MenĂŒ

Garten

Wie Man Crape Myrtle StrÀucher Anbaut

Wachsende krepp-myrtenstrÀucher sind relativ einfach, da es sich um winterharte pflanzen handelt, die wenig pflege benötigen, um gedeihen zu können.

Wie Man Crape Myrtle StrÀucher Anbaut


In Diesem Artikel: Geschrieben von Joyce Starr; Aktualisiert am 12. April 2018

Wenn Sie auf der Suche nach einem winterharten, pflegeleichten BlĂŒhstrauch sind, der jedes Jahr etwa 120 Tage nonstop blĂŒht, dann eine Kreppmyrte (Lagerstroemia indica, USDA-Zonen 7 bis 9) kann die Pflanze fĂŒr Sie sein. Sogar GĂ€rtner, die glauben, dass sie alles töten, was sie berĂŒhren, sollten Erfolg haben, indem sie Kreppmyrten wachsen lassen, da sie nur wenig Pflege fĂŒr gesundes Wachstum und die Produktion einer erstaunlichen FĂŒlle an BlĂŒten benötigen.

Grundlegende Beschreibung

In Asien beheimatet, haben Kreppmyrten ihren gemeinsamen Namen von ihren Blumen, die Kreppstoff Ă€hneln. AbhĂ€ngig von der KulturvarietĂ€t reicht die GrĂ¶ĂŸe der Myrten von 18-Zoll-StrĂ€uchern bis zu baumartigen Formen, die bis zu 40 Fuß hoch und 15 bis 25 Fuß breit werden können. Diese Pflanzen sind abwerfend und haben lĂ€ngliche, grĂŒne, 2 bis 4 Inch lange BlĂ€tter, wobei grĂ¶ĂŸere Pflanzen grĂ¶ĂŸere BlĂ€tter haben. WĂ€hrend des Herbstes erhellen Myrten die Landschaft mit ihrem gelben, orangen und roten Blattwerk.

Die BlĂŒte beginnt im spĂ€ten FrĂŒhling oder Sommer, obwohl sie frĂŒher in wĂ€rmeren Klimazonen beginnt. Je nach Sorte zieren große Sprays aus bunten BlĂŒtentrauben die Pflanze in den Farben Lavendel, Pink, Rot, Weiß oder Lila. Nach der KreppmyrtenblĂŒte bilden sich kleine, braune, gesĂ€te FrĂŒchte. Die Pflanzen produzieren mehrere StĂ€mme und haben die Angewohnheit, Sauger zu produzieren, obwohl Sie sie beschneiden können, um einen Hauptstamm und ein mehr baumartiges Aussehen zu haben. Crape Myrten wachsen mit einer moderaten Rate, mit grĂ¶ĂŸeren Sorten, die wĂ€hrend der Wachstumsperiode einige Meter hoch wachsen.

Spitze

Helfen Sie mit, die Ausbreitung von Krankheiten zwischen Pflanzen zu verhindern, indem Sie die Klingen Ihrer Gartenwerkzeuge vor und nach der Verwendung in Isopropylalkohol tauchen.

Bevorzugte Wachstumsbedingungen

Krappmyrten tolerieren eine Vielzahl von Bedingungen und können, wenn sie erst einmal etabliert sind, wachsende Umgebungen ertragen, die nicht ideal sind. Sie haben sogar eine moderate Toleranz gegenĂŒber salzigen Bedingungen, aber das Wachstum dieser Pflanzen in ihren bevorzugten Bedingungen erzeugt das schnellste Wachstum.

Sonne: Um die beste BlĂŒte und Leistung zu fördern, wachsen Kreppmyrten an einem sonnigen Standort ohne BeeintrĂ€chtigung durch höhere BĂ€ume. Zu viel Schatten reduziert die Anzahl der BlĂŒten und das allgemeine Wachstum der Pflanze und öffnet sie fĂŒr Krankheitsprobleme wie Mehltau und Rußpilz.

Boden: Krappmyrten vertragen eine Vielzahl von Bodentypen, solange sie schnell abfließen. FĂŒr das beste und schnellste Wachstum sollten Sie jedoch sicherstellen, dass sie in satten, gut durchlĂ€ssigen Böden gepflanzt sind, die etwas Feuchtigkeit speichern können. Böden mit einem pH-Wert von 5,0 bis 6,5 sind am besten. Wenn Ihre bevorzugte Pflanzstelle keine NĂ€hrstoffe hat, passen Sie die Pflanzstelle und die Umgebung mit gut gereiftem Kompost oder Mist vor dem Pflanzen an und arbeiten Sie etwa einen Fuß in den heimischen Boden.

BewĂ€sserung: Obwohl Trockenheitstoleranz einmal etabliert, brauchen Kreppmyrten im Allgemeinen wöchentliche Wasseranwendungen, um das beste Wachstum zu produzieren, besonders wenn die Bedingungen heiß und trocken sind. Wasser neu gepflanzte Kreppmyrten mehrmals wöchentlich, bis sich das Wurzelsystem in der Pflanzstelle etabliert, was mehrere Monate bis zu mehreren Jahren dauert. Das Auftragen einer 3- bis 5-Zoll-Schicht organischen Mulchs hilft dem Boden, Feuchtigkeit zu speichern, aber hĂ€lt den Mulch ein paar Zentimeter vom Rumpf entfernt, um Krankheiten vorzubeugen.

DĂŒngenÜberbefrieren Sie nicht Kreppmyrten oder Sie fördern Blattwachstum auf Kosten der BlĂŒte. Verwenden Sie eine Allzweckmischung wie eine 8-8-8- oder 10-10-10-Formulierung, und verteilen Sie sie gleichmĂ€ĂŸig unter der Überdachung. Befolgen Sie dabei die Anweisungen auf der Verpackung zu den Details und Mengen der Anwendung. Einmal jĂ€hrlich im FrĂŒhjahr gepflanzte Pflanzen ernĂ€hren. Neu gepflanzte Kreppmyrten benötigen eine reduzierte Menge an DĂŒnger, die einmal im Monat im FrĂŒhjahr bis SpĂ€tsommer angewendet werden sollte. Gießen Sie das Produkt nach der Anwendung gut ein.

Abstand: Ermöglichen Sie ausreichend Platz zwischen mehreren Pflanzungen, um eine gute Luftzirkulation zu fördern, was das Krankheitsrisiko verringert. Platz entsprechend der vorhergesagten reifen Breite der jeweiligen Sorte, die Sie pflanzen. Diese Informationen finden Sie normalerweise auf dem Anlagentag; Wenn Ihre Sorte beispielsweise bei der Reife 3 Fuß breit wird, pflanzen Sie mehrere Pflanzen etwa 3 Fuß auseinander.

Wachstum in Containern

Crape Myrten wachsen auch gut in Containern oder oberirdischen Pflanzer gepflanzt, solange sie in einer reichen, Allzweck-Potting-Mischung gepflanzt und an einem sonnigen Ort gelegen sind. Verwenden Sie einen BehĂ€lter, der etwas grĂ¶ĂŸer ist als der ursprĂŒngliche BaumschulbehĂ€lter der Pflanze, damit sich die Wurzeln ausbreiten können, und stellen Sie sicher, dass der neue BehĂ€lter ĂŒber genĂŒgend Drainagelöcher an der Basis verfĂŒgt, um WurzelfĂ€ule zu verhindern. Da der Boden in Containern schneller austrocknet, mĂŒssen Sie den Pflanzenboden je nach Witterung mehrmals pro Woche oder sogar tĂ€glich gießen. Stecken Sie Ihren Finger in den Boden und wenn der obere Zoll oder so trocken ist, wenden Sie Wasser an, bis es durch die unteren EntwĂ€sserungslöcher rieselt. Wenn neues FrĂŒhlingswachstum auftaucht, fangen Sie an, container crepe myrtles, einen LangzeitdĂŒnger, der fĂŒr die Verwendung in Containern bestimmt ist, zu fĂŒttern. Folgen Sie dem Produktaufkleber fĂŒr Mengen, HĂ€ufigkeit und Anwendungsdetails. Hören Sie auf, ungefĂ€hr acht Wochen vor dem durchschnittlichen ersten Frost an Ihrem Standort zu befruchten.

Sorten

GĂ€rtner haben eine FĂŒlle von Krepp Myrten-Sorten zur Auswahl, die fĂŒr buschige oder baumartige Form geeignet sind.Alle erfordern die gleiche Sorgfalt fĂŒr das richtige Wachstum und die Auswahl umfasst viele verschiedene Blumenfarben und -grĂ¶ĂŸen, so dass Sie sicher etwas finden, das Ihre Fantasie kitzelt.

  • 'Crape-Myrlettes' - Zwerg, wird 3 bis 4 Fuß groß; weiß, lila, pink, violett oder rot

    Blumenfarbe
    "Bourbon Street" - Zwerg, wird 3 bis 5 Fuß groß; Wassermelonen-BlĂŒten 'Lafayette' - Zwerg, wird 3 bis 5 Fuß groß; blĂŒht in Lavendel
    "Acoma" - 5 bis 10 Fuß groß; weiße Blumen "Caddo" - 5 bis 10 Fuß hoch; hellrosa BlĂŒten "Tonto" - 5 bis 10 Fuß hoch; rote Blumen 'Apalachee' - 10 bis 20 Fuß groß; hell-lavendelfarbene BlĂŒten "Catawba" - 10 bis 20 Fuß hoch; Lavendel-lila BlĂŒten "Himbeer-Eisbecher" - 10 bis 20 Meter groß, rosa-rote und weiße BlĂŒten

Landschaftsnutzung

Wenn es in BlĂŒte steht, ist eine Kreppmyrte eine auffĂ€llige SolitĂ€rpflanze, aber die Verwendung mehrerer Pflanzen duscht den Garten mit Farbe. Die Myrten von Crape sind gut in Terrassen und Veranden, auf Gehwegen und Zufahrten, in gemischten Beeten, als GrĂŒndungsgewĂ€chse und fast ĂŒberall mit ausreichend Licht und Raum, da ihre Wurzeln nicht invasiv sind. Wo auch immer Sie sich entscheiden, eine Kreppmyrte zu zĂŒchten, wird sie Ihre Landschaft mit ihren blendend leuchtenden BlĂŒten fĂŒr viele Jahre zieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen