MenĂŒ

Garten

Wie Man Doppelte Impatiens Aus Samen Anbaut

Die sorten double impatiens (impatiens wallerana) wie rosette und confection, die fĂŒr ihre schattierungstoleranz und auffĂ€llige blĂŒten geschĂ€tzt werden, verleihen ungĂŒnstigen bereichen des gartens, in denen nur wenige blĂŒten wachsen, eine lang anhaltende farbe. Doppel-impatiens wachsen mĂŒhelos aus samen, der drinnen rund drei...

Wie Man Doppelte Impatiens Aus Samen Anbaut


In Diesem Artikel:

Die Sorten Double Impatiens (Impatiens Wallerana) wie Rosette und Confection, die fĂŒr ihre Schattierungstoleranz und auffĂ€llige BlĂŒten geschĂ€tzt werden, verleihen ungĂŒnstigen Bereichen des Gartens, in denen nur wenige BlĂŒten wachsen, eine lang anhaltende Farbe. Doppel-Impatiens wachsen mĂŒhelos aus Samen, der etwa drei Monate vor dem letzten FrĂŒhlingsfrost im Haus begonnen werden muss. Sobald sie einmal gekeimt ist, wachsen die Doppel-Impatiens-SĂ€mlinge rasch und sind bis April innerhalb der PflanzenhĂ€rtezonen 8 und höher des US-Landwirtschaftsministeriums fĂŒr die Transplantation bereit.

1

Fill 2,5-Zoll-Torf Töpfe mit einer Mischung aus vier Teilen Blumenerde und ein Teil Perlit. Gießen Sie langsam Wasser in jeden Topf, bis die Mischung gesĂ€ttigt ist und die Außenseiten der Töpfe sich feucht anfĂŒhlen.

2

Ordnen Sie die Torf-Töpfe auf einem Aufzuchttablett mit einem Lattenboden an. Pack sie zusammen, damit sich die Außenseiten der Töpfe berĂŒhren, was die Geschwindigkeit, mit der sie austrocknen, verlangsamt.

3

SĂ€en Sie zwei Doppel-Impatiensamen in jeden TorfbehĂ€lter. DrĂŒcken Sie sie fest auf die OberflĂ€che der Blumenerde, aber decken Sie sie nicht ab, da sie fĂŒr die Keimung eine konstante Belichtung benötigen.

4

Bedecken Sie die Torf-Töpfe mit klarem Plastik, um Feuchtigkeit um die Samen herum zu halten. Befestigen Sie den Kunststoff auf drei Seiten an der Aufzuchtschale und lassen Sie die vierte Seite offen, damit ĂŒberschĂŒssige Feuchtigkeit entweichen kann.

5

Stellen Sie das Kindertablett auf eine Treibhausmatte. Stellen Sie die Temperatur zwischen 70 und 75 Grad Fahrenheit ein. Senken Sie die Temperatur wÀhrend des Keimvorgangs nachts nicht ab.

6

Heben Sie den Kunststoff jeden zweiten Tag an und ĂŒberprĂŒfen Sie den Feuchtigkeitsgehalt des Blumenerdebodens. Jeden Torf-Topf mit Wasser bespritzen, bis sich der Boden im oberen Zollbereich sehr feucht anfĂŒhlt, aber nicht tropfnass. Setzen Sie den Kunststoff nach dem Gießen zurĂŒck.

7

Achten Sie auf die Keimung zwei Wochen nach der Aussaat, aber erwarten Sie keine volle Keimung bis drei Wochen. Entferne die schwÀchere der zwei Doppel-Impatiens-SÀmlinge aus jedem Topf, sobald sie 1 Zoll hoch werden.

8

Entfernen Sie den Kunststoff fĂŒnf bis sieben Tage nach dem Keimen der Samen. Stellen Sie die WĂ€rmematte tagsĂŒber auf 70° F und nachts auf ca. 64° F. Lassen Sie die Temperatur nicht ĂŒber 85° F ansteigen oder unter 60° C fallen, da Temperaturextreme Defekte bei Doppelimpatiens verursachen.

9

Verpflanzen Sie die Doppelimpatiens in ein teilweise bis meist schattiges Bett mit schnell entwĂ€ssernden, leicht sauren Böden. Schneiden Sie den Boden jedes TorfgefĂ€ĂŸes vor dem Pflanzen ab, damit die Wurzeln frei wachsen können.

Dinge, die du brauchst

  • 2,5-Zoll Torf Töpfe
  • Blumenerde
  • Perlit
  • Kindertablett
  • Durchsichtiger Kunststoff
  • WĂ€rmematte
  • SprĂŒhflasche

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen