Men├╝

Garten

Wie Man Seine Eigene Rote Kartoffel Anbaut

Egal, ob sie ein gartenliebhaber oder eifriger neuling sind, es gibt eine vielseitige pflanze, die als einfach zu kultivieren gilt: kartoffeln. Die rote oder neue kartoffel ist kleiner als die bekannte sorte "russet", hat eine d├╝nnere haut und bleibt dabei fettfrei und eine quelle f├╝r vitamin c und...

Wie Man Seine Eigene Rote Kartoffel Anbaut


In Diesem Artikel:

Rote Kartoffeln enthalten weniger St├Ąrke und halten ihre Form w├Ąhrend des Kochens besser.

Rote Kartoffeln enthalten weniger St├Ąrke und halten ihre Form w├Ąhrend des Kochens besser.

Egal, ob Sie ein Gartenliebhaber oder eifriger Neuling sind, es gibt eine vielseitige Pflanze, die als einfach zu kultivieren gilt: Kartoffeln. Die rote oder neue Kartoffel ist kleiner als die bekannte Sorte "Russet", hat eine d├╝nnere Haut und bleibt dabei fettfrei und eine Quelle f├╝r Vitamin C und Kalium. Kartoffeln sind in der Regel Kaltwetterfr├╝chte, k├Ânnen aber in w├Ąrmeren Klimaten gedeihen, wenn sie zwischen November und Mai und unter den richtigen Bedingungen gepflanzt werden. Kaufen Sie Pflanzkartoffeln in einem Gartencenter statt in einem Lebensmittelgesch├Ąft.

1

Kompost oder Dung 3 Fu├č in den Boden einarbeiten, um ein n├Ąhrstoffreiches Medium f├╝r die roten Kartoffeln zu schaffen. W├Ąhlen Sie einen gro├čen Bereich in Ihrem Garten oder bestehenden Garten, der sandigen Boden mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 6,5 hat.

2

Schneiden Sie die Pflanzkartoffeln etwa zwei Tage vor dem Einpflanzen in Quadrate von 1 bis 2 Unzen mit jeweils mindestens ein oder zwei Knospen. Durch diese Ausfallzeit bilden die Kartoffelst├╝cke eine sch├╝tzende, narbenartige H├╝lle.

3

Pflanzen Sie die Samenkartoffelst├╝cke mit der Schnittseite nach unten, 3 bis 5 Zoll tief in Reihen, Abstand 12 Zoll auseinander. Platzieren Sie diese Reihen ungef├Ąhr zwei Fu├č voneinander entfernt und bedecken Sie die neu gepflanzten Knollen mit 4 bis 6 Zoll des umgebenden Bodens oder Komposts.

4

Wasser die neu gepflanzten Kartoffeln tief einweichen. Wenn die Kartoffeln wachsen, beginnen Stolonen - d├╝nne, fadenf├Ârmige St├Ąngel - aus dem Boden zu kommen. Bedecken Sie diese Stolonen mit 6 cm Erde, um sicherzustellen, dass die wachsenden roten Kartoffeln nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Die Sonneneinstrahlung bewirkt, dass die roten Kartoffeln gr├╝n werden und f├Ârdert die Produktion von bitter schmeckenden Chemikalien.

5

Bew├Ąssern Sie den Standort ein bis zwei Mal pro Woche, damit der Boden gleichm├Ą├čig feucht bleibt. Die wachsenden Kartoffeln mit einer 3- bis 4-Zoll-Schicht von Bio-Mulch abdecken. Der Mulch h├Ąlt Feuchtigkeit und h├Ąlt gleichzeitig die Bodentemperatur konstant.

6

Ernten Sie die roten Kartoffeln, sobald sie 1 bis 3 Zentimeter lang sind, oder ungef├Ąhr sieben bis acht Wochen nach dem Pflanzen. Graben Sie die Erdh├╝gel mit einer kleinen Schaufel aus und achten Sie darauf, die d├╝nne Haut der Kartoffeln nicht zu besch├Ądigen. Lagern Sie die roten Kartoffeln in einer k├╝hlen, feuchten, dunklen Umgebung.

Dinge, die du brauchst

  • Pflanzkartoffeln
  • Kompost oder D├╝nger
  • Schaufel
  • Bio-Mulch
  • Kleine Schaufel

Tipps

  • K├╝hlen Sie die Saatkartoffeln, bis Sie bereit sind, sie zu pflanzen.
  • Lassen Sie die frisch geernteten roten Kartoffeln ein bis zwei Tage in der Sonne trocknen, bevor Sie sie lagern.

Video-Guide: Kartoffeln anbauen | im Sack und der Tonne | #EmmalieChallenge2016.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen