MenĂŒ

Garten

Wie Man Karpaten-Walnuss-BĂ€ume Anbaut

Karpaten-walnussbĂ€ume (juglans regia "carpathian") sind landschaftsbĂ€ume, die nĂŒsse mit einer dĂŒnnen schale produzieren, die leicht zu öffnen ist. Sobald sie gegrĂŒndet sind, bilden sie auch ausgezeichnete schattenbĂ€ume fĂŒr us-landwirtschafts-widerstandszonen 4 bis 9. Mit angemessener sorgfalt wachsen die bĂ€ume schnell und produzieren nĂŒsse...

Wie Man Karpaten-Walnuss-BĂ€ume Anbaut


In Diesem Artikel:

KarpatenwalnussbĂ€ume können 40 bis 60 Fuß hoch und breit wachsen.

KarpatenwalnussbĂ€ume können 40 bis 60 Fuß hoch und breit wachsen.

Karpaten-WalnussbĂ€ume (Juglans regia "Carpathian") sind LandschaftsbĂ€ume, die NĂŒsse mit einer dĂŒnnen Schale produzieren, die leicht zu öffnen ist. Einmal etabliert, bilden sie auch ausgezeichnete SchattenbĂ€ume fĂŒr die Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Mit angemessener Sorgfalt wachsen die BĂ€ume schnell und produzieren NĂŒsse im vollen Alter von etwa 15 Jahren.

1

WĂ€hlen Sie einen Bereich, der volle Sonne bietet. Karpaten-WalnussbĂ€ume tolerieren keinen Schatten. Pflanzen Sie andere BĂ€ume in der gleichen Umgebung mit einem Abstand von 30 Fuß mal 30 Fuß oder 24 Fuß mal 24 Fuß.

2

WÀhlen Sie einen Standort, der gut durchlÀssigen Boden bietet. KarpatenwalnussbÀume benötigen einen pH-Wert von etwa 6,0 bis 8,0 und eine glatte Landschaft. Vermeiden Sie Bereiche mit Steigungen, Hartschalenschichten und Lehmböden.

3

Wasser neue Pflanzen regelmĂ€ĂŸig fĂŒr die ersten zwei Jahre. BewĂ€ssern Sie die BĂ€ume tief und lassen Sie den Boden zwischen den BewĂ€sserungen in der Wurzelzone trocknen. Sobald die karpatische Walnuß hergestellt ist, gießen Sie sie alle 7 bis 10 Tage, wenn in dieser Zeit wenig oder kein Niederschlag auftritt.

4

Befruchten Sie KarpatenwalnussbĂ€ume im FrĂŒjahr wĂ€hrend des aktiven Wachstums. Wenn der Baum ein gesundes Aussehen behĂ€lt, ist keine weitere Befruchtung erforderlich. Ein Bodentest ist auch eine ausgezeichnete Methode, um zu bestimmen, wann und ob der Baum mehr FĂŒtterungen benötigt.

5

Legen Sie 2 bis 3 Zoll Mulch um die Wurzelzone des Baumes. Vermeiden Sie, Mulch gegen den Stamm des Baumes zu platzieren. Lassen Sie ungefĂ€hr 12 Zoll zwischen der Unterseite des Stammes und dem Mulch. OrdnungsgemĂ€ĂŸes Mulchen hilft, Feuchtigkeit zu behalten, Unkrautwachstum zu verringern und die Wachstumsrate des Baums zu erhöhen.

6

Schneiden Sie die Karpatenwalnuss im SpĂ€tsommer oder spĂ€ten Herbst, um einen modifizierten zentralen FĂŒhrer und drei bis fĂŒnf GerĂŒstzweige zu grĂŒnden.

7

NĂŒsse im Herbst ernten, wenn reife Exemplare mehrmals wöchentlich zu Boden fallen. Sie können auch einen langstieligen Gegenstand wie ein StĂŒck PVC-Rohr oder einen Besenstiel verwenden, um auf die Äste zu klopfen; oder schĂŒtteln Sie die Gliedmaßen oder mit der Hand, um reife NĂŒsse fallen zu lassen.

Dinge, die du brauchst

  • DĂŒnger
  • Laubdecke
  • PVC Rohr

Spitze

  • Pflanzen Sie mindestens zwei BĂ€ume, um die BestĂ€ubung zu gewĂ€hrleisten.

Warnung

  • Vermeiden Sie ĂŒbermĂ€ĂŸiges Gießen, da zu viel Wasser fĂŒr den Baum schĂ€dlich sein kann.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen