Menü

Garten

Wie Man Kopfsalat Vom Samen In Den Behältern Wachsen Lässt

Salat (lactuca sativa) liebt die kühlen temperaturen von frühling und herbst. Sommerhitze kann dazu führen, dass sich die pflanze verfängt, was bedeutet, dass ein hoher stiel, der samen produziert, vom zentrum der pflanze her wächst. Dies bedeutet das ende der produktion dieser pflanze. Kontrollieren sie die umgebung ihrer salatpflanzen, indem sie...

Wie Man Kopfsalat Vom Samen In Den Behältern Wachsen Lässt


In Diesem Artikel:

Experimentieren Sie ein wenig und wachsen Sie eine neue Sorte Salat in einem Container.

Experimentieren Sie ein wenig und wachsen Sie eine neue Sorte Salat in einem Container.

Salat (Lactuca sativa) liebt die kühlen Temperaturen von Frühling und Herbst. Sommerhitze kann dazu führen, dass sich die Pflanze verfängt, was bedeutet, dass ein hoher Stiel, der Samen produziert, vom Zentrum der Pflanze her wächst. Dies bedeutet das Ende der Produktion dieser Pflanze. Kontrollieren Sie die Umgebung Ihrer Salatpflanzen, indem Sie Salat aus Samen in Behältern anbauen. Container Gartenarbeit funktioniert gut auf Terrassen, Terrassen oder Balkonen. Durch die unmittelbare Nähe der Behälter haben Sie leichten Zugang zu Ihrem frischen Salat.

1

Wählen Sie einen geeigneten Container aus. Ein 4- bis 6-Zoll-Container wird zwei bis drei Pflanzen aufnehmen. Größere Töpfe mit einer größeren Öffnung können mehr Salatpflanzen aufnehmen. Füllen Sie den Behälter mit einem hochwertigen Samen-Starter-Mix, der feucht ist. Wenn Sie den Behälter füllen, setzen Sie den Boden leicht mit den Händen ab. Lassen Sie einen Raum von 1/2 Zoll bis 3 Zoll, abhängig von der Größe des Behälters, für die Bewässerung, Zugabe von Dünger und Mulchen.

2

Pflanzen Sie die Salatsamen in den Behälter gemäß den Packungsrichtungen für Tiefe und Abstand. Wasser die Samen und legen Sie den Behälter an einem hellen Ort. Halten Sie den Boden feucht, bis die Samen sprießen.

3

Verdünnen Sie die Salatpflanzen, so dass es zwei bis drei Pflanzen pro Gallonenbehälter gibt. Blattsalat benötigt weniger Platz als Kopfsalat, so dass mehr Pflanzen im Behälter wachsen können. Halten Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll feucht, um eine tiefe Wurzelbildung zu fördern.

4

Düngen Sie die Salatpflanzen wie vom Hersteller auf der Verpackung empfohlen. Wenn Ihre Pflanzmischung einen Dünger enthält, warten Sie 10 Wochen oder länger, bevor Sie die Pflanzen füttern. Überfütterung verursacht Wurzelbrennen und Tod in den Salatpflanzen.

5

Fügen Sie eine Schicht organischen Mulch auf die Oberseite des Bodens, sobald der Salat etwa 2 bis 3 cm groß ist. Der Mulch hilft, die Feuchtigkeit im Boden zu behalten.

6

Schneiden Sie den Salat, um ihn zu ernten, damit Sie die Wurzeln der benachbarten Pflanzen nicht stören. Entfernen Sie die verbrauchten Pflanzen und resetten Sie den Behälter alle zwei Wochen für die kontinuierliche Salatproduktion.

Dinge, die du brauchst

  • Steriler 4-Zoll- bis 12-Zoll-Behälter mit Ablauflöchern
  • Samen-Starter-Mix
  • Kopfsalat-Samen
  • Bio-Mulch
  • Gemüsendünger für allgemeine Zwecke

Spitze

  • Stellen Sie den Behälter in den Schatten, wenn der Salat vor der Hitze der Sonne welkt. Erhöhen Sie den Bewässerungsplan, wenn der Boden zu schnell trocknet.

Warnung

  • Schützen Sie den Salat vor starken Winden, die den Boden trocknen und die zarten Blätter zerreißen. Bedecken Sie den Container oder verschieben Sie ihn an einen geschützten Ort. Wenn Sie eine durchsichtige Abdeckung verwenden, entfernen Sie diese so schnell wie möglich, um Hitzestau zu vermeiden, der den Salat verwelken lässt.

Video-Guide: Kakao Bohnen Samen keimen nach 9 Tagen. Das Ergebnis exotische Pflanzen wachsen lassen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen