MenĂŒ

Garten

Wie Man Pflanzen In Pappbecher Anbaut

Pflanzen im haus zu beginnen ist oft der beste weg, um einen blĂŒhenden garten zu gewĂ€hrleisten. Sie in den garten zu pflanzen, nachdem sie begonnen haben zu wachsen, gibt ihnen ein bein im frĂŒhling, verglichen mit dem aussĂ€en von samen direkt im garten. Das umpflanzen erfolgt von 3 wochen ab dem zeitpunkt, an dem sie die samen fĂŒr gurken sĂ€en, bis hin zu...

Wie Man Pflanzen In Pappbecher Anbaut


In Diesem Artikel:

Ungewachsene Pappbecher sind ideale wirtschaftliche Keimlinge.

Ungewachsene Pappbecher sind ideale wirtschaftliche Keimlinge.

Pflanzen im Haus zu beginnen ist oft der beste Weg, um einen blĂŒhenden Garten zu gewĂ€hrleisten. Sie in den Garten zu pflanzen, nachdem sie begonnen haben zu wachsen, gibt Ihnen ein Bein im FrĂŒhling, verglichen mit dem AussĂ€en von Samen direkt im Garten. Die Umpflanzung erfolgt von 3 Wochen ab dem Zeitpunkt, an dem die Samen fĂŒr die Gurke ausgesĂ€t werden, bis zu 10 bis 12 Wochen fĂŒr die Geranien. Das Ansetzen der Samen und das Wachsen der Pflanzen in Pappbechern ist ökonomisch und schonender fĂŒr die Pflanze wĂ€hrend der Transplantation. Im Gegensatz zu Transplantaten, die in SĂ€mlingszellen gezĂŒchtet werden, können diese in Pappbechern noch in ihren BehĂ€ltern gepflanzt werden.

1

Erstelle deinen Pappbechergarten vier bis sechs Wochen vor dem letzten durchschnittlichen Frostdatum in deiner Gemeinde. Die meisten Pflanzen mĂŒssen mindestens einen Monat im Haus wachsen, bevor sie in den Garten gepflanzt werden.

2

Stecken Sie vier Löcher in den Boden jeder Pappschachtel. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sorte ohne Wachs wÀhlen, so dass sie leichter abgebaut werden, sobald sie im Garten gepflanzt sind.

3

FĂŒllen Sie jeden Pappbecher mit Samen-Start-Mix, eine erdlose Mischung, die speziell fĂŒr das Keimen von Samen und das Wachstum in den ersten Lebensmonaten entwickelt wurde. Lassen Sie zwischen der OberflĂ€che der Mischung und dem Rand der Tasse einen Abstand von etwa 1/2 Zoll.

4

Pflanzen Sie zwei Samen in jede Tasse. Legen Sie beide Samen in die Mitte der Tasse. ÜberprĂŒfen Sie die RĂŒckseite des Saatgutpakets auf die Pflanztiefe fĂŒr Ihre Samen. Jede Sorte hat eine unterschiedliche Tiefenanforderung, normalerweise zwei bis drei Mal die Breite des Samens.

5

Klopfen Sie den Boden ĂŒber die Samen und legen Sie die Pappbecher in Reihen auf Tabletts oder in Schachteln. Gießen Sie die Tassen, bis die Mischung feucht, aber nicht getrĂ€nkt ist.

6

Bedecken Sie die Schalen und Tassen lose mit Plastikfolie. Dies hilft, die Feuchtigkeit in der Mischung zu halten und zu verhindern, dass austreibende Samen austrocknen. Stellen Sie das Tablett mit der Plastikfolie an einem warmen Ort auf, an dem es nicht gestört wird, z. B. auf der Oberseite des KĂŒhlschranks oder auf einem hohen Regal.

7

ÜberprĂŒfen Sie die Tassen tĂ€glich nach den ersten Tagen. Geben Sie ihnen Wasser, wenn die Mischung austrocknet. Entfernen Sie die Plastikfolie, wenn die meisten Samen gekeimt haben, und stellen Sie das Tablett in ein warmes und sonniges Fenster.

8

Gießen Sie die Tassen regelmĂ€ĂŸig, und drehen Sie das Tablett jedes Mal um, wenn Sie es gießen. Dadurch wird sichergestellt, dass beide Seiten der Pflanzen die gleiche Menge an Sonnenlicht erhalten.

9

VerdĂŒnne die Pflanzen, indem du die SchwĂ€cheren von jedem Paar abnimmst, nachdem sie zwei SĂ€tze echter BlĂ€tter gewachsen sind. Dadurch können alle NĂ€hrstoffe in der Mischung auf nur eine starke Pflanze konzentriert werden.

10

HĂ€rten Sie die Pflanzen vor der Umpflanzung aus, indem Sie sie vier Stunden im Freien in einem geschĂŒtzten Bereich platzieren. Bringe die Pflanzen ins Haus und verlĂ€ngere die Zeit draußen um zwei Stunden pro Tag. Nach einer Woche die SĂ€mlinge in den Garten pflanzen.

Dinge, die du brauchst

  • Nicht gewachste Pappbecher
  • Schraubendreher oder Bleistift
  • Samen-Start-Mix
  • Saat
  • Tablett
  • Plastikfolie

Tipps

  • Setze die SĂ€mlinge noch in den Becher. Die Tassen zersetzen sich und lassen die Wurzeln ausbreiten.
  • ÜberprĂŒfen Sie das Saatgutpaket fĂŒr die Dauer der Zeit, um die SĂ€mlinge vor dem Umpflanzen wachsen zu lassen, was von Ernte zu Ernte variiert.

Video-Guide: Ikea KrĂ€uter - eigene KrĂ€uter zĂŒchten / Petersilie, Basilikum, Minze / DIY.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen