MenĂŒ

Garten

Wie Man ThailÀndische Drache-Pfeffer-Anlagen Zuhause Anbaut

Thai dragon peppers sind kleine, scharfe paprika, die oft in der asiatischen kĂŒche verwendet werden. Die paprikaschoten werden 3 bis 4 zentimeter lang und haben typischerweise eine leuchtend rote farbe. Sie werden oft drinnen oder entlang gartengrenzen im freien wegen ihrer dekorativen anziehungskraft verwendet. Diese paprika reichen von 50.000 bis 100.000 scoville heat units,...

Wie Man ThailÀndische Drache-Pfeffer-Anlagen Zuhause Anbaut


In Diesem Artikel:

Thai-Paprika sind in der Regel leuchtend rot oder dunkelgrĂŒn mit spitzen Enden.

Thai-Paprika sind in der Regel leuchtend rot oder dunkelgrĂŒn mit spitzen Enden.

Thai Dragon Peppers sind kleine, scharfe Paprika, die oft in der asiatischen KĂŒche verwendet werden. Die Paprikaschoten werden 3 bis 4 Zentimeter lang und haben typischerweise eine leuchtend rote Farbe. Sie werden oft drinnen oder entlang Gartengrenzen im Freien wegen ihrer dekorativen Anziehungskraft verwendet. Diese Paprikaschoten reichen von 50.000 bis 100.000 Scoville Heat Units, mit denen die Hitze von Pfeffersorten gemessen wird. Das heißt, thailĂ€ndische Paprika sind etwa doppelt so heiß wie Tabasco und nur etwas weniger scharf als Habanero-Paprika. Sie können thailĂ€ndische Paprikaschoten auf asiatischen MĂ€rkten kaufen oder zu Hause selbst anbauen.

1

FĂŒllen Sie jeden kleinen Topf fast bis zur Spitze mit einer hochwertigen Startmischung.

2

Mischen Sie 1 Esslöffel DĂŒnger mit 1 Gallone destilliertem Wasser. Streuen Sie die DĂŒngerlösung leicht ĂŒber den Boden in den Töpfen, bis der Boden angefeuchtet ist.

3

Geben Sie ein paar Pfeffersamen in jeden Topf und legen Sie sie etwa 1/2 Zoll auseinander. Bedecken Sie die Samen mit 1/8 Zoll zusĂ€tzlicher Bodenmischung. Mit etwas mehr FlĂŒssigdĂŒnger bestreuen. Erlauben Sie, dass der Boden oben kaum trocken wird, und trĂ€nken Sie ihn dann erneut mit der DĂŒngerlösung. Verwenden Sie diese Mischung immer, wenn Sie Ihre Samen gießen, da Mineralien in Leitungswasser die Samen beschĂ€digen können.

4

Halten Sie die Seed Pots bei einer gleichmĂ€ĂŸigen Tagestemperatur von 80 bis 85 F, mit einem Heizkissen oder WĂ€rmelampe. In der Nacht halten Sie die Paprika bei 60 bis 70 F. Peperoni brauchen lĂ€nger zum Keimen als sĂŒĂŸe oder Paprika; lassen Sie mindestens einen Monat fĂŒr thailĂ€ndische Paprika sprießen, obwohl es bis zu sechs Wochen dauern kann.

5

Transplant die SĂ€mlinge in einzelne Töpfe, wenn sie 1 bis 2 Zoll hoch sind. FĂŒllen Sie 3- bis 4-Zoll-Töpfe mit Erdmischung. Mischen Sie 1 Esslöffel Knochenmehl in den Boden in jedem Topf, bevor Sie den Keimling pflanzen. DrĂŒcken Sie die SĂ€mlinge vorsichtig in den Boden und bedecken Sie die Basis des SĂ€mlings mit einer leichten Bodenbedeckung. Weiter gießen mit der Starter-DĂŒnger-Lösung, bis die SĂ€mlinge 3 bis 4 cm groß sind, zu dieser Zeit sollten sie gut genug sein, um normales Wasser zu behandeln.

6

Bewahren Sie die SĂ€mlinge bei warmen Temperaturen drinnen auf. Im Haus brauchen junge SĂ€mlinge sowohl Licht als auch WĂ€rme. Legen Sie sie deshalb in ein Fenster, wo sie fĂŒr einen Teil des Tages volle Sonneneinstrahlung erhalten. Sie können auch Wachstumslampen verwenden. Bewege die Pflanzen nach draußen, wenn die letzte Frostgefahr vorĂŒber ist. Lassen Sie sie in den Töpfen oder pflanzen Sie sie an einem sonnigen Standort in ein Gartenbett. ÜberprĂŒfen Sie den Boden jeden Tag oder zwei fĂŒr Feuchtigkeit: Sobald die oberste Schicht trocken ist, gießen Sie die SĂ€mlinge.

Dinge, die du brauchst

  • Kleine Plastiktöpfe
  • Samen-Starter-Bodenmischung
  • Thai Pfeffersamen
  • Starter-DĂŒnger-FlĂŒssigkeit
  • Destilliertes Wasser
  • Heizlampen oder Heizkissen
  • Knochenmehl
  • Lichter wachsen

Spitze

  • Verwenden Sie einen kleinen Ventilator, um die Luft zirkulieren zu lassen, bis die Pflanzen ihre zweite Reihe von BlĂ€ttern entwickeln. Dies hilft zu verhindern, dass die Pflanzen durch AbschwĂ€chung von Pilzen infiziert werden, was dazu fĂŒhren kann, dass die Pflanzen schwĂ€cher werden und umkippen.

Warnung

  • Tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie Thai-Pfeffer im Garten oder in der KĂŒche handhaben. BerĂŒhren Sie nicht Ihre Augen, Ihren Mund oder andere empfindliche Bereiche, wĂ€hrend Sie diese sehr scharfen Paprikaschoten behandeln, um schmerzhafte Verbrennungen zu vermeiden.

Video-Guide: Prenez le départ sur la route des vacances l Les aventures du Slip.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen