MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Schwanpflanze Anbaut

Swan-pflanze, milkweed-balloon-pflanze oder behaarte bĂ€llchen, egal wie man diese multiferierte pflanze nennt, es ist immer noch gomphocarpus physocarpus, es sei denn, sie kennen es durch seinen frĂŒheren namen asclepias physocarpa. Der allgemeine name, schwan-pflanze, wird von den gruppen der cremefarbenen blumen mit fĂŒnf zurĂŒckgebogenen blumenblĂ€ttern genommen. Andere hĂ€ufige...

Wie Man Eine Schwanpflanze Anbaut


In Diesem Artikel:

Swan-Pflanze, Milkweed-Balloon-Pflanze oder behaarte BĂ€llchen, egal wie man diese multiferierte Pflanze nennt, es ist immer noch Gomphocarpus physocarpus, es sei denn, Sie kennen es durch seinen frĂŒheren Namen Asclepias physocarpa. Der allgemeine Name, Schwan-Pflanze, wird von den Gruppen der cremefarbenen Blumen mit fĂŒnf zurĂŒckgebogenen BlumenblĂ€ttern genommen. Andere gebrĂ€uchliche Namen sind von den aufgeblasenen, limonengrĂŒnen, weichborstigen, kugelförmigen SamenhĂŒlsen mit 2 1/2 Zoll Durchmesser abgeleitet. Die Schwanenpflanze stammt ursprĂŒnglich aus Afrika und ist eine strauchartige, ausdauernde Staude, die bis zu 6 Fuß hoch in voller Sonne oder im Halbschatten in den WinterhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst. An kĂŒhleren Standorten wĂ€chst die Schwanpflanze als einjĂ€hrig. Ein attraktives Merkmal der Schwanpflanze fĂŒr viele GĂ€rtner, insbesondere Schmetterlingsliebhaber, ist ihre FĂ€higkeit, Monarch (Danaus plexippus) Schmetterlinge anzuziehen, die sie als Wirtspflanzen verwenden.

1

WĂ€hlen Sie einen Ort, der volle Sonne erhĂ€lt. Boden bis zu einer Tiefe von 6 bis 10 Zoll kultivieren. DĂŒngen Sie mit einer ausgewogenen Mischung wie 5-10-5, 10-10-10 oder 12-12-12 in der Rate von 1 bis 2 Pfund pro 100 Quadratfuß. Wenn Ihr Boden schnell austrocknet, nehmen Sie eine 1-Zoll-Schicht aus Torfmoos oder anderen organischen Substanzen wie Kompost in den Boden auf, um die Feuchtigkeitsretention zu verbessern. Schwanpflanze toleriert Trockenheit, wĂ€chst aber am besten in feuchtem, gut durchlĂ€ssigem Boden.

2

Harken Sie den Pflanzbereich glatt. Entfernen Sie Erdklumpen oder Schutt.

3

Aussaat drei Samen in einem flachen Loch mit Löchern im Abstand von 3 Fuß voneinander entfernt, wenn die Bodentemperatur 55 bis 64 F oder wenn BlĂ€tter beginnen auf BĂ€umen, in der Regel Februar bis April erscheinen, abhĂ€ngig von Ihrem Standort. Bedecken Sie die Samen leicht mit ca. 1/8 Zoll Erde. Licht hilft Samen zu keimen, aber sie mĂŒssen leicht feucht bleiben.

4

Befeuchten Sie den Boden, um ausreichende Feuchtigkeit zu erhalten, wenn Sie wĂ€hrend der zwei bis vier Wochen, die fĂŒr die Keimung der Schwanpflanzensamen erforderlich sind, nicht genĂŒgend Regen haben.

5

PflĂŒcken Sie schwĂ€chere SĂ€mlinge, wenn die Pflanzen 1 cm hoch sind, und lassen Sie nur den stĂ€rksten SĂ€mling jeder Gruppe von drei Samen.

6

Wasserpflanzen nur, wenn der Boden trocken ist, was ein gutes Einweichen bietet, aber den Boden nicht durchnÀsst lassen.

7

DĂŒngen Sie zweimal wĂ€hrend der Wachstumsperiode mit zusĂ€tzlichem, ausgewogenem MischdĂŒnger, um die PflanzenvitalitĂ€t zu erhalten. Verwenden Sie 1 Pfund DĂŒnger pro 100 Quadratfuß.

Tipps

  • Beginnen Samen innen in Schalen, mit Samen leicht mit Vermiculite bedeckt und gehalten bei 70 bis 75 F sechs bis acht Wochen vor der Outdoor-Pflanzsaison fĂŒr einen schnelleren Start. Halten Sie die Saatschalen in hellem Licht und leicht feucht.
  • Sie können auch Pflanzen mit Nadelholzschnitt anbauen, die im FrĂŒhling an Standorten mit winterharten Pflanzen gepflanzt wurden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen