MenĂŒ

Garten

Wie Man Samen Von Laden-Gekauten Äpfeln Anbaut

ApfelbĂ€ume gedeihen und am besten in den pflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums (usda), obwohl sie in den meisten teilen der vereinigten staaten in den zonen 3 bis 9 wachsen können. Diese bĂ€ume sind einfach aus gekauften apfelsamen zu zĂŒchten. Obwohl die apfelbĂ€ume aus diesen samen nicht sein werden...

Wie Man Samen Von Laden-Gekauten Äpfeln Anbaut


In Diesem Artikel:

ApfelbÀume beginnen leicht aus Samen.

ApfelbÀume beginnen leicht aus Samen.

ApfelbĂ€ume gedeihen und am besten in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA), obwohl sie in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten in den Zonen 3 bis 9 wachsen können. Diese BĂ€ume sind einfach aus gekauften Apfelsamen zu zĂŒchten. Auch wenn die ApfelbĂ€ume aus diesen Samen nichts mit den BĂ€umen zu tun haben werden, auf denen Ihre gekauften Äpfel wachsen, wird es interessant sein zu sehen, was sich entwickelt. Neue Apfelsorten kommen hauptsĂ€chlich aus ZufallssĂ€mlingen, wie sie aus gekauften Äpfeln stammen. Die BĂ€ume können sechs bis zehn Jahre nach dem Samenstart FrĂŒchte tragen. Die beste Zeit fĂŒr den Start von Apfelsamen ist Mitte November.

In kĂŒhlen Klimata

1

WĂ€hlen Sie eine Apfelsorte, die wahrscheinlich in Ihrer Region wĂ€chst und FrĂŒchte trĂ€gt. Wenn Ihre Winter mindestens drei oder vier Monate unter 35 Grad Fahrenheit sind, wĂ€hlen Sie kalte Äpfel. Sorten, von denen man weiß, dass sie in den USDA-Zonen 3 bis 6 bis zu minus 40 bis minus 45 F ĂŒberstehen, sind Cortland, Earligold, Honeycrisp, Honeygold, McIntosh, Paula Red und State Fair. Gala und Golden Delicious können in den USDA-Zonen 5 und 6 gepflanzt werden.

2

WĂ€hlen Sie frische, gekaufte Äpfel Ihrer Wahl, die in den USA, Österreich, Kanada, China, England, Frankreich, Italien oder den Niederlanden angebaut wurden und von September bis Dezember erhĂ€ltlich sind. Lesen Sie den Aufkleber auf Äpfeln, um das Ursprungsland der FrĂŒchte zu bestimmen. Die Hautfarbe der Äpfel sollte hell, stark und lebendig, nicht langweilig oder leblos sein. Sniff das BlĂŒtenende von jedem Apfel; die besten Äpfel haben ein volles und fruchtiges Aroma. KĂŒhlen Sie die Äpfel, bis Sie bereit sind, ihre Samen zu extrahieren.

3

Iss die Äpfel und reserviere ihre Samen. Verteilen Sie die Samen auf einem Papiertuch und lassen Sie sie zwei bis drei Tage lang nicht direktem Sonnenlicht aus, um sie bei Raumtemperatur an der Luft trocknen zu lassen. Lassen Sie viel Platz zwischen den Samen, um eine gute Luftzirkulation zu ermöglichen.

4

Kultivieren Sie einen sonnigen, fruchtbaren, gut drainierenden Platz im Hof. Pflanzen Sie die Apfelsamen in einer Furche etwa 12 Zoll auseinander ein bis zwei Mal tiefer als die LĂ€nge der Samen. Bedecke die Samen leicht mit Erde. FĂŒgen Sie eine 1 bis 2 Zoll tiefe Sandschicht hinzu, um den Auswirkungen der Winterbodenverkrustung entgegenzuwirken, die das Keimen der Samen verhindern kann. Legen Sie ein StĂŒck 1/4-Zoll-Mesh-Hardware-Tuch ĂŒber die FlĂ€che, um zu verhindern, dass Tiere die Samen essen. Die Apfelsamen sind ruhend und erhalten alles Wasser, das sie auf natĂŒrliche Weise aus dem Winterregen benötigen. Sie werden Anfang April sprießen.

5

Gießen Sie die Apfelbaumsetzlinge, wenn sie im frĂŒhen FrĂŒhling auftauchen, wenn der Boden noch nicht feucht ist. Lassen Sie sie nicht vollstĂ€ndig trocknen. Halten Sie die BodenoberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig feucht, aber nicht feucht oder nass.

6

Verpflanzen Sie die ApfelsĂ€mlinge an ihren endgĂŒltigen Standorten, wenn sie 6 bis 8 Zoll groß sind. FĂŒttere jeden SĂ€mling 1 Esslöffel trockenen Harnstoff. Wenden Sie das Material 3 Zoll von jeder Pflanze an.

7

Wasser die ApfelsÀmlinge alle 10 oder 12 Tage in Abwesenheit von Regen, bis sie gut etabliert sind.

In warmen Klimaten

1

WĂ€hlen Sie eine Apfelsorte mit warmem Klima, wenn die Wintertemperaturen in Ihrem Gebiet drei oder vier Monate lang nicht unter 35 Grad Fahrenheit fallen. Golden Delicious und Gala kommen in den meisten Regionen der USDA-Zonen 5 bis 9 besonders gut an. Einige der besten Sorten fĂŒr die Zonen 6 bis 8 sind Fuji, Gala, Golden Delicious, Granny Smith, Jonathan, Red Delicious und Rome Beauty.

2

WĂ€hlen Sie frische, gekaufte Äpfel Ihrer Wahl, die in der nördlichen HemisphĂ€re angebaut wurden und von September bis Dezember erhĂ€ltlich sind. Sieh dir den Aufkleber auf der Frucht an, um zu lesen, wo das Produkt angebaut wurde. WĂ€hlen Sie FrĂŒchte aus Nordamerika, Frankreich, England, den Niederlanden, Italien oder China. Suchen Sie nach Äpfeln mit heller, krĂ€ftiger Hautfarbe und gehen Sie an Äpfeln vorbei, die langweilig oder langweilig aussehen. Riechen Sie das BlĂŒtenende der Äpfel, das ein offensichtlich fruchtiges Aroma haben sollte. Stellen Sie die Äpfel in einen KĂŒhlschrank, bis Sie sie verwenden können.

3

Iss die Äpfel und setze ihre Samen beiseite. Legen Sie die Samen auf ein Papiertuch mit mindestens 1 Zoll Abstand zwischen ihnen, um eine gute Luftzirkulation zu gewĂ€hrleisten. Lasse sie mehrere Tage bei Raumtemperatur an der Luft trocknen. Setzen Sie sie keiner direkten Sonneneinstrahlung aus.

4

Die getrockneten Samen in ein kleines GlasgefĂ€ĂŸ geben und mit dem Deckel locker verschließen. Stellen Sie das Glas fĂŒr zwei Monate in die Frischhaltebox des KĂŒhlschranks. Je nach Sorte mĂŒssen sogar Äpfel, die in den USDA-Zonen 7, 8 und 9 angebaut werden, drei bis vier Monate lang bei 40 bis 42° C kalt werden. Die Samen mĂŒssen wĂ€hrend dieser WinterkĂŒhlperiode wĂ€hrend der Entwicklung der Embryonen zur Reife kommen.

5

Entfernen Sie die Apfelsamen aus dem Glas Mitte Januar. Torfmoos in eine SchĂŒssel geben und mit Wasser aus einer PlastiksprĂŒhflasche benebeln, damit das Torfmoos gleichmĂ€ĂŸig feucht, aber nicht nass oder feucht wird. Die Apfelsamen mit dem Torfmoos vermischen und die Torfmoos- und Apfelsamen in das Glas geben. Verschließe das Glas locker mit dem Deckel und setze das Glas in die Frischhalteschublade des KĂŒhlschranks bis nach dem letzten vorhergesagten Frost fĂŒr dein Gebiet.

6

Entferne das Glas aus dem KĂŒhlschrank und nimm die Apfelsamen aus dem Torf. Pflanzen Sie die Samen direkt nach dem letzten vorhergesagten Frost fĂŒr Ihren Standort nach draußen. Graben Sie eine Furche in einer fruchtbaren, gut drainierenden Stelle, die volle Sonne erhĂ€lt. Machen Sie die Furche etwa doppelt so tief wie die Samen lang sind.Legen Sie die Samen in die Furche, Abstand sie etwa 1 Fuß auseinander. Bedecken Sie die Samen mit Erde, so dass die BodenoberflĂ€che mit der BodenoberflĂ€che des Gebiets ĂŒbereinstimmt. Bedecken Sie die PflanzflĂ€che mit einem 1/4-Zoll-Mesh-Hardware-Tuch, um die Samen vor Wildtieren zu schĂŒtzen. BewĂ€ssern Sie die FlĂ€che ausreichend, um den OberflĂ€chenboden gleichmĂ€ĂŸig zu befeuchten, aber nicht ausreichend, um es feucht oder nass zu machen.

7

Gießen Sie die Apfelsamen gut durch, um den Boden gleichmĂ€ĂŸig zu befeuchten, bis sie austreiben. Die Samen sprießen in einigen Tagen bis zwei Monaten, abhĂ€ngig von der Apfelsorte. Wenn SĂ€mlinge erscheinen, bewĂ€ssere sie genug, um ihre BodenoberflĂ€che gleichmĂ€ĂŸig feucht zu halten.

8

Verpflanzen Sie Ihre Apfelbaum-SĂ€mlinge, wenn sie 6 bis 8 Zoll groß sind. DĂŒngen Sie jede Pflanze mit 1 Esslöffel trockenem Harnstoff. Verbreiten Sie das Produkt auf dem Boden 3 bis 4 Zoll von jedem SĂ€mling.

9

Gießen Sie die Pflanzen einmal alle 10 bis 12 Tage, wenn kein Regen fĂ€llt. BewĂ€ssere sie auf diese Weise weiter, bis sie gut etabliert sind.

Dinge, die du brauchst

  • KĂŒhlschrank
  • PapiertĂŒcher
  • Schaufel
  • Maßband
  • Sand
  • 1/4-Zoll-Mesh-Hardware-Tuch
  • Gießkanne oder Gartenschlauch
  • Klein, Glas mit Deckel
  • KĂŒhlschrank Thermometer
  • Torfmoos
  • SchĂŒssel
  • Trockener Harnstoff
  • Kunststoff-SprĂŒhflasche

Tipps

  • Obwohl es möglich ist, Apfelbaumsamen in Töpfen zu pflanzen und sie drinnen wachsen zu lassen, sind sie am besten im Freien. ApfelsĂ€mlinge mögen es nicht, drinnen zu arbeiten, abgehĂ€rtet und draußen transplantiert zu werden.
  • Das Leben eines kommerziellen Apfels im KĂŒhllager beginnt innerhalb weniger Stunden nach der Ernte. Die FrĂŒchte bleiben möglicherweise drei Monate bis ein Jahr gekĂŒhlt, bevor die Verbraucher die Möglichkeit haben, sie zu kaufen.
  • WĂ€hlen Sie FrĂŒchte von der sĂŒdlichen HemisphĂ€re von MĂ€rz bis Juni. Die besten verfĂŒgbaren Äpfel stammen aus Australien, Brasilien, Chile, Neuseeland oder SĂŒdafrika.

Video-Guide: Pfirsich/Nektarine aus Kern ziehen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen