MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Hollyhock Tree Anbaut

Die hoch aufragenden stiele der malve (alcea rosea), die mit lebhaften, kegelförmigen blĂŒten geschmĂŒckt sind, sind eine beliebte wahl fĂŒr altmodische bauerngĂ€rten. Hollyhocks wachsen 6 bis 9 fuß groß und bilden eine bunte kulisse fĂŒr kleinere pflanzen und strĂ€ucher. Die pflanzen sind biennalen - sie werden nur blattwerk ihre ersten...

Wie Man Einen Hollyhock Tree Anbaut


In Diesem Artikel:

Schneiden Sie Blumen fĂŒr ein Innendekoratives StĂŒck.

Schneiden Sie Blumen fĂŒr ein Innendekoratives StĂŒck.

Die hoch aufragenden Stiele der Malve (Alcea rosea), die mit lebhaften, kegelförmigen BlĂŒten geschmĂŒckt sind, sind eine beliebte Wahl fĂŒr altmodische BauerngĂ€rten. Hollyhocks wachsen 6 bis 9 Fuß groß und bilden eine bunte Kulisse fĂŒr kleinere Pflanzen und StrĂ€ucher. Die Pflanzen sind Biennalen - sie werden nur im ersten Jahr Blattwerk produzieren, das zweite blĂŒhen und dann absterben. Die Samen, die von Ă€lteren Pflanzen fallen gelassen werden, werden jedoch Wurzeln schlagen und Ihren Malvengarten unbegrenzt wachsen lassen. Hollyhocks sind eifrige KreuzbestĂ€uber, also halten Sie verschiedene Sorten, die durch mindestens eine viertel Meile getrennt sind, um Reinheit zu bewahren. Hollyhocks sind in den USDA-Zonen 3 bis 8 winterhart und beginnen frĂŒh in den Sommermonaten zu blĂŒhen.

1

FĂŒllen Sie ein großes, flaches Tablett mit 1 bis 2 Zoll Blumenerde. Setzen Sie die Malve Samen 2 cm auseinander, und decken Sie lose mit einem weiteren 1/4 Zoll Erde. WĂ€ssere die Samen großzĂŒgig und bewĂ€ssere sie tĂ€glich, bis die Samen sprießen. Beginnen Sie Ihre Malve etwa zwei Monate vor dem Ende des Winters im Haus. Die Samen werden in ungefĂ€hr zwei Wochen keimen.

2

WĂ€hlen Sie eine Site fĂŒr Ihre Pflanzen. Hollyhocks gedeihen bei voller Sonne und benötigen etwas UnterstĂŒtzung fĂŒr ihre hohen Stiele. Gute Optionen sind die Seite eines Hauses, ein Zaun oder ein Spalier.

3

Graben Sie Kompost oder dĂŒngen Sie einige Meter in den Boden der von Ihnen ausgewĂ€hlten Stelle. Hollyhocks brauchen nĂ€hrstoffreiche Erde fĂŒr optimales Wachstum.

4

Graben Sie die Löcher 3 bis 4 Zoll tief und 2 Fuß auseinander. Lösen Sie vorsichtig den Boden um jedes PflĂ€nzchen und heben Sie den jungen Hollyhock mit beiden HĂ€nden aus dem Tablett. Setze das PflĂ€nzchen in sein Loch und bedecke den Boden mit angereicherter Blumenerde.

5

Gießen Sie die Pflanzen jeden Tag eine Woche lang leicht an, bis sich die Wurzeln festgesetzt haben. Da Stockrosen anfĂ€llig fĂŒr Pilze und Rost sind, gießen Sie die Pflanzen an den Wurzeln. SprĂŒhen Sie nicht die BlĂ€tter oder Stiele.

Dinge, die du brauchst

  • Tablett
  • Blumenerde
  • Stockrose Samen
  • Kompost oder DĂŒnger

Spitze

  • Erntet die Samenkapseln am Ende einer Wachstumsperiode, wenn sie vollstĂ€ndig getrocknet sind. Das Saatgut kann im folgenden Jahr gepflanzt werden.

Video-Guide: Der Gartenrundgang im Mai: Das pflanzt der Selbstversorger..

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen