MenĂŒ

Zuhause

Wie Clematis Auf Einen Zaun Wachsen

Clematis (clematis) hilft ihnen, den vertikalen raum in ihrem garten zu nutzen, indem sie spaliere, bĂ€ume oder zĂ€une erklimmen und farbnuancen in milde bereiche bringen. Die immergrĂŒnen reben bilden mĂŒhelos zĂ€une aus und tragen dazu bei, das holz oder metall zu verbergen und privatsphĂ€re zu schaffen. Nur grundlegende ausrĂŒstung wird benötigt, um ihre clematis zu trainieren...

Wie Clematis Auf Einen Zaun Wachsen


In Diesem Artikel:

Clematis Reben können im FrĂŒhling, Sommer oder Herbst in einer Vielzahl von Farben blĂŒhen.

Clematis Reben können im FrĂŒhling, Sommer oder Herbst in einer Vielzahl von Farben blĂŒhen.

Clematis (Clematis) hilft Ihnen, den vertikalen Raum in Ihrem Garten zu nutzen, indem Sie Spaliere, BĂ€ume oder ZĂ€une erklimmen und Farbnuancen in milde Bereiche bringen. Die immergrĂŒnen Reben bilden mĂŒhelos ZĂ€une aus und tragen dazu bei, das Holz oder Metall zu verbergen und PrivatsphĂ€re zu schaffen. Nur grundlegende AusrĂŒstung wird benötigt, um zu helfen, Ihre Clematis auszubilden, um einen Zaun zu wachsen, obwohl es nicht das erste Jahr blĂŒhen mag; Clematis muss gut verwurzelt werden, bevor Blumen erscheinen.

Schmale BeitrÀge

1

Pfund Gartenstöcke oder schmale Stöcke in den Boden hinter dem Clematis-Stiel in einem Winkel. Die Stöcke sollten zum Zaun zurĂŒck winkeln. Selbst wenn der Stamm nahe am Zaun ist, bieten die Stöcke UnterstĂŒtzung, wĂ€hrend die Rebe jung ist.

2

Befestigen Sie die Weinrebe lose am Rohr mit Gartengarn oder Chenille Stielen, auch bekannt als Pfeifenreiniger. Lassen Sie den Weinraum leicht innerhalb der Krawatte bewegen.

3

FĂŒhre den Weinstock auf den Stock und auf den Zaun zu. Wenn der Weinstock lang genug ist, um mindestens 2 Zoll den Zaunpfosten hinauf zu klettern, befestigen Sie ihn mit Gartenschnur oder Chenille Stielen am Zaunpfahl.

4

Sichern Sie zusĂ€tzliche Reben, wie sie aus dem Stiel mit Chenille Stielen oder Gartengarn abzweigen. Passen Sie die Reben nach Bedarf an, um die gewĂŒnschte Abdeckung zu erzielen. Wenn Sie beispielsweise nach PrivatsphĂ€re suchen, trainieren Sie mehrere Reben an jedem Zaunpfahl. Wenn Sie einen breiten Streifen Farbe entlang Ihres Zauns haben möchten, verteilen Sie die Reben zu den Seiten in einem aufwĂ€rts gerichteten Winkel.

5

Befestigen Sie die Reben alle 12 Zoll, bis sie reif genug sind, um den Zaun sicher zu ergreifen, was oft eine Wachstumsperiode dauert. Setzen Sie im FrĂŒhling, Sommer und FrĂŒhherbst das neue Wachstum fort.

Breite BeitrÀge

1

FĂŒhren Sie die Clematis in Richtung Zaun, indem Sie sie mit einem Stock oder Stock verbinden, der in einem Winkel in den Boden getrieben wird. Mit Gartenschnur oder Chenille Stielen sichern.

2

Befestigen Sie eine Linie von galvanisiertem Draht an den Zaun etwa 12 Zoll ĂŒber dem Boden. Wickeln Sie die Enden um NĂ€gel und fahren Sie die NĂ€gel in den Zaun, wenn es aus Holzlatten, die zu breit oder zu eng zusammen mit Gartengarn oder Chenille StĂ€ngel sind. Schieben Sie flexible PlastikschlĂ€uche ĂŒber die Drahtenden, wenn Ihr Zaun aus Metall ist. Wickeln Sie eine Drahtschleife um Metallgitterpfosten und stellen Sie sicher, dass nur der Schlauch den Zaun berĂŒhrt, um Kratzer zu vermeiden. Sichern Sie das Ende, indem Sie den Draht um sich wickeln. Jedes StĂŒck Draht sollte bis zu sechs Fuß lang sein - lĂ€nger kann es zu tiefen DurchhĂ€ngen in der Mitte kommen.

3

Befestigen Sie die Clematis an dem Draht, wÀhrend er wÀchst, und halten Sie den Bindfaden oder den Chenille-Stiel lose genug, damit der Weinstock sich leicht bewegen kann.

4

FĂŒgen Sie alle 12 Zoll weitere Drahtlinien hinzu, um den Clematis beim Aufwachsen zu helfen.

Dinge, die du brauchst

  • Gummihammer
  • Gartenstöcke
  • Schmale Stöcke
  • Garten BindfĂ€den
  • Chenille Stiele
  • Verzinkter Draht
  • Hammer
  • NĂ€gel
  • Schmale KunststoffschlĂ€uche
  • Astschere

Spitze

  • Beschneide die Klematis, nachdem die BlĂŒten abfallen, indem du sie mit einer Baumschere trimmst. Dies ist oft spĂ€ter FrĂŒhling oder SpĂ€tsommer, obwohl einige im Herbst blĂŒhen. Die meisten Clematis mĂŒssen nicht beschnitten werden, es sei denn, Sie mĂŒssen sie dĂŒnner oder kĂŒrzer schneiden, damit sie nicht ĂŒber den Zaun fĂ€llt.

Video-Guide: Kletterpflanzen fĂŒr BegrĂŒnung der ZĂ€une.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen