MenĂŒ

Garten

Wie Man Wassermelonen-Coleus Anbaut

Wassermelonencoleus (solenostemon scutellarioides) erreicht 20 bis 24 zoll groß und 18 bis 22 zoll breit, bildet hĂŒgel aus roten blĂ€ttern mit grĂŒnen rĂ€ndern. Diese farbenfrohe pflanze ist nur in den pflanzenhĂ€rtezonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart. Aufgrund der unvertrĂ€glichkeit dieses tropischen tropenwaldes gegen...

Wie Man Wassermelonen-Coleus Anbaut


In Diesem Artikel:

Watermelon Coleus Pflanzen werden fĂŒr ihre dramatischen Blattfarben angebaut.

Watermelon Coleus Pflanzen werden fĂŒr ihre dramatischen Blattfarben angebaut.

Wassermelonencoleus (Solenostemon scutellarioides) erreicht 20 bis 24 Zoll groß und 18 bis 22 Zoll breit, bildet HĂŒgel aus roten BlĂ€ttern mit grĂŒnen RĂ€ndern. Diese farbenfrohe Pflanze ist nur in den Klimazonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Wegen der UnvertrĂ€glichkeit dieses tropischen Klimas gegen KĂ€lte wird sie gewöhnlich als ein EinjĂ€hrig- oder Zimmerpflanze kultiviert. Wassermelonen-Coleus toleriert Hitze und Schatten und gilt als eine wartungsarme Pflanze. Watermelon Coleus produziert eine optisch ansprechende Pflanze mit bunten BlĂ€ttern.

1

Mischen Sie langsam freisetzende DĂŒnger in feuchten Boden, der schnell abfließt. Pflanze Wassermelone Coleus Pflanzen in großen BehĂ€ltern oder im Abstand von 12 bis 18 Zoll in den Boden. Halten Sie die Pflanztiefe des Coleus auf dem Niveau, auf dem er gewachsen ist. Zu tiefes Anpflanzen kann zu KronenfĂ€ule fĂŒhren und zu oberflĂ€chliche Ursachen dafĂŒr, dass der Wurzelballen austrocknet. Lokalisieren Sie die Coleus-Pflanzen in voller Sonneneinstrahlung fĂŒr die beste Farbe. Die Farben verblassen ein wenig im Halbschatten.

2

Wassermelone Coleus einmal in der Woche, wenn es nicht regnet. Wachsen Sie in einem BehÀlter, wenn der Boden trocken ist. BewÀsserung den Boden um die Basis der Pflanzen und spritze nicht die BlÀtter.

3

FĂŒttern Sie die Pflanzen alle zwei Wochen mit hoch-Stickstoff-FlĂŒssigdĂŒnger fĂŒr Zimmerpflanzen auf halbe StĂ€rke verdĂŒnnt. FĂŒttern Sie die Pflanzen einmal im Monat, wenn Sie im Boden wachsen. Wenn ZimmerpflanzendĂŒnger nicht verfĂŒgbar ist, verwenden Sie vollstĂ€ndigen DĂŒnger.

4

DrĂŒcken Sie die Spitzen der StĂ€ngel im FrĂŒhling, um die Verzweigung zu fördern, die eine buschige Pflanze schafft. Diese halten die Pflanzen kompakt und beugen langbeinigen Wassermelonen-Coleus-Pflanzen vor. Prise die Blumen aus, wenn sie erscheinen. Die BlĂŒten sind nicht auffĂ€llig und beeintrĂ€chtigen die prĂ€chtigen BlĂ€tter.

5

Schneiden Sie im frĂŒhen Herbst mit einem scharfen Messer Spitzen von langen StĂ€ngeln ab, um neue Wassermelonen-Coleus-Pflanzen zu vermehren. Legen Sie die Stecklinge in einzelne BehĂ€lter, die mit Blumenerde gefĂŒllt sind.

6

Bewege Wassermelonen-Coleus-Pflanzen, die in Containern drinnen wachsen, wenn das Wetter im Herbst kĂŒhl wird. Diese tropischen Pflanzen sind sehr anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€den durch kalte Temperaturen. Wassermelonen-Coleus-Pflanzen im Boden sterben ab, wenn sie Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgesetzt werden. Daher mĂŒssen sie im nĂ€chsten FrĂŒhjahr wieder gepflanzt werden.

Dinge, die du brauchst

  • DĂŒnger
  • BehĂ€lter
  • Scharfes Messer
  • Blumenerde

Warnung

  • Schnecken ernĂ€hren sich gerne von Wassermelonen-Coleus-Pflanzen und fressen ganze BlĂ€tter wĂ€hrend der Nacht. Sprinkle Slug Köder um die Coleus Pflanzen, um die GartenschĂ€dlinge zu töten.

Video-Guide: Trauben Tag :).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen