Men√ľ

Garten

Wie Man Mehr Fuzzies Auf Chenille Anbaut

Die chenillepflanze (acalypha hispida) ist ein tropischer strauch, der f√ľr seine weichen und unscharfen roten blumen oder k√§tzchen, die viele blumen enthalten, gesch√§tzt wird. Die pflanze ben√∂tigt viel w√§rme und ist im freien in den winterh√§rtezonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart; es wird in k√§lteren klimazonen j√§hrlich angebaut. Weil das‚Ķ

Wie Man Mehr Fuzzies Auf Chenille Anbaut


In Diesem Artikel:

Einige Chenillepflanzen produzieren weibliche Bl√ľten und andere produzieren m√§nnliche Bl√ľten.

Einige Chenillepflanzen produzieren weibliche Bl√ľten und andere produzieren m√§nnliche Bl√ľten.

Die Chenillepflanze (Acalypha hispida) ist ein tropischer Strauch, der f√ľr seine weichen und unscharfen roten Blumen oder K√§tzchen, die viele Blumen enthalten, gesch√§tzt wird. Die Pflanze ben√∂tigt viel W√§rme und ist im Freien in den Winterh√§rtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart; es wird in k√§lteren Klimazonen j√§hrlich angebaut. Da die Chenillepflanze tropische Temperaturen ben√∂tigt, wird sie oft in einen Beh√§lter gepflanzt, so dass sie leicht im Haus √ľberwintert oder ganzj√§hrig als Zimmerpflanze genutzt werden kann. Die Pflanze produziert ihre Fuzzy-Bl√ľten am reichlichsten im Juni, bl√ľht aber das ganze Jahr √ľber spontan. Ermutigen Sie Ihre Chenillepflanze so oft wie m√∂glich zu bl√ľhen, indem Sie ideale Wachstumsbedingungen schaffen und verbrauchte Bl√ľten sofort entfernen.

1

Setzen Sie eine Chenille-Pflanze, wo sie die meiste Zeit des Jahres gro√üe Mengen von gefiltertem Sonnenlicht erh√§lt. Bewege die Pflanze an einen Ort, wo sie jeden Tag vier Stunden direkte Sonneneinstrahlung und viel W√§rme f√ľr die Wintermonate erh√§lt. Stellen Sie sicher, dass sich die Pflanze in einem zugfreien Bereich befindet und lassen Sie sie niemals drau√üen bleiben, wenn die Temperatur unter 60 Grad Fahrenheit fallen soll. Kalte Temperaturen und ein Mangel an Sonnenlicht verhindern das Bl√ľhen.

2

√úberpr√ľfen Sie die Bodenfeuchtigkeit der Pflanze t√§glich. Bew√§ssere den Boden so oft wie n√∂tig, um ihn feucht zu halten. T√§gliches Gie√üen kann notwendig sein. Bew√§ssere den Boden direkt und vermeide es, die Blumen der Pflanze zu durchn√§ssen.

3

T√§glich die Bl√§tter der Chenillepflanze eind√§mmen. Dies erh√∂ht die Luftfeuchtigkeit und verhindert, dass sich Spinnmilben in der Pflanze aufhalten. Stellen Sie den Topf der Pflanze alternativ auf ein flaches Tablett, das mit Kies oder kleinen Kieselsteinen gef√ľllt ist. Wenn Sie sich f√ľr die letztere Befeuchtungsmethode entscheiden, muss der Topfboden auf dem Kies oder den Kieseln liegen, nicht im Wasser.

4

D√ľngen Sie die Chenillepflanze alle 14 Tage mit einem fl√ľssigen 10-30-20 Zimmerpflanzend√ľnger mit der H√§lfte ihrer vollen St√§rke. Mischen Sie gleiche Teile des D√ľngemittels mit Wasser und verwenden Sie die resultierende L√∂sung, um die Pflanze alle 14 Tage zu gie√üen. H√∂ren Sie auf, die Pflanze im Winter zu d√ľngen, wenn sich ihr Wachstum verlangsamt.

5

Entfernen Sie die verbrauchten Blumen der Pflanze sofort, w√§hrend Sie Handschuhe tragen. Entfernen der alten Blumen f√∂rdert neue Bl√ľte. Das Tragen von Handschuhen f√ľr die Aufgabe verhindert Hautreizungen aus dem Pflanzensaft.

6

Behandeln Sie Spinnmilben, indem Sie die Pflanze mit einer Mischung aus einer H√§lfte Wasser und einem halben Reibungsalkohol bespr√ľhen. Verringern Sie die Menge oder H√§ufigkeit des Wassers, das Sie der Pflanze zur Verf√ľgung stellen, wenn Spinnmilben vorhanden sind. Eine Pflanze hat weniger Energie, um zu bl√ľhen, w√§hrend sie Parasiten wie Spinnmilben bek√§mpft.

7

Beschneiden Sie Ihre Chenille-Pflanze im Fr√ľhling, um ihre Gr√∂√üe zu kontrollieren und / oder die Bl√ľte zu f√∂rdern. Die Pflanze kann auf eine H√∂he von 4 bis 8 Zoll geschnitten werden, aber Sie m√ľssen es nicht so viel schneiden. Es ist ausreichend, die Gr√∂√üe um die H√§lfte zu reduzieren, es sei denn, der Platz wird gr√∂√üer. Wenn sie nicht beschnitten wird, erreicht eine Chenillepflanze leicht eine H√∂he von 10 bis 12 Fu√ü und breitet sich auf 6 Fu√ü aus, was es schwierig macht, in einen Indoor-Wachstumsraum zu passen.

8

Umgetopfte Chenille-Pflanze jeden Fr√ľhling in gut durchl√§ssige, universelle Blumenerde. Wenn die Pflanze zu gro√ü wird, um leicht umgetopft zu werden, entfernen Sie die oberen paar Zentimeter Erde des aktuellen Topfes und ersetzen Sie diesen Boden durch organischen Kompost.

Dinge, die du brauchst

  • Gie√ükanne
  • Spr√ľhflasche (optional)
  • Flachschale (optional)
  • Kies oder kleine Kieselsteine ‚Äč‚Äč(optional)
  • Fl√ľssigkeit, 10-30-20 Hauspflanzend√ľnger
  • Container
  • Handschuhe
  • Astschere oder Schere
  • Reibe Alkohol (optional)
  • Allzweck-Blumenerde
  • Organischer Kompost (optional)

Warnung

  • Die Chenille Pflanze ist giftig und sollte von Haustieren und Kindern ferngehalten werden. Katzen sind besonders anf√§llig f√ľr den Kontakt mit der Pflanze, weil sie gerne ihre langen, baumelnden Bl√ľten streicheln.

Video-Guide: WHIPPED CREAM CHALLENGE AND DRIVE IN MOVIE NIGHT | We Are The Davises.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen