MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Smokebush In Einem Container Anbaut

Der rauchbusch (cotinus coggygria), auch bekannt als smoketree, ist ein attraktiver baum fĂŒr fast jede landschaft, da er durch die vegetationsperiode reiches purpurfarbenes laub und im sommer beige, wolkenartige ausbrĂŒche der blĂŒten aufweist. Besonders beliebt ist der smokebush in stĂ€dtischen umgebungen, wo er als...

Wie Man Einen Smokebush In Einem Container Anbaut


In Diesem Artikel:

Der Rauchbusch (Cotinus coggygria), auch bekannt als Smoketree, ist ein attraktiver Baum fĂŒr fast jede Landschaft, da er durch die Vegetationsperiode reiches purpurfarbenes Laub und im Sommer beige, wolkenartige AusbrĂŒche der BlĂŒten aufweist. Der Rauchbusch wird besonders in stĂ€dtischen Umgebungen genossen, wo er als Zierpflanze, an einer Strauchgrenze oder auf der Terrasse in einem Topf angebaut werden kann, da er nur 10 bis 15 Fuß hoch ist. Ideal fĂŒr den Containeranbau ist der Rauchbush tolerant gegenĂŒber schlechten Böden, einem pH-Bereich von sauer bis alkalisch, beschrĂ€nkt Bewurzelungsbereiche und ist trockenheitstolerant, sobald er etabliert wurde.

1

FĂŒllen Sie die unteren 2 bis 3 Zoll Ihres BehĂ€lters mit Kies. Legen Sie ein bis zwei Steine â€‹â€‹ĂŒber den Kies fĂŒr zusĂ€tzliches Gewicht. Mache eine gleiche Mischung aus Sand, Mutterboden und Blumenerde und fĂŒlle den BehĂ€lter bis auf wenige Zentimeter von oben.

2

Pflanzen Sie Ihr RauchbĂŒschel-Transplantat in die Mitte des BehĂ€lters, so dass die obere OberflĂ€che des vorhandenen Bodens 1/2 Zoll unter der Oberseite des Topfes liegt. FĂŒllen Sie die LĂŒcken um die Pflanze mit Ihrer Sand-Erde-Mischung.

3

Stellen Sie den BehĂ€lter in einen vollen Sonnen- bis sehr hellen Schattenbereich. Die Pflanze gut gießen, um den Boden zu befeuchten, aber den Boden nicht sĂ€ttigen. Bewahre das Wasser selten - alle ein bis zwei Wochen - aber gieße tief, wenn du Wasser trinkst. Idealerweise wird der Boden immer zwischen feucht und trocken, nie durchnĂ€sst oder stehendes Wasser halten.

4

Lassen Sie den Rauchbusch in den ersten zwei bis drei Jahren ungestört wachsen, wenn er sich etabliert. DĂŒngen und Beschneiden sind in dieser Zeit unnötig, da sie in der GrĂ¶ĂŸe eines großen Strauches oder kleinen Baumes wĂ€chst.

5

Falls gewĂŒnscht, sollte man den reifen Rauchbusch beschneiden, um einen kĂŒrzeren Strauch mit lebhaftem Laub zu erhalten, indem man das gesamte Wachstum mit Handschere auf das Bodenniveau im Winter abschneidet. Achten Sie darauf, dass im FrĂŒhjahr neues Wachstum auftaucht. Der Strauch sollte 3 bis 5 Fuß groß werden und noch erfolgreich blĂŒhen.

Dinge, die du brauchst

  • BehĂ€lter mit Abflusslöchern, 2,5 bis 3 Gallonen
  • Kies
  • Ziegel
  • Sand
  • Mutterboden
  • Blumenerde
  • Handschere

Tipps

  • Wenn der Nebel an einer Stelle mit teilweisem Schatten aufgestellt wird, wird er asymmetrisch zum Licht hin und heranwachsen, wodurch der BehĂ€lter umkippen kann.
  • Smokebushs durchschnittliche Lebensdauer von 20 Jahren ist tatsĂ€chlich verkĂŒrzt in reichen, fruchtbaren Böden. Aus diesem Grund wird ein regelmĂ€ĂŸiger FĂŒtterungsplan nicht empfohlen.
  • Der Rauchbusch wĂ€chst ĂŒberall in den Klimazonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums gut.

Warnungen

  • Die Krankheit verticillium kann den Rauchbusen beeinflussen. Achten Sie auf vergilbte und absterbende BlĂ€tter als Zeichen von Welken, die den Ast und möglicherweise den ganzen Busch töten werden. Wenn Welke entdeckt wird, schneiden Sie die beschĂ€digten Zweige ab und zerstören Sie sie.
  • Tragen Sie Handschuhe und lange Ärmel, wenn Sie mit Smokebush arbeiten, da es bei Personen mit empfindlicher Haut zu Dermatitis fĂŒhren kann.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen