Men√ľ

Garten

Wie Man Tomaten Im Torf-Moos Anbaut

Torfmoos liefert ein steriles wachstumsmedium, das zum starten von tomatensamen geeignet ist. S√§mlinge, die in einer torf-topf-mischung gez√ľchtet werden, k√∂nnen starke wurzeln entwickeln und sind weniger anf√§llig f√ľr krankheiten durch die mischung. Torfmoos ist bei den meisten gartenlieferanten in s√§cken oder als gepresste ziegel erh√§ltlich. Biologisch abbaubare torf t√∂pfe sind auch ein...

Wie Man Tomaten Im Torf-Moos Anbaut


In Diesem Artikel:

Komprimierte Torfziegel dehnen sich aus, wenn sie bewässert werden.

Komprimierte Torfziegel dehnen sich aus, wenn sie bewässert werden.

Torfmoos liefert ein steriles Wachstumsmedium, das zum Starten von Tomatensamen geeignet ist. S√§mlinge, die in einer Torf-Topf-Mischung gez√ľchtet werden, k√∂nnen starke Wurzeln entwickeln und sind weniger anf√§llig f√ľr Krankheiten durch die Mischung. Torfmoos ist bei den meisten Gartenlieferanten in S√§cken oder als gepresste Ziegel erh√§ltlich. Biologisch abbaubare Torf T√∂pfe sind auch eine gute Wahl f√ľr Tomaten. Sie k√∂nnen den ganzen Topf in den Boden pflanzen und er wird sich zersetzen, so dass die Tomatenwurzeln beim Umpflanzen nicht gest√∂rt oder besch√§digt werden m√ľssen.

1

Kombinieren Sie zwei Teile Torfmoos mit einem Teil Perlit in einem Eimer. Kombinieren Sie die Mischung gr√ľndlich mit Ihren H√§nden und brechen Sie gro√üe Torfbrocken auf. Mischen Sie Wasser in die Torfmischung, bis es gleichm√§√üig feucht ist und klammert sich lose zusammen, wenn Sie eine Handvoll dr√ľcken.

2

F√ľllen Sie Torf-T√∂pfe mit einem Durchmesser von 3 Inch mit der Torfmischung bis auf einen halben Zoll von der Felge. Gie√üen Sie jeden Topf leicht, um die Torfmischung zu beruhigen, aber den Torf nicht zu packen, da dies die richtige Keimung und Bewurzelung verhindern kann.

3

Säen Sie zwei Tomatensamen 1/4-Zoll tief in jeden Topf. Stellen Sie die Töpfe auf ein Tablett, um die Feuchtigkeit aufzunehmen, die von unten austritt.

4

Stellen Sie die T√∂pfe und die Schale in einen versiegelten Plastikbeutel, der verhindert, dass der Torf bis nach der Keimung austrocknet. Stellen Sie die gef√ľllten T√∂pfe auf 70 bis 75 Grad Fahrenheit, um zu sprie√üen. Die Tomaten brauchen kein Licht, bis sie keimen.

5

Entfernen Sie den Beutel, sobald Sprossen austreten, normalerweise innerhalb von sieben Tagen nach dem Pflanzen. Bewege die Tomatensämlinge auf ein sonniges Fensterbrett und halte die Temperatur von 70 bis 75 Grad Fahrenheit aufrecht.

6

Gie√üe 1/2 Zoll Wasser in die Tropfschale, wenn sich die Oberfl√§che der Topfmischung in den T√∂pfen trocken anf√ľhlt. Lassen Sie den Torf das Wasser 30 Minuten lang absorbieren oder bis sich die Oberfl√§che feucht anf√ľhlt. Lassen Sie das √ľbersch√ľssige Wasser aus dem Fach ab.

7

Wenn die Tomatenpflanzen den zweiten Satz Blätter produzieren, klopfen Sie den zusätzlichen Keimling in jedem Topf ab. Wählen Sie den stärkeren Sämling, um zu bleiben.

8

Verpflanzen Sie die Tomaten in ein gut durchl√§ssiges, vollsonniges Gartenbett, nachdem die Frostgefahr vor√ľber ist und die Pflanzen etwa sechs Wochen alt sind. Graben Sie die Pflanzl√∂cher etwa 2 Zoll tiefer als die T√∂pfe. Setze den gesamten Topf in das Loch und kneife alle Bl√§tter ab, die vergraben w√§ren. Mindestens ein Bl√§ttersatz muss √ľber der Bodenoberfl√§che bleiben. F√ľllen Sie das Loch mit Erde. Der Torf-Topf bricht im Boden zusammen, und Tief-Pflanzung produziert Wurzeln entlang vergrabener Teile ihrer St√§mme.

Dinge, die du brauchst

  • Torfmoos
  • Perlit
  • Eimer
  • 3-Zoll Torf T√∂pfe
  • Tablett
  • Plastikt√ľte

Spitze

  • Torf leitet Feuchtigkeit vom Boden weg, so dass der Rand des Topfes beim Pflanzen vergraben werden muss oder dass die Tomatenwurzeln nicht das Wasser bekommen, das sie brauchen.

Video-Guide: Torfabbau: Welches Moos am schnellsten wächst Teil 14.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen