Menü

Garten

Wie Man June Trägt Erdbeeren Und Tragende Erdbeeren Trägt

Reife saftige erdbeeren (fragaria ananassa) sind eines der größten geschenke der natur, die sie zu einer der begehrtesten beerenpflanzen für hausgärten machen. Zwei häufige arten von erdbeerpflanzen sind juni tragend und ewig. Die anbaumethoden variieren jeweils geringfügig. June-bearing pflanzen produzieren in der regel eine große...

Wie Man June Trägt Erdbeeren Und Tragende Erdbeeren Trägt


In Diesem Artikel:

In den USDA-Zonen 3 bis 10 können Sie erfolgreich Erdbeeren anbauen.

In den USDA-Zonen 3 bis 10 können Sie erfolgreich Erdbeeren anbauen.

Reife saftige Erdbeeren (Fragaria ananassa) sind eines der größten Geschenke der Natur, die sie zu einer der begehrtesten Beerenpflanzen für Hausgärten machen. Zwei häufige Arten von Erdbeerpflanzen sind Juni tragend und ewig. Die Anbaumethoden variieren jeweils geringfügig. June-bearing Pflanzen produzieren in der Regel eine große Ernte im späten Frühjahr oder Frühsommer in Abhängigkeit von Lufttemperaturen, Tageslänge und Zeitpunkt der Pflanzung; die träger produzieren im sommer bis in den herbst zwei bis drei ernten, wobei die größere ernte im sommer kommt. Die Beeren im Juni tragende Pflanzen sind in der Regel größer, aber weniger süß als diejenigen auf Even Bearers. Juni-Träger produzieren auch mehr Läufer als jeder andere. Erdbeeren können in den Pflanzenhärtezonen 3 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums erfolgreich angebaut werden, aber um Ihren Erfolg sicherzustellen, wählen Sie Sorten, die für Ihre Zone am besten geeignet sind. Ihre Zone wird auch Ihre besten Zeiten für das Pflanzen bestimmen.

Bodenvorbereitung für Juni tragende und tragende Erdbeeren

1

Drehen Sie die oberen 6 Zoll Erde mit Pinne oder Schaufel.

2

Torfmoos oder Kompost in den Boden mischen.

3

Harke den Boden, bis es eben ist.

Vorbereitung von Juni-tragenden und immergrünen Erdbeerpflanzen zum Pflanzen

1

Inspizieren Sie Pflanzen auf Krankheiten, Käfer oder gelbe Blätter. Entsorgen Sie alle Pflanzen, die Anzeichen dafür aufweisen. Laut dem Integrated Pest Management der Universität von Kalifornien können die folgenden Schädlinge ein Problem bei Erdbeertransplantationen sein: Spinnmilben, eckige Blattflecken, Alpenveilchenmilben, Botrytis (Grauschimmel), Anthracnose und Echter Mehltau. Andere Schädlinge, die später ein Problem darstellen können, umfassen Blattläuse, Weiße Fliegen, Westliche Thripse und Essigfliegen. Rüsselkäfer und Maden können auch in einigen Gebieten ein Problem darstellen. Außerdem können Nacktschnecken in Gebieten, die viel Feuchtigkeit erhalten, ein Problem darstellen.

2

Schneiden Sie Wurzeln zurück auf 4 Zoll, um zu vermeiden, dass sich ein J-Wurzelsystem entwickelt. Ein J-Wurzel-System führt dazu, dass die Wurzeln wieder an die Oberfläche des Bodens heranwachsen anstatt tiefer in den Boden.

3

Weichen Sie die Wurzeln 15 bis 20 Minuten in Komposttee ein. Komposttee wird aus Kompost hergestellt, der in einem Leinensack oder einem alten Kissenbezug platziert und drei Tage lang in Wasser getaucht wird.

4

Staubwurzeln mit einer Mischung aus 2 Tassen Seetangmehl und 1 Tasse Knochenmehl. Seetangmehl enthält natürliche Wachstumshormone sowie Kalium, Eisen und Spurenelemente. Knochenmehl liefert eine gute Quelle für Phosphor.

Schritte für den Anbau von Juni tragenden und immergrünen Erdbeeren

1

Erdbeeren, die Juni tragen, graben 6 x 6 Zoll große Löcher 18 Zoll auseinander in einzelnen Reihen im Abstand von 4 Fuß. Für ewig, graben 6-mal-6-Zoll-Löcher 12 Zoll auseinander in zwei gestaffelten Reihen 12 Zoll auseinander. Sie in diesen Abständen zu pflanzen, ermöglicht eine gute Luftzirkulation.

2

Baue einen 5-Zoll-hohen Kegel aus Erde und Kompost in der Mitte jedes Lochs.

3

Setzen Sie die Pflanze in die Mitte jedes Lochs mit der Krone auf Bodenhöhe und Wurzeln über den Kegel drapiert.

4

Fülle den Boden um die Basis jeder Pflanze herum.

5

Gib jeder Pflanze 1 Pint Komposttee.

6

Streuen Sie Stroh, Kiefernnadeln oder Plastik um Pflanzen. Dies ist, um das Wachstum von Unkraut zu reduzieren und Feuchtigkeit zu halten. Wenn Sie Plastik verwenden, beachten Sie, dass es Krankheiten wie Blattfleckenkrankheit und Anthraknose fördern kann. Diese sind besonders schwierig für viele kalifornische Sorten, so die North Carolina State University Plant Pathology Extension.

7

Geben Sie 1 Zoll Wasser pro Woche, wenn der Boden trocken ist. Achten Sie darauf, dass Ihre Erdbeerpflanzen nach dem Pflanzen genug Wasser bekommen, bis sie sich etabliert haben. Erdbeeren können bis zu 2 Zoll Wasser pro Woche bei der Herstellung von Beeren haben, nach strawberryplants.org.

8

Entfernen Sie Blüten und Läufer im ersten Jahr für Juni-Träger. Entfernen Sie Blüten und Läufer nur noch bis zum 1. Juli. Blüten und Läufer zu entfernen erhöht die Erdbeerproduktion und das Pflanzenwachstum.

9

Legen Sie Vogelnetz über Pflanzen, bevor Beeren reifen.

10

Pflücken Sie Erdbeeren, sobald sie reif sind, denn sie können schnell verrotten, sogar am Weinstock, was zu Krankheiten und bestimmten Arten von Insekten führt. Da Erdbeeren, die Juni tragen, über einen kürzeren Zeitraum reifen, können sie durch Einmachen, Einfrieren oder Konfitüren konserviert werden. Wenn Sie im Winter oder im zeitigen Frühjahr pflanzen, sollten Sie im späten Frühjahr oder frühen Sommer je nach Witterung, Temperatur und Sonneneinstrahlung Beeren sehen. Die meisten der Beeren werden im Frühsommer und dann sporadischer durch den Herbst reifen. Einmal gepflückt, müssen Erdbeeren kühl gehalten werden und halten typischerweise nur ein paar Tage.

Renovierung von June-Bearing und Everbearing Strawberry Beds

1

Nach der Ernte mähen oder abschneiden Blätter und Stängel mit entweder Handschere oder einem Rasenmäher auf 1 1/2 bis 2 Zoll gesetzt. Durch das Schneiden von Stängeln und das Entfernen von Blättern können Krankheitserscheinungen reduziert werden. Mach das im Sommer für Juniträger und im Herbst für die Ewigen.

2

Graben Sie jede Erdbeerpflanze aus, die außerhalb der Reihe gewachsen ist, entfernen Sie alle Unkräuter und graben Sie sie vollständig aus.

3

Verbreiten Sie eine 1-Zoll-Schicht Kompost über das gesamte Bett und Mulch anwenden. Kälteres Klima benötigt mindestens 3 bis 4 Zoll Mulch.

4

Tragen Sie organischen Dünger auf. Sloat Gardens of San Francisco empfiehlt einen 16-16-16 Dünger bei 1 Pfund pro 25 Quadratfuß.

Dinge, die du brauchst

  • Pinne oder Schaufel
  • Torfmoos oder Kompost
  • Gartenrechen
  • Komposttee
  • Seetang-Mahlzeit
  • Knochenmehl
  • Kelle
  • Gießkanne oder Schlauch
  • Stroh, Kiefernnadeln oder Plastikfolie
  • Vogelgeflecht
  • Schneidemaschinen oder Rasenmäher
  • organischer Dünger
  • Gartenhandschuhe (optional)

Tipps

  • Erdbeeren bevorzugen nach Rodale's Garden Answers einen sandigen Lehm mit einem pH-Wert von 5,5 bis 6,5.
  • Kaufen Sie immer zertifizierte krankheitsfreie Pflanzen zum Anpflanzen.
  • Reduzieren Sie Unkrautprobleme, indem Sie Ihren Gartenplatz mit Mulch oder einer Plastikfolie zwei bis drei Wochen abdecken, bevor Sie Beetpflanzen oder Erdbeeren pflanzen.
  • Pflanzen Sie eine Deckfrucht wie Buchweizen ein Jahr im Voraus in dem Gebiet, in dem Sie Ihre Erdbeeren pflanzen möchten, und dann bis ein paar Wochen vor dem Pflanzen, um die Krankheit zu reduzieren.
  • Tropfbewässerung wird dringend empfohlen, um Erdbeerpflanzen zu bewässern.
  • Um Maden zu vermeiden, pflanzen Sie Ihre Erdbeerpflanzen nicht in einem Bereich, in dem Gras wächst.
  • Entfernen Sie Erdbeerpflanzen nach dem zweiten oder dritten Jahr, weil nach dieser Zeit die Erdbeerproduktion abnimmt und weiter abnimmt und Krankheiten und Unkräuter zu größeren Problemen werden.

Warnungen

  • Pflanzen sterben, wenn die Krone zu weit über dem Boden liegt oder mit zu viel Schmutz bedeckt ist.
  • Pflanzen Sie nicht in einem Gebiet mit schlechter Drainage. Stehendes Wasser kann Erdbeeren für Krankheiten anfällig machen.
  • Erdbeeren nicht in der Nähe von Tomaten, Paprika, Kartoffeln oder Auberginen anpflanzen. Sie können Verticilliumwelke auf Ihre Erdbeerpflanzen übertragen.
  • Strawberryplants.org empfiehlt, nicht im Frühling eines Fruchtjahrs zu düngen, weil es die Beeren weich machen kann.

Video-Guide: Eine Erdbeere namens Lambada.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen