MenĂŒ

Garten

Wie Man GrĂŒne Paprikaschoten In Torf Und Perlit Anbaut

Torf und perlit sind bodenalternativen, die ĂŒblicherweise in abgetopften blumenerden verwendet werden. Torfmoos ist aufgrund seiner hohen wasserspeicherfĂ€higkeit wahrscheinlich die hĂ€ufigste art von torf. Perlit stammt aus vulkanischem gestein und ist eine beliebte bodenverbesserung, da es die drainage fördert und die luft im boden hĂ€lt. Torf und...

Wie Man GrĂŒne Paprikaschoten In Torf Und Perlit Anbaut


In Diesem Artikel:

Torf- und Perlit-Eintopfmischungen helfen, die Bodenfeuchtigkeit fĂŒr eine gesunde Produktion von grĂŒnem Pfeffer zu kontrollieren.

Torf- und Perlit-Eintopfmischungen helfen, die Bodenfeuchtigkeit fĂŒr eine gesunde Produktion von grĂŒnem Pfeffer zu kontrollieren.

Torf und Perlit sind Bodenalternativen, die ĂŒblicherweise in abgetopften Blumenerden verwendet werden. Torfmoos ist aufgrund seiner hohen WasserspeicherfĂ€higkeit wahrscheinlich die hĂ€ufigste Art von Torf. Perlit stammt aus vulkanischem Gestein und ist eine beliebte Bodenverbesserung, da es die Drainage fördert und die Luft im Boden hĂ€lt. Torf und Perlit sind weit verbreitet, da sie steril und leicht sind und die EntwĂ€sserung und WasserrĂŒckhaltung fĂŒr eine effizientere Wassernutzung verbessern. Diese Mischung ist gut geeignet fĂŒr grĂŒne Paprika (Capsicum annuum), die den Pflanzen gerade genug Wasser liefert, ohne dass Samen oder Pflanzenwurzeln verrotten.

1

Kombinieren Sie einen Teil Torf und einen Teil Perlit in einem BehÀlter mit mindestens 10 Zoll Durchmesser und 10 Zoll Tiefe.

2

Wenn gewĂŒnscht, fĂŒgen Sie einen vollstĂ€ndigen, langsam freisetzenden körnigen DĂŒnger zu der Mischung hinzu, mit einem ausgewogenen Stickstoff-, Phosphor- und Kalium-VerhĂ€ltnis, wie etwa 10-10-10. Alternativ können Sie nach dem Einpflanzen der Paprika einen FlĂŒssigdĂŒnger verwenden.

3

Verwenden Sie eine Gartenkelle, um die Zutaten grĂŒndlich einzuarbeiten.

4

Gießen Sie die Blumenerde grĂŒndlich bevor Sie die grĂŒnen Paprikaschoten anpflanzen. FĂŒgen Sie Wasser hinzu, bis es die Löcher in den Böden der BehĂ€lter auslĂ€uft.

5

Pflanzen Sie ein oder zwei grĂŒne Pfeffersamen 1 Zoll tief und gleichmĂ€ĂŸig verteilt in den BehĂ€ltern, oder pflanzen Sie einen grĂŒnen PfeffersĂ€mling bis zur gleichen Tiefe wie sein Erdball. DĂŒnne SĂ€mlinge, wenn sie zwei BlĂ€tter haben und in jedem Topf eine gesunde Pflanze ĂŒbrig haben.

6

BewĂ€ssere die Samen oder SĂ€mlinge mit einem feinen Nebel, damit du die Samen nicht störst. Nach dem Pflanzen regelmĂ€ĂŸig gießen, um die Blumenerde feucht, aber nicht klatschnass zu halten; Die Eintopfmischung sollte einen leicht krĂŒmeligen Ball bilden, wenn sie in Ihre HandflĂ€che gedrĂŒckt wird.

7

DĂŒngen Sie die Pflanzen nach der Pflanzung und etwa einmal im Monat um zu beginnen; dĂŒngen Sie einmal pro Woche, nachdem sich Paprika auf der Pflanze gebildet hat. Sie können körnigen DĂŒnger mit langsamer Freisetzung, FlĂŒssigdĂŒnger oder organischen Kompost verwenden, um den Pflanzen NĂ€hrstoffe zuzufĂŒhren. DĂŒngung ist wichtig fĂŒr Torf und Perlit-Potting-Mischungen, weil sie selbst wenig oder keine NĂ€hrstoffe enthalten.

8

Pflaume Pfeffer Pflanzen, um nur zwei oder drei grĂŒne Paprika auf jeder Pflanze zu lassen, falls gewĂŒnscht. Obwohl dies einen geringeren Ertrag bedeutet, konzentriert die Reduzierung der Anzahl der Paprika die Energie der Pflanze auf den Anbau grĂ¶ĂŸerer, gesĂŒnderer Paprika.

Dinge, die du brauchst

  • 10-Zoll-BehĂ€lter
  • DĂŒnger
  • Gartenkelle
  • Bypass-Scheren

Spitze

  • Sie können die Paprika zu jedem Zeitpunkt pflĂŒcken, wenn die Haut fest ist und die Pflanzen eine satte grĂŒne Farbe haben. Wenn Sie die Pflanzen lĂ€nger belassen, erhalten Sie mehr Zeit zum Wachsen, aber Sie mĂŒssen die FrĂŒchte sorgfĂ€ltig ĂŒberwachen, damit sie nicht am Rebstock verrotten.

Warnung

  • Tragen Sie DĂŒnger nicht sofort nach dem Pflanzen wieder auf, wenn Sie der Pflanzmischung vor dem Pflanzen granulierten DĂŒnger beimengen. Befolgen Sie die granulierten DĂŒnger Anweisungen fĂŒr Anwendungsraten und HĂ€ufigkeit fĂŒr beste Ergebnisse.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen