MenĂŒ

Garten

Wie Man Sterlingsilber-Rosen Anbaut

"sterling silver" -rosen (rosa "sterling silver") sind hybride teerosen, die in den pflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums gedeihen. Bei richtigem wachstum produzieren diese duftenden rosen große, doppelte weiße blĂŒten, die mit hellem lavendelrosa gefĂ€rbt sind im frĂŒhsommer und dauert bis...

Wie Man Sterlingsilber-Rosen Anbaut


In Diesem Artikel:

Mit ihren DoppelblĂŒten,

Mit ihren DoppelblĂŒten sind "Sterling Silver" Rosen ideal zum Schneiden.

"Sterling Silver" -Rosen (Rosa "Sterling Silver") sind hybride Teerosen, die in den PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen. Bei richtigem Wachstum produzieren diese duftenden Rosen große, doppelte weiße BlĂŒten, die mit hellem lavendelrosa gefĂ€rbt sind im FrĂŒhsommer und bis zum ersten Frost.

1

Pflanzen Sie "Sterling Silver" Rosen an einem Ort, der mindestens sechs Stunden pro Tag in leicht saurem, gut durchlÀssigen und mit Kompost angereichertem Boden voller Sonne steht.

2

Sofort nach der Pflanzung grĂŒndlich wĂ€ssern, dann einmal wöchentlich bis zu einer Tiefe von 16 bis 18 Zoll.

3

Spread 1 bis 3 Zoll Mulch um den Rosenstrauch nach dem Pflanzen, darauf achten, nicht den Mulch um die Rosenstöcke zu haufe.

4

DĂŒngen Sie Ihre Rosen mit einem vollstĂ€ndigen körnigen RosendĂŒnger, sobald BlĂ€tter auf den Stöcken etwa 4 cm lang sind. FĂŒttern Sie regelmĂ€ĂŸig wĂ€hrend der Wachstumsperiode.

5

Sorgen Sie fĂŒr eine gute Luftzirkulation, um Pilzkrankheiten abzuwenden, indem Sie die Rosenpflanze am Ende der Wachstumsperiode um ein Viertel zurĂŒckschneiden. WĂ€hrend der Wachstumssaison entfernen Sie die BlĂŒten und lassen viel Platz zwischen dem Rosenstrauch und den umliegenden Pflanzen.

Dinge, die du brauchst

  • Kompost
  • Laubdecke
  • Ein kompletter körniger RosendĂŒnger
  • Astschere

Video-Guide: Anhänger für Halskette Thor Hammer gebogen massiv Silber 925 H088.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen