MenĂŒ

Garten

Wie Man Tomaten Das Ganze Jahr Über Anbaut

Tomaten sind ein grundnahrungsmittel in vielen verschiedenen rezepten, von der zubereitung von warmen eintöpfen bis zur dekoration eines vorspeise-salat. Infolgedessen suchen gĂ€rtner nach den besten bedingungen, um ihre tomatenpflanzen (solanum lycopersicum) zu erhöhen. Obwohl die warmen frĂŒhlings- und sommerperioden fĂŒr die fruchtbildung bevorzugt werden, ist es möglich, tomaten anzubauen...

Wie Man Tomaten Das Ganze Jahr Über Anbaut


In Diesem Artikel:

Tomaten sind auf konstante Feuchtigkeit im Boden und in der Luft angewiesen, um FrĂŒchte zu produzieren.

Tomaten sind auf konstante Feuchtigkeit im Boden und in der Luft angewiesen, um FrĂŒchte zu produzieren.

Tomaten sind ein Grundnahrungsmittel in vielen verschiedenen Rezepten, von der Zubereitung von warmen Eintöpfen bis zur Dekoration eines Vorspeise-Salat. Infolgedessen suchen GĂ€rtner nach den besten Bedingungen, um ihre Tomatenpflanzen (Solanum lycopersicum) zu erhöhen. Obwohl die warmen FrĂŒhlings- und Sommerperioden fĂŒr die Fruchtbildung bevorzugt werden, ist es möglich, Tomaten innerhalb eines kleinen bis mittleren GewĂ€chshauses das ganze Jahr ĂŒber anzubauen. Durch die Verwendung verschiedener Sorten und die sorgfĂ€ltige Kontrolle des Umgebungsklimas können Ihre Tomatenpflanzen das ganze Jahr ĂŒber regelmĂ€ĂŸig FrĂŒchte produzieren.

1

WĂ€hlen Sie mehrere verschiedene Tomatensorten in bestimmten und unbestimmten Gruppen. Bestimmte Sorten platzen mit einer großen Ernte und gehen in die Ruhephase zurĂŒck, wĂ€hrend unbestimmte Sorten ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum konsistente FrĂŒchte liefern.

2

Boden und Kompost in einen großen BehĂ€lter geben. Begasen Sie die Mischung mit einer Handkelle.

3

Bis 8-32-16 DĂŒnger mit der Handkelle in den BehĂ€lter geben. Befolgen Sie die Anweisungen des DĂŒngers basierend auf Ihrer BehĂ€ltergrĂ¶ĂŸe. Tomaten brauchen große Mengen an Phosphor fĂŒr das beste Wachstum.

4

Setzen Sie eine Boden-pH-Testsonde in den Boden ein. Stellen Sie sicher, dass der pH-Wert im Bereich von 6,5 bis 7,0 liegt. Ändern Sie den Boden mit Kalk oder Schwefel mit einer Handkelle, um den pH-Wert gegebenenfalls auf den richtigen Bereich zu Ă€ndern.

5

Legen Sie Ihren TomatensÀmling in den BehÀlter. Vergraben Sie die Tomatenpflanze mit der Handkelle im Boden, so dass nur ein Drittel des Stiels sichtbar ist.

6

BewĂ€ssern Sie die Tomatenpflanze tief mit einer Gießkanne, um die Wurzelbildung zu fördern.

7

Platziere die Tomatenpflanze im GewÀchshaus. Stellen Sie sicher, dass es an seiner bestimmten Position mindestens acht Stunden Sonnenlicht erhÀlt.

8

Stellen Sie den Thermostat Ihres GewĂ€chshauses auf einen optimalen Bereich von 60 bis 86 Grad Fahrenheit ein. Tomaten bevorzugen warmes Klima fĂŒr Fruchtansatz.

9

Überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit des GewĂ€chshauses mit einem Meter. Passen Sie Ihr LĂŒftungs- und Heizsystem nach Bedarf an, um die richtige Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Halten Sie die Luftfeuchtigkeit tagsĂŒber zwischen 80 Prozent und 90 Prozent, wĂ€hrend das nĂ€chtliche Klima einen niedrigeren Bereich von 65 Prozent bis 75 Prozent widerspiegeln sollte.

10

Legen Sie einen KĂ€fig um die Tomatenpflanze, wenn sie grĂ¶ĂŸer wird. Die Weinstöcke wickeln sich um den KĂ€fig und bilden einen AufhĂ€ngepunkt fĂŒr den Obstanbau.

Dinge, die du brauchst

  • Boden
  • Kompost
  • Handkelle
  • 8-32-16 DĂŒnger
  • Boden-pH-Testsonde
  • Limette
  • Schwefel
  • Gießkanne
  • Feuchtigkeitsmesser
  • TomatenkĂ€fig

Spitze

  • Vermeiden Sie Nachttemperaturen, die unter 60 Grad fallen; bringen Sie die Tomatenpflanze drinnen, um Wachstumsstörungen zu verhindern. Vermeiden Sie auch Tagestemperaturen ĂŒber 95 Grad, da Tomaten bei heißem Wetter zu welken beginnen.

Video-Guide: Tomaten Anbauen / Tomatenjahr 2017.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen