MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Fuchsia In Sun / Shade Wachsen LĂ€sst

Obwohl sie als warmwetter- und schattenliebende pflanzen gelten, sind fuchsien (fuchsia spp.) toleranter gegenĂŒber sonne und kaltem wetter als manche gĂ€rtner erkennen. Fuchsien sind in abhĂ€ngigkeit von der sorte fĂŒr die zonen 6 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums robust. Diese pflanzen wachsen in einer reihe von sonne und schatten...

Wie Man Eine Fuchsia In Sun / Shade Wachsen LĂ€sst


In Diesem Artikel:

Zarte Fuchsien bevorzugen schattige Bedingungen in der Hitze des Nachmittags.

Zarte Fuchsien bevorzugen schattige Bedingungen in der Hitze des Nachmittags.

Obwohl sie als warmwetter- und schattenliebende Pflanzen gelten, sind Fuchsien (Fuchsia spp.) Toleranter gegenĂŒber Sonne und kaltem Wetter als manche GĂ€rtner erkennen. Fuchsien sind in AbhĂ€ngigkeit von der Sorte fĂŒr die Zonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums robust. Diese Pflanzen wachsen in einer Reihe von Sonnen- und Schattenbedingungen, vorausgesetzt, ihre Pflege wird an die UmstĂ€nde angepasst. Idealerweise erhĂ€lt eine Fuchsie die Morgensonne mit dem Schatten des Nachmittags und bietet Schutz vor der Hitze. Fuchsien, die in voller Sonne wachsen, sollten sonnenvertrĂ€glich sein, wie zB F. microphylla ssp. Aprikose "Dolly's Dress" oder F. Magellanica "Hawkshead."

1

ÜberprĂŒfen Sie tĂ€glich im FrĂŒhjahr, Sommer und Herbst die Bodenfeuchtigkeit und zweimal tĂ€glich, ob Sie Ihre Fuchsie bei voller Sonne und hohen Temperaturen wachsen lassen. Dies ist besonders wichtig fĂŒr in BehĂ€ltern gewachsene Fuchsien, da BehĂ€lterboden schneller austrocknen kann als Gartenboden.

2

Im FrĂŒhjahr, Sommer und FrĂŒhherbst wird tĂ€glich eine Fuchsie in sonnigen Gebieten angepflanzt. In schattigen GĂ€rten, Wasser nach Bedarf, um den Boden feucht zu halten. Wenn sich die OberflĂ€che des Bodens trocken anfĂŒhlt, sollte die Fuchsie hĂ€ufiger getrĂ€nkt werden, sogar zweimal tĂ€glich, wenn Feuchtigkeitsmessungen anzeigen, dass Wasser fĂŒr eine sonnenliebende Fuchsie benötigt wird.

3

Verringern Sie die Wassergaben wĂ€hrend des spĂ€ten Herbstes, um sich auf den Winter vorzubereiten, wenn Sie Ihre Fuchsie ĂŒberwintern wollen. Einige Fuchsien sind einjĂ€hrige in den unteren USDA-Zonen, dies hĂ€ngt von Ihrer Fuchsieart und der Zone ab, in der Sie leben. Fuchsien, die im Winter draußen bleiben, sollten im SpĂ€therbst und Winter zweimal pro Woche bewĂ€ssert werden, außer wenn der Regen angefeuchtet ist der Boden fĂŒr dich.

4

Mulchen um die Pflanzen, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Mulch hilft auch, die Bodentemperatur zu kontrollieren, also achten Sie darauf, Fuchsien an schattigen Stellen und in voller Sonne zu mulchen.

5

Prune stark im FrĂŒhjahr, um neues Wachstum zu fördern. Alle Fuchsien blĂŒhen auf neuem Wachstum, und diejenigen, die an schattigen Stellen wachsen, können besonders die zusĂ€tzliche Ermutigung schĂ€tzen.

6

DĂŒngen Sie Ihre Fuchsie mit einem kompletten Allzweck-wasserlöslichen DĂŒnger zweimal monatlich wĂ€hrend der Vegetationszeit. Befolgen Sie dabei die Anweisungen des Herstellers zur entsprechenden Anwendung und Dosierung. Hören Sie auf, im SpĂ€therbst zu dĂŒngen.

Dinge, die du brauchst

  • Gießkanne
  • Laubdecke
  • Astschere
  • Allzweck-, wasserlöslicher DĂŒnger

Video-Guide: SunPatiens – Tolle BlĂŒte zu jeder Jahreszeit / SunPatiens - great all season // GartenTor.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen