MenĂĽ

Zuhause

Wie Man Einen Römischen Schatten Handbemalt

Römische farbtöne, die in einer vielzahl von farben erhältlich sind, sind funktioneller als dekorative, wenn es um fensterverkleidungen geht. Während sie eine gute privatsphäre bieten, sind gekaufte versionen eher langweilig, ohne dekoration oder verschönerung. Anstatt diese langweiligen schattierungen für eine teure designerversion auszuwechseln,...

Wie Man Einen Römischen Schatten Handbemalt


In Diesem Artikel:

Zeichnen Sie Designs auf die Schatten mit Kreide, um Bereiche zu malen, um zu malen.

Zeichnen Sie Designs auf die Schatten mit Kreide, um Bereiche zu malen, um zu malen.

Römische Farbtöne, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind, sind funktioneller als dekorative, wenn es um Fensterverkleidungen geht. Während sie eine gute Privatsphäre bieten, sind gekaufte Versionen eher langweilig, ohne Dekoration oder Verschönerung. Anstatt diese langweiligen Schattierungen für eine teure Designer-Version auszuwechseln, können Sie diesem schlichten Farbton mit Craft-Farben einen Designer-Look verleihen. Entscheiden Sie sich für Stofffarbe, wenn der Farbton aus Stoff oder eine Acrylfarbe für Schattierungen aus Bambus oder Nicht-Tuch-Materialien.

1

Saugen oder bürsten Sie den Schatten mit einem Staubtuch ab, wenn es nicht neu ist. Wischen Sie ihn mit einem feuchten Tuch ab, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Lassen Sie den Farbton vollständig trocknen.

2

Bedecken Sie eine Arbeitsfläche mit Zeitungspapier. Entferne den Schatten vom Fenster und lege ihn auf die Zeitung, ganz ausgestreckt, nach oben (mit der Seite, die in das Haus zeigt).

3

Zeichnen Sie Ihr Design, wenn Sie Freihandgrafiken erstellen, mit Kreide, wobei Sie daran denken, dass der Schatten manchmal gefaltet oder teilweise gefaltet sein kann. Erstellen Sie ein Design, das Ihnen gut gefällt, auch wenn es teilweise gefaltet ist, wie zum Beispiel mehrere Wörter, die Sie inspirieren, so dass mindestens ein Wort angezeigt wird, unabhängig davon, wie weit der Schatten hochgezogen ist. Wischen Sie die Fehler mit einem trockenen Tuch ab und ziehen Sie sie gegebenenfalls neu. Wenn Sie Schablonen für einen Teil Ihres Designs verwenden, legen Sie die Schablonen flach auf den Schirm und kleben Sie sie mit dem Malerband fest.

4

Drücken Sie das Malband des Malers über Bereiche, die Sie nicht malen möchten und die sich nahe am Designbereich befinden.

5

Tragen Sie Farbe auf Ihre Kreide-Design mit einem Pinsel oder Künstler Pinsel für dünnere oder detailliertere Designs. Lassen Sie jeden Bereich vollständig trocknen, bevor Sie ihn berühren.

6

Malen Sie durch die Schablonen, indem Sie Farbe auf die belichteten Designbereiche mit einem Schablonenpinsel tupfen. Tupfen Sie weiter, bis das Design fertig ist. Lassen Sie die Schablonen 30 Minuten oder länger sitzen, bevor Sie sie entfernen, um sicherzustellen, dass die Farbe trocken ist und nicht verschmiert.

Dinge, die du brauchst

  • Staubsauger oder Staubwedel
  • Feuchtes Tuch
  • Zeitung
  • Malerband
  • Kreide
  • Acrylfarben oder Stofffarbe, verschiedene Farben
  • Schablonen (optional)
  • Pinsel oder KĂĽnstlerpinsel
  • SchablonenbĂĽrste (optional)

Tipps

  • Tragen Sie die Farbe dĂĽnn auf, um zu vermeiden, dass der Lack im Laufe der Zeit durch häufigen Gebrauch des Farbtons zerbricht, besonders wenn Sie den gesamten Farbton anstreichen.
  • Malen Sie detaillierte Bereiche mit im Dunkeln leuchtenden Farben fĂĽr ein Design, das nach Einbruch der Dunkelheit aufleuchtet.
  • Erstellen Sie einen Sternenhimmel-Effekt fĂĽr einen dunklen Farbton mit hellen Farben oder glĂĽhen Sie Farben auf einem steifen Borstenpinsel wie einer ZahnbĂĽrste. FĂĽhren Sie Ihren Fingernagel ĂĽber den mit Farbe beladenen Pinsel, um "Sterne" in der Himmelszene zu erzeugen.

Video-Guide: Miniatures - HĂ„T 8037 Austrian Artillery - 1/72 - S01E08 Figuren.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen