MenĂŒ

Garten

Wie Man Lila Samtpflanzen Anbaut

Die violette samtpflanze (gynura aurantiaca) ist eine tropische staude, die im freien in den sunset climate zones h1 und h2 wĂ€chst. Sein grĂŒnes laub ist mit hellpurpurnen haaren bedeckt, die der pflanze eine samtartige textur verleihen. Diese umwerfende pflanze vertrĂ€gt keine kĂ€lte und wird daher generell als zimmerpflanze außerhalb von...

Wie Man Lila Samtpflanzen Anbaut


In Diesem Artikel:

Die violette Samtpflanze (Gynura aurantiaca) ist eine tropische Staude, die im Freien in den Sunset Climate Zones H1 und H2 wĂ€chst. Sein grĂŒnes Laub ist mit hellpurpurnen Haaren bedeckt, die der Pflanze eine samtartige Textur verleihen. Diese atemberaubende Pflanze vertrĂ€gt keine KĂ€lte und wird daher im Allgemeinen als Zimmerpflanze außerhalb von Hawaii angebaut. Leider werden die von der violetten Samtpflanze erzeugten Daisy-Blooms von Fliegen bestĂ€ubt und haben einen unangenehmen Geruch. Trotz dieses unangenehmen Aspekts, der mit dem Beschneiden gesteuert werden kann, schafft die violette Samtpflanze eine auffĂ€llige ErgĂ€nzung zum Inneren Ihres Hauses.

1

Pflanzen Sie den violetten Samt in einem PflanzgefĂ€ĂŸ, das mit Blumenerde gefĂŒllt ist, die reich an organischem Material ist. Der PflanzbehĂ€lter muss mehrere Löcher im Boden haben, um eine gute Drainage zu ermöglichen.

2

Legen Sie die violette Samtpflanze dort hin, wo sie 6 bis 8 Stunden helles, indirektes Licht erhÀlt. Halten Sie die Pflanze etwa 3 bis 6 Meter von Fenstern entfernt. Die violette Samtpflanze wÀchst am besten bei Tagestemperaturen zwischen 60 und 65 Grad und bei Nachttemperaturen von 55 bis 60 Grad. Das Pflanzenwachstum wird sich verlangsamen, wenn die Temperaturen unter 60 Grad fallen.

3

Gießen Sie die Pflanze, wenn der Boden etwas trocken ist. Testen Sie den Boden, indem Sie Ihren Finger einige Zentimeter in den Schmutz stecken. Wenn sich der Boden feucht anfĂŒhlt, gieße nicht. Wenn sich der Boden trocken anfĂŒhlt, befeuchten Sie die Blumenerde gleichmĂ€ĂŸig mit Wasser. Lassen Sie Leitungswasser vor dem Gießen 1 Stunde auf Raumtemperatur erwĂ€rmen. Dadurch kann das typischerweise in Leitungswasser enthaltene Chlor abgefĂŒhrt werden. Vermeide es, die BlĂ€tter beim Gießen nass zu machen, da dies die FĂ€ulnis fördert.

4

Tragen Sie einen 3,13 NPK-DĂŒnger regelmĂ€ĂŸig auf die violette Samtpflanze auf, wie in der Gebrauchsanweisung fĂŒr den DĂŒnger angegeben, die in der Regel alle 2 bis 4 Wochen erfolgt. Dies fördert das Pflanzenwachstum. Reduzieren Sie die FĂŒtterung wĂ€hrend der Wintermonate.

5

DrĂŒcken Sie die BlĂŒtenknospen ab, wenn sie mit den Fingerspitzen hervortreten, damit die violette Samtpflanze nicht blĂŒht. Dies hilft, die GrĂ¶ĂŸe der Pflanze zu kontrollieren und zu verhindern, dass die ĂŒbel riechenden BlĂŒten in der Luft stinken. Entsorgen Sie die BlĂŒtenknospen im Papierkorb. Mit einem Paar sauberer, scharfer Gartenschere die langbeinigen Reben abschneiden.

6

Überwachen Sie die lila Samt Pflanze fĂŒr SchĂ€dlinge wie MehlkĂ€fer oder Spinnmilben. Diese SchĂ€dlinge verursachen eine GelbfĂ€rbung der BlĂ€tter und vorzeitigen Blattfall. Mealy KĂ€fer sehen aus wie kleine StĂŒcke Baumwolle; Spinnmilben sehen wie rote Punkte aus und bedecken BlĂ€tter im Gurtband. Behandeln Sie die SchĂ€dlinge mit Insektiziden Seife oder Gartenbauöl.

Dinge, die du brauchst

  • Topf pflanzen
  • Blumenerde reich an organischer Substanz
  • 3,1,3 NPK DĂŒnger
  • Astschere
  • Insektizide Seife oder Gartenbauöl

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen