MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Regenbogen-Rose NatĂŒrlich Anbaut

"rosen lieben sonnenschein, veilchen lieben tau..." lautet das alte lied, das es gĂ€rtnern mit schattigen höfen schwer macht, sich fĂŒr die gattung rosa zu begeistern. Aber mit der zeit und der technologie haben wir jetzt rosen, die in meist schattigen bereichen gedeihen, einschließlich der regenbogenknospenrose (rosa x "radcor"). Dieser kompakte strauch...

Wie Man Eine Regenbogen-Rose NatĂŒrlich Anbaut


In Diesem Artikel:

Rainbows sind Klumprosen mit einer korallenrosa Farbe.

Rainbows sind Klumprosen mit einer korallenrosa Farbe.

"Rosen lieben Sonnenschein, Veilchen lieben Tau..." lautet das alte Lied, das es GĂ€rtnern mit schattigen Höfen schwer macht, sich fĂŒr die Gattung Rosa zu begeistern. Aber mit der Zeit und der Technologie haben wir jetzt Rosen, die in meist schattigen Bereichen gedeihen, einschließlich der Regenbogenknospenrose (Rosa x "Radcor"). Dieser kompakte Strauch bleibt etwa 3 Fuß hoch und produziert eine durchgehende Ernte von KorallenblĂŒten mit gelben Zentren vom FrĂŒhling bis zum ersten Frost. ZusĂ€tzlich zu den ĂŒppigen BlĂŒten bietet die Regenbogenrose eine außerordentliche Resistenz gegen viele der Krankheiten, an denen Rosen hĂ€ufig leiden, wie Rost, Mehltau und Schwarzfleckenkrankheiten.

1

Wachse Regenbogenrosen in gut durchlĂ€ssigen Gartenlehm. Die Rose mag leicht saure Böden, ĂŒberprĂŒfen Sie daher vor dem Pflanzen den pH-Wert.

2

KlĂ€ren Sie das nahegelegene GebĂŒsch, um Ihren Regenbogenrosen tĂ€glich drei Stunden Sonne zu schenken, und sie werden ĂŒppig blĂŒhen. Im Gegensatz zu den meisten Rosen gedeiht Rainbow Knock-out an Stellen, an denen im Schatten des US-Landwirtschaftsministeriums PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 vorhanden sind.

3

Platziere deine Rosen so weit auseinander, dass ihr reifes, drei Meter breites Laub das benachbarte Laub nicht zerdrĂŒckt. Dies fördert eine gute Luftzirkulation, die Blattkrankheiten verhindert. Wenn Sie Regenbogenrosen fĂŒr eine niedrige Hecke verwenden, dĂŒnnes Laub, um den Eintritt von Luft in das Zentrum der Pflanze zu ermöglichen.

4

Tiefwasser deine Regenbogenrosen regelmĂ€ĂŸig in den frĂŒhen Morgenstunden vor der Hitze des Tages. WĂ€hlen Sie ein Tropfsystem oder EinweichenschlĂ€uche fĂŒr die BewĂ€sserung und vermeiden Sie alle ÜberkopfbewĂ€sserung.

5

Mulchen Sie diese Rosen mit organischem Material wie Kompost oder gehackten getrockneten BlÀttern, um Feuchtigkeit im Boden zu halten und UnkrÀuter zu reduzieren. Mulch hilft auch, die Bodentemperatur zu regulieren.

6

Verwenden Sie Zeit-FreigabedĂŒnger auf Ihren Regenbogenrosen, um Arbeit zu verringern. Tragen Sie im FrĂŒhjahr einen körnigen DĂŒnger auf, der ĂŒber vier bis sechs Monate langsam NĂ€hrstoffe freisetzt. Lesen Sie das Etikett, um die Menge zu bestimmen, die Sie um Ihre StrĂ€ucher streuen sollten; Die genaue Dosis variiert zwischen den Produkten. Vermeiden Sie, dass irgendwelche Körnchen auf das Laub gelangen. Gut spĂŒlen. Wenden Sie im SpĂ€tsommer wieder DĂŒnger an, aber wĂ€hlen Sie einen, der nur zwei Monate hĂ€lt, damit Sie Ihre Pflanzen nicht stimulieren, um im Winter zu wachsen.

7

Zerschneide die Regenbogen-RosenstrĂ€ucher wĂ€hrend ihrer Winterruhe, um sie zu formen und tote Äste abzulegen. Entfernen und verbrennen alle toten BlĂ€tter auf dem Boden oder von den StrĂ€uchern im zeitigen FrĂŒhjahr als Teil einer jĂ€hrlichen Reinigung. WĂ€hrend der Wachstumsperiode regelmĂ€ĂŸig wiederholen. Mach dir keine Gedanken ĂŒber verblasste Blumen; Diese Rosen werden als selbstreinigend berechnet.

8

Bleiben Sie wachsam fĂŒr die Symptome der vielen Krankheiten, die Rosen betreffen, insbesondere Schwarzfleckenkrankheit, Mehltau und Rost, aber mit etwas GlĂŒck mĂŒssen Sie sich keine Sorgen machen. Rainbow Rose hat eine ausgezeichnete Resistenz gegen alle diese Krankheiten und benötigt laut dem Botanischen Garten von Missouri keine vorbeugenden Fungizidanwendungen. Vermeiden Sie die Verwendung giftiger Produkte gegen SchĂ€dlinge wie BlattlĂ€use, da hilfreiche Insekten, einschließlich MarienkĂ€fer, die BlattlĂ€use essen, auch sterben wĂŒrden, zusammen mit Schmetterlingen, die die Pflanze hĂ€ufig besuchen.

Dinge, die du brauchst

  • Bodentester-Kit
  • Gartenschermaschinen
  • Tropfsystem oder TropfschlĂ€uche
  • Organischer Kompost oder gehackte getrocknete BlĂ€tter
  • Freisetzende DĂŒngemittel

Spitze

  • Leider haben Regenbogenrosen keinen Duft, aber die Blumen sind schöne, einzelne, fĂŒnfblĂ€ttrige einfache Rosen, ungefĂ€hr 2 Zoll breit mit gelben Zentren. Die orange-roten HĂŒften sind auch attraktiv, und die BlĂ€tter nehmen im Herbst einige schöne weinrote Töne an.

Warnung

  • Versuchen Sie nicht, diese patentierte Pflanze aus Stecklingen zu zĂŒchten. Nach dem Pflanzenpatentgesetz ist die ungeschlechtliche Fortpflanzung wĂ€hrend der Laufzeit des Patents verboten.

Video-Guide: Rosen selber ziehen - Anzucht im Vergleich mit Kartoffel und ohne.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen