Fenster grĂ¶ĂŸer erscheinen zu lassen. Die richtige Methode hĂ€ngt davon ab, wie der Stoff funktionieren und aussehen soll.

Fixierte Hanging Methoden

HÀngendes Gewebe in einer festen Position bedeutet, dass die Paneele nicht geöffnet oder geschlossen werden. Fixierte AufhÀngemethoden funktionieren am besten, wenn Sie nur eine Wand ausblenden möchten.

Das Heften des Stoffes entlang der Linie, wo die Wand auf die Decke trifft, ist eine der einfachsten Methoden zum FesthĂ€ngen. Ordnen Sie den Stoff beim Heften in Falten, und kleben Sie dann Gimpe oder Band entlang der Oberseite, um die Heftklammern zu verbergen. Sie können auch raumhohes Gewebe mit Klettband aufhĂ€ngen. Ziehen Sie die Oberkante des Stoffes zuerst zusammen, um FĂŒlle hinzuzufĂŒgen, und nĂ€hen Sie dann den weichen Teil des Klebebands hinter den gerafften Kopf. Heften Sie den drahtigen Teil des Bandes an die Wand an der Deckenlinie und drĂŒcken Sie dann die beiden Teile des Bandes zusammen, um den Stoff aufzuhĂ€ngen.

FĂŒr ein drittes Befestigungsverfahren benötigen Sie ein langes, dĂŒnnes Sperrholz oder einen Furrstreifen. Malen Sie den Holzstreifen an die Decke. Heften Sie den Stoff an die Oberseite des Holzstreifens und schrauben Sie ihn an der Decke - an den Deckenbalken - fest, wobei die geheftete Seite die Decke berĂŒhrt.

HĂ€ngende Methoden zeichnen

Wenn Stoffbahnen gezeichnet werden, bedeutet dies, dass die Oberseite des Stoffes - die sogenannte Kopfleiste - in die offene oder geschlossene Position bewegt wird. WĂ€hlen Sie eine AufhĂ€ngemethode fĂŒr raumhohe VorhĂ€nge und flexible Raumteiler, die Sie ganz oder nur zum Durchreichen öffnen können.

FĂŒr raumhohe Stoffbahnen, die ziehen, den Stoff an einer an der Decke montierten Stange, einem Vorhangdraht oder einer Vorhangschiene mit Clip-, AufnĂ€hern oder Ösen befestigen. Der Vorhangdraht, der ein dicker Draht ist, der zwischen Klammern gehalten wird, sieht am besten in einem zeitgenössischen Raum aus. Eine Vorhangschiene sorgt fĂŒr die ruhigste Bewegung, da sie ĂŒber eingebaute Gleiter verfĂŒgt, die sich beim Öffnen und Schließen der Stoffbahnen entlang der Schiene bewegen.

Messung

Messen Sie von der Decke bis zum Boden und subtrahieren Sie dann die Höhe aller hĂ€ngenden Teile, wie z. B. obere Ringe oder Gleiter, wie vom Hersteller empfohlen. Das Ergebnis ist die ideale LĂ€nge Ihrer Stoffbahnen. Wenn Sie Ihre eigenen nĂ€hen, addieren Sie zusĂ€tzliche 3 Zoll fĂŒr die oberen und unteren RĂ€nder, bevor Sie Ihren Stoff schneiden.

Um die Anzahl der Stoffpaneele zu berechnen, die Sie benötigen, messen Sie die Breite eines Stoffpaneels. Wenn Sie selbst nĂ€hen, messen Sie die Stoffbreite und ziehen Sie 1 Zoll fĂŒr die seitlichen RĂ€nder oder Nahtzugaben ab. Messen Sie die Breite des Raums, an dem der Stoff hĂ€ngen wird, und verdoppeln Sie ihn dann, um eine 2x-FĂŒllung zu ermöglichen. Teilen Sie die doppelte Breite durch die Feldbreite. Auf die nĂ€chste ganze Zahl fĂŒr die Gesamtzahl der Fabric-Panels auf runden.

Berechnen Sie Trimm-, Klettband- oder FurlingstreifenlĂ€ngen, indem Sie die Breite des Platzes messen, an dem der Stoff hĂ€ngt. Verwenden Sie das gleiche Maß fĂŒr Gardinenstangen, Draht und Schienen, aber subtrahieren Sie die Breite der Montageteile, wenn der Hersteller dies empfiehlt.

Stoffauswahl

WĂ€hlen Sie ein Material, das dick genug ist, um die Wand, das Fenster oder den offenen Raum hinter dem Stoff zu verstecken, aber stellen Sie sicher, dass es nicht zu schwer fĂŒr Ihre hĂ€ngende Hardware ist. Wenn Sie den Stoff als Raumteiler aufhĂ€ngen, wĂ€hlen Sie einen festen Stoff, der auf beiden Seiten gleich aussieht, oder planen Sie, ihn mit dem gleichen oder einem kontrastierenden Stoff zu kleiden. Wenn Sie sich fĂŒr einen gemusterten Stoff entscheiden, kaufen Sie extra fĂŒr den Mustervergleich. Das Muster sollte horizontal ausgerichtet sein, wenn es aufgehĂ€ngt ist.


Video-Guide: 3D Infinity Ceiling Stretch Ceiling 3D illusion Effect on Stretch Ceiling by elektric-junkys.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen