MenĂŒ

Garten

Wie Man Peruanische Lilien Aus Einer Bestehenden Pflanze Anbaut

Der gebrĂ€uchliche name der peruanischen lilie (alstroemeria spp.) ist ein rĂ€tsel, da sie in chile und nicht in peru heimisch ist, und die pflanze ist kein mitglied der liliengewĂ€chse. Trotz des verwirrenden namens produzieren die pflanzen eine fĂŒlle von sommerblumen in den farben rot, rosa, gelb, orange und cremeweiß. Nachdem die blumen verblassen,...

Wie Man Peruanische Lilien Aus Einer Bestehenden Pflanze Anbaut


In Diesem Artikel:

Peruanische LilienblĂŒten sind trompetenförmig mit gefleckten Kehlen.

Peruanische LilienblĂŒten sind trompetenförmig mit gefleckten Kehlen.

Der gebrĂ€uchliche Name der peruanischen Lilie (Alstroemeria spp.) Ist ein RĂ€tsel, da sie in Chile und nicht in Peru heimisch ist, und die Pflanze ist kein Mitglied der LiliengewĂ€chse. Trotz des verwirrenden Namens produzieren die Pflanzen eine FĂŒlle von Sommerblumen in den Farben rot, rosa, gelb, orange und cremeweiß. Nachdem die Blumen verblassen, bilden sich SamenhĂŒlsen. Verwenden Sie die Samen, die sie enthalten, um neue Pflanzen zu starten. Die Pflanzen sind winterhart in den Pflanzzonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Samen sammeln

1

Ernten Sie peruanische LiliensamenhĂŒlsen, wenn sie trocken und braun sind.

2

Positionieren Sie einen Bildschirm so, dass die Luft frei um ihn herum fließt. Verteilen Sie die SamenhĂŒlsen zum Trocknen in einer einzigen Schicht auf dem Bildschirm. Die Trocknungszeit hĂ€ngt von der Luftfeuchtigkeit und dem Luftstrom ab.

3

Entfernen Sie die Samen aus den Schoten, wenn sie trocken und hart sind.

4

Legen Sie die Samen in ein Glas mit einem festsitzenden Deckel fĂŒr die Lagerung.

Pflanzsamen

1

Weichen Sie die Samen 12 Stunden in warmem Wasser ein, bevor Sie sie pflanzen.

2

FĂŒllen Sie Torf Töpfe mit erdlosen Saatgut Start Mischung und setzen Sie sie in ein Tablett. Befeuchten Sie den Boden und gießen Sie das ĂŒberschĂŒssige Wasser ab, das sich in der Schale sammelt. Halten Sie die Töpfe immer feucht.

3

Legen Sie fĂŒnf oder mehr Samen in die Mitte jedes Topfes. Peruanische Lilien haben typischerweise eine niedrige Keimrate. Wenn mehrere Samen in jeden Topf gegeben werden, verbessert sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Samen keimt.

4

Sprinkle gerade genug Erde ĂŒber die Oberseite jedes Topfes, um die Samen zu bedecken.

5

Stellen Sie die Töpfe an einen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Peruanische Lilien keimen am besten bei Raumtemperatur. Sie entwickeln zuerst Wurzeln, gefolgt von spÀterem Wachstum. Es kann eine ganze Weile dauern, bis das beste Wachstum erreicht ist. Die Keimdauer ist inkonsistent, also verwerfe keine Töpfe, die keine Wurzeln haben.

6

Stellen Sie das Tablett mit den Töpfen in ein sonniges Fenster, sobald das oberste Wachstum erscheint.

7

DĂŒngen mit flĂŒssigem Zimmerpflanzen-DĂŒnger, verdĂŒnnt auf die halbe StĂ€rke zwei Wochen nach dem obersten Wachstum. Fahren Sie mit der DĂŒngung der Pflanzen alle zwei Wochen fort, bis Sie sie im Freien verpflanzen.

8

Transplant SĂ€mlinge im Freien etwa einen Monat nach Top-Wachstum erscheint im FrĂŒhjahr oder Herbst. Wenn die Jahreszeit nicht angemessen ist, können Sie sie bis zur Umpflanzungszeit als Topfpflanze anbauen.

Dinge, die du brauchst

  • Bildschirm
  • Glas mit Deckel
  • Torf Töpfe
  • Soilless Samen-Start-Mix
  • Tabletts
  • FlĂŒssiger ZimmerpflanzendĂŒnger

Tipps

  • Die Keimung dauert nur 15 Tage und kann mehrere Monate dauern. Gib sie nicht zu frĂŒh auf.
  • Peruanische Lilien mögen ihre Wurzeln nicht gestört. Verpflanzen Sie sie in den Garten oder in einen Blumentopf, ohne den TorfbehĂ€lter zu entfernen.

Warnung

  • Kontakt mit peruanischen Lilien kann Hautreizungen verursachen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen