MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Conkerbaum Anbaut

Conkers ist ein spiel, das hauptsĂ€chlich von kindern in großbritannien gespielt wird und die samen einer rosskastanie verwendet. Die rosskastanie (aesculus hippocastanum) ist ein großblumiger baum, der in den klimazonen 3 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums gedeiht. Die samenschale trocknet im herbst aus und bricht auf, was den...

Wie Man Einen Conkerbaum Anbaut


In Diesem Artikel:

Stachelige Samen der Rosskastanie öffnen sich, um das glatte zu enthĂŒllen

Rosskastanien stachelige Samenkapseln öffnen sich, um die glatten "conker" Samen zu enthĂŒllen.

Conkers ist ein Spiel, das hauptsĂ€chlich von Kindern in Großbritannien gespielt wird und die Samen einer Rosskastanie verwendet. Die Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) ist ein großblumiger Baum, der in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. Die Samenschale trocknet im Herbst aus und bricht auf, was die Samen offenbart, die als SpielstĂŒcke fĂŒr Kinder dienen. Die Gliedmaßen der Rosskastanien sind oft verdreht und seltsam geformt, so dass sie zu einem interessanten Baum werden, der als MusterstĂŒcke in einem Landschaftsentwurf wĂ€chst.

1

Pflanze Rosskastanien im FrĂŒhjahr, sobald Frostgefahr besteht oder im Herbst mindestens sechs Wochen vor dem ersten Herbstfrost. WĂ€hlen Sie jeden Tag eine PflanzflĂ€che mit mindestens acht Stunden Sonnenlicht. WĂ€hlen Sie eine Stelle mit gut durchlĂ€ssigen Boden.

2

Grabe ein Loch fĂŒr den Rosskastanienbaum, der dreimal so breit wie der Wurzelballen des Baumes ist und genau so tief wie der Pflanzentopf ist. Der Baum sollte auf dem Boden des Lochs aufliegen, wobei der obere Teil des Wurzelballens mit dem Boden abschließt.

3

Entfernen Sie den Pflanzentopf, indem Sie ihn auf die Seite legen und auf den Topf klopfen. Ziehen Sie den Topf vom Wurzelballen. Wenn Ihr Rosskastanienbaum statt in einem Topf in Sackleinen gebunden ist, schneiden Sie die DrÀhte oder Garne, die den Wurzelballen bedecken, mit einem scharfen Messer ab und entfernen Sie die Abdeckung.

4

ÜberprĂŒfen Sie den Wurzelballen vor dem Pflanzen, um sicherzustellen, dass er nicht wurzelnd ist. Wenn Sie lange Wurzeln finden, die um den Wurzelballen gewickelt sind, schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer durch und entfernen Sie alle losen Enden, die Sie finden. Dadurch werden neue Wurzeln vom Wurzelballen nach außen wachsen, sobald der Baum in das neue Loch gepflanzt ist.

5

FĂŒlle das Loch mit Wasser und warte, bis es in den Boden sickert und das Loch leer ist. Dies stellt sicher, dass eine gute Menge an Feuchtigkeit um das Pflanzloch herum vorhanden ist, und testen Sie die Drainage um die Pflanzstelle herum.

6

Setzen Sie den Wurzelballen in das Loch und achten Sie darauf, dass der Ball oben auf dem Boden steht. Wenn Sie die Höhe im Boden des Lochs aufbauen mĂŒssen, legen Sie zusĂ€tzlichen Boden an. Stellen Sie sicher, dass der Baum gerade ist und dass der Stamm sich nicht in irgendeine Richtung neigt. FĂŒllen Sie das Loch mit Erde, treten Sie auf den Schmutz, packen Sie ihn um die Wurzeln und entfernen Sie eventuell entstandene Luftblasen.

7

BewÀssere den Boden um den Baum bis er eingeweicht ist. Bedecken Sie den Boden mit einer 2-Zoll-Schicht aus organischem Mulch, wie zB gehackte BlÀtter, HolzspÀne oder Papierschnitzel, um Feuchtigkeit im Boden zu halten.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Scharfes Messer
  • Schlauch
  • Bio-Mulch

Spitze

  • Rosskastanien sind nicht dasselbe wie Esskastanien. Sie sind streng dekorative Pflanzen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen