MenĂŒ

Garten

Wie Pinyon Kiefern Wachsen

Pinyon-pinien (pinus edulis) sind im us-landwirtschaftsministerium in den winterhĂ€rtezonen 5 bis 8 in den westlichen vereinigten staaten beheimatet. Sie sind gut geeignet fĂŒr trockene, warme, sonnige klimazonen. Wenn sie sie in gebieten mit höheren niederschlĂ€gen pflanzen, mĂŒssen sie darauf achten, dass sie eine ausreichende drainage haben, um...

Wie Pinyon Kiefern Wachsen


In Diesem Artikel:

Pinyon Kiefern wachsen auf mehreren Höhen im amerikanischen Westen natĂŒrlich.

Pinyon Kiefern wachsen auf mehreren Höhen im amerikanischen Westen natĂŒrlich.

Pinyon-Pinien (Pinus edulis) sind im US-Landwirtschaftsministerium in den WinterhĂ€rtezonen 5 bis 8 in den westlichen Vereinigten Staaten beheimatet. Sie sind gut geeignet fĂŒr trockene, warme, sonnige Klimazonen. Wenn Sie sie in Gebieten mit höheren NiederschlĂ€gen pflanzen, mĂŒssen Sie darauf achten, dass sie eine ordnungsgemĂ€ĂŸe Drainage haben, um WurzelfĂ€ule zu verhindern. Pinyon Kiefern zu pflanzen wird sicherstellen, dass Sie eine kontinuierliche Versorgung mit essbaren Pinienkernen haben, sowie Windschutz und Schatten bieten, wenn die BĂ€ume in der NĂ€he von zu Hause gepflanzt werden.

1

SprĂŒhen Sie den Baum vor dem Pflanzen mit einem Insektizid, um ihn vor KĂ€ferbefall zu schĂŒtzen.

2

Pflanzen Sie junge BĂ€ume an einem trockenen, sonnigen Standort mit guter Drainage. Pflanzen Sie keine BĂ€ume am Fuße von HĂŒgeln oder in Bereichen, die hĂ€ufig bewĂ€ssert werden. Pinyon Kiefern tolerieren fast jeden Boden, solange es eine gute Drainage hat. Um den Boden fĂŒr die Drainage zu verbessern, beginnen Sie mit einem Drainagetest. Verwenden Sie eine Schaufel, um ein Loch einen Fuß tief zu graben und es mit Wasser zu fĂŒllen. Wenn das Loch nicht innerhalb einer Stunde ablĂ€uft, Sand in den Boden einmischen und den Test wiederholen. Wenn du weiterhin mit Sand mischst und du keine gute Drainage bekommst, musst du einen anderen Platz fĂŒr den Baum finden.

3

Grabe ein Loch, das zwei- oder dreimal so groß ist wie der Durchmesser und etwa 2 cm weniger als die Höhe des Wurzelballens, sagt Joseph Truini von "This Old House". Legen Sie den Baum in das Loch und entfernen Sie den BaumschulbehĂ€lter, den Sackleinen oder den Drahtkorb vom Wurzelballen. Zentrieren Sie den Wurzelballen und halten Sie den Baum aufrecht, wĂ€hrend Sie das Loch mit Schmutz fĂŒllen, die Wurzeln bedecken und den Boden mit den FĂŒĂŸen oder dem SchaufelrĂŒcken stopfen. Vielleicht brauchen Sie jemanden, der Ihnen hilft, wenn der Baum groß ist.

4

Packen Sie 3 Zoll Bio-Mulch um den Stamm des Baumes. Wasser hinzufĂŒgen. Dann bewĂ€ssern Sie den Baum einmal im Monat im Herbst und zweimal im Monat im Sommer. Behandeln Sie jeden FrĂŒhling mit Insektizid, um KĂ€fer zu verhindern.

5

Beschneiden Sie abgestorbene oder verletzte Zweige und entfernen Sie beschĂ€digte Rinde aus dem Stamm. BeschĂ€digte Gliedmaßen und Verletzungen machen den Baum anfĂ€lliger fĂŒr Krankheiten.

Dinge, die du brauchst

  • Insektizid
  • Schaufel
  • Laubdecke

Spitze

  • Plant PinyonbĂ€ume in Gruppen, um die Nussproduktion zu fördern.

Warnungen

  • ÜberprĂŒfen Sie auf unterirdische Versorgungsleitungen, bevor Sie graben.
  • Pinyon Kiefern sind langsam wachsenden, aber alte BĂ€ume können so groß wie 20 Meter hoch und 15 Fuß breit sein - etwas im Hinblick auf Freileitungen, NĂ€he zu Ihrem Haus und Abstand Überlegungen im Auge behalten.

Video-Guide: Warnung: Sehr starke ZirbeldrĂŒsen Ton-Aktivierung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen