Menü

Garten

Wie Man Creosote Büsche Von Samen Wachsen Lässt

Kreosotbüsche (larrea tridenta) sind immergrüne sträucher, die im südwesten der vereinigten staaten beheimatet sind. Sie wachsen in den pflanzenhärtezonen 7 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. Den kleinen, gelben blüten, die sie im frühling produzieren, folgen unscharfe samenschalen. Die von den strauchwurzeln freigesetzten substanzen verhindern das wachstum anderer...

Wie Man Creosote Büsche Von Samen Wachsen Lässt


In Diesem Artikel:

Ein Kreosotbusch, der in sandigem Boden etabliert ist, benötigt kein zusätzliches Wasser.

Ein Kreosotbusch, der in sandigem Boden etabliert ist, benötigt kein zusätzliches Wasser.

Kreosotbüsche (Larrea tridenta) sind immergrüne Sträucher, die im Südwesten der Vereinigten Staaten beheimatet sind. Sie wachsen in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Den kleinen, gelben Blüten, die sie im Frühling produzieren, folgen unscharfe Samenschalen. Durch die Strauchwurzeln freigesetzte Substanzen verhindern das Wachstum anderer Pflanzen unter den Sträuchern. Kreosotbüsche sind nicht die Quelle von Kreosot, aber sie wurden "Kreosot" genannt, wegen des Geruches ihrer Blätter, wenn sie nass sind. Kreosotbüsche werden normalerweise aus Samen gezogen und sind schwer zu transplantieren.

1

Sammeln Sie Kreosotbuschsamen im späten Frühling bis zum Sommer. Trocknen Sie die Samen lufttrocknen und lagern Sie sie dann bis zum späten Winter an einem kühlen, trockenen Ort.

2

Entfernen Sie den Rumpf von jedem Samen. Lege mehrere Samen in eine flache Pfanne und bedecke sie mit kochendem Wasser. Lassen Sie die Samen über Nacht im Wasser einweichen.

3

Säen Sie die Samen in einen Topf oder einen Sämling, der mit Blumenerde gefüllt ist, die gut abfließen kann. Bedecken Sie die Samen mit 1/2 Zoll der Blumenerde. Legen Sie ein Brett über die Oberseite des Topfes oder Sämlings flach, um das Innere des Behälters dunkel zu halten.

4

Überprüfen Sie alle paar Tage, ob die Samen gewachsen sind oder nicht. Entfernen Sie das Brett, wenn die Sämlinge auftauchen. Die Sämlinge werden auf etwa drei Sämlinge pro Topf oder drei Sämlinge pro 3-Zoll-Abstand in einer Wohnung verdünnt.

5

Pflanze die Sämlinge nach draußen, solange sie noch klein sind, und lege sie in der gleichen Tiefe in den Boden, in dem sie sich im Topf oder in der Wohnung befanden. Pflanze sie an einem Ort, der volle Sonne bekommt. Sie bevorzugen leicht alkalischen Boden, der gut abfließt. Bewässere den Boden sofort nach dem Einpflanzen der Sämlinge und bewässere den Standort dann, wenn die oberen 2 Zoll Boden austrocknen, bis die Sämlinge etabliert sind und etwa 1 Fuß hoch.

Dinge, die du brauchst

  • Flache Pfanne
  • Topf oder Setzling flach
  • Blumenerde, die gut abfließt
  • Tafel
  • Kelle

Tipps

  • Kreosotbuschsamen sprießen langsam. Samen nicht wegwerfen, wenn sie nicht innerhalb von drei Monaten gekeimt haben.
  • Die Samen können auch im Frühjahr nach der Eingewöhnung über Nacht im Freien gepflanzt werden. Pflanze sie an einem Ort, an dem der Boden gut abfließt. Halten Sie den Boden feucht, bis die Samen sprießen.
  • Kreosotbuschsamen sind im Handel von Quellen erhältlich, die native Pflanzensamen verkaufen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen