MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Mimosenbaum Aus Einem Samen Anbaut

Obwohl mimosenbĂ€ume leicht aus samen wachsen, sind die samenschalen sehr hart und mĂŒssen vor der aussaat verarbeitet werden, um eine erfolgreiche keimung zu gewĂ€hrleisten.

Wie Man Einen Mimosenbaum Aus Einem Samen Anbaut


In Diesem Artikel: Geschrieben von S. McMullen; Aktualisiert am 12. Februar 2018

Samen-gewachsene MimosabÀume reifen schnell.

Samen-gewachsene MimosabÀume reifen schnell.

FĂŒr ihre duftenden rosa Blumen und luftigen Laub, Mimosen oder SeidenbĂ€ume (Albizia julibrissin) sind eine subtropische Laubbaumart, die in den Klimazonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums weit verbreitet angebaut wird. Sie produzieren ganzjĂ€hrig eine FĂŒlle von langen, pealike SamenhĂŒlsen, die im Herbst geerntet und zur Vermehrung neuer BĂ€ume verwendet werden können. Mimosa Samen keimen schnell in warmen Bedingungen und werden etwa 36 Zoll Wachstum pro Jahr anziehen. Die RĂŒmpfe der Samen sind jedoch sehr hart und mĂŒssen vor der Aussaat verarbeitet werden, um eine erfolgreiche Keimung zu gewĂ€hrleisten.

Warnung

Mimosen locken Kolibris, Schmetterlinge und Bienen in die Landschaft, aber in einigen Regionen gelten sie als extrem invasiv und schwer auszurotten, sobald sie etabliert sind. Bevor Sie Mimosen in Ihrem Garten pflanzen, wenden Sie sich an Ihr örtliches BezirksverlagerungsbĂŒro, um herauszufinden, ob sie in Ihrer Gegend invasiv sind.

Sammle die Pods

Sammeln Sie Mimosenbaum-HĂŒlsen im Herbst, nachdem die HĂŒlsen nachdunkeln und austrocknen. Schneiden Sie die Enden mit schweren Scheren ab. Öffnen Sie die Schoten und schĂŒtteln Sie die flachen, dunkelbraunen Samen aus.

Speichere die Samen

Setzen Sie die Mimosensamen in einen Papier- oder Stoffbeutel und bewahren Sie sie bis zum FrĂŒhling an einem kĂŒhlen, trockenen Ort auf. Vermeiden Sie die Verwendung einer PlastiktĂŒte, da diese Feuchtigkeit einsperrt und die Samen verfaulen lĂ€sst.

Bereiten Sie die Samen vor

Bereiten Sie die Mimosensamen fĂŒr die Aussaat nach dem letzten FrĂŒhlingsfrost vor. Reiben Sie das Ende jedes Samens mit einer Nagelfeile, bis ein kleiner, blasser Fleck auf dem Rumpf erscheint. Dann die Samen vor der Aussaat 24 Stunden in heißem Wasser einweichen.

Die Samen aussÀen

FĂŒllen Sie einzelne biologisch abbaubare 5-Zoll-Töpfe mit einer leicht angefeuchteten Mischung aus halbem Sand und halbem Lehm. SĂ€en Sie einen Samen in jeden Topf in einer 1-Zoll-Tiefe. Verbreiten Sie eine 1/4-Zoll-dicke Sandschicht ĂŒber dem Boden.

Verschiebe die Töpfe nach draußen

Stellen Sie die Töpfe im Freien gegen eine nach SĂŒden oder Westen gerichtete Wand mit voller Sonne. Geben Sie 75 F BodenwĂ€rme mit einer Ausbreitungsmatte, wenn das Wetter kĂŒhl ist, und hellen Schatten am Mittag, wenn die Tagestemperaturen ĂŒber 90 F ansteigen.

Überwachen Sie die Feuchtigkeit

Überwachen Sie sorgfĂ€ltig den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens. Wasser bis zu einer Tiefe von 2 Zoll, wenn die oberen 1/2 Zoll des Bodens austrocknen. ÜberbewĂ€sserung vermeiden oder den Boden vollstĂ€ndig austrocknen lassen, wodurch die Mimosensamen ausfallen.

Achten Sie auf Keimung

Achten Sie auf die Keimung ein bis drei Wochen nach der Aussaat. ZĂŒchte die SĂ€mlinge unter den gleichen Bedingungen wie wĂ€hrend der Keimung, bis sie 3 cm hoch sind und mehrere reife BlĂ€tter produzieren.

Verpflanz die BĂ€ume

Verpflanzen Sie die Mimosen im Herbst mindestens sechs Wochen vor dem ersten Frost in ein festes Bett. WĂ€hlen Sie eine Pflanzstelle mit voller Sonne mindestens 20 Meter entfernt von Strukturen, Versorgungsleitungen und anderen BĂ€umen. Plant mehrere MimosenbĂ€ume in einem Abstand von ca. 20 Fuß.

Dinge, die du brauchst

  • Schere

  • PapiertĂŒte

  • Nagelfeile

  • 5-Zoll biologisch abbaubare Töpfe

  • Sand

  • Lehm

  • Vermehrungsmatte

Spitze

Mimosen gedeihen in einer Vielzahl von Bodentypen und Texturen und können entlang von StraßenrĂ€ndern oder in verlassenen Feldern in armen bis durchschnittlichen Böden in voller Sonne wachsen, obwohl sie teilweise Schatten tolerieren können. Bis die BĂ€ume in deiner Landschaft gut etabliert sind, trage Wasser auf, wenn die oberen paar Zentimeter Erde sich trocken anfĂŒhlen. Wasser im Winter reduzieren. UnterdrĂŒcken Sie Unkraut, indem Sie ungefĂ€hr 3 Zoll organischen Mulch gleichmĂ€ĂŸig auf die Spitzen der Zweige auftragen, aber erlauben Sie dem Mulch nicht, die Unterseite des Baums zu berĂŒhren. Halten Sie DĂŒnger fĂŒr die ersten zwei bis drei Jahre zurĂŒck und lassen Sie dann den Boden prĂŒfen, ob DĂŒnger benötigt wird.


Video-Guide: Mimose aus Samen anziehen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen