Men√ľ

Garten

Wie Man Butterhead Anbaut

Butterkopfsalat produziert k√∂pfe, die denen von eisbergsalat √§hneln, aber seine bl√§tter wachsen nicht so eng um den kern herum. Die hellgr√ľnen bl√§tter sind dicker als blattsalate und haben einen s√ľ√üen geschmack. Kopfsalat ist eine kaltwetterfrucht, die am besten zu beginn des fr√ľhjahrs funktioniert, da der boden...

Wie Man Butterhead Anbaut


In Diesem Artikel:

Butterkopfsalatblätter bilden lose um den Kopf und sind leicht abziehbar.

Butterkopfsalatblätter bilden lose um den Kopf und sind leicht abziehbar.

Butterkopfsalat produziert K√∂pfe, die denen von Eisbergsalat √§hneln, aber seine Bl√§tter wachsen nicht so eng um den Kern herum. Die hellgr√ľnen Bl√§tter sind dicker als Blattsalate und haben einen s√ľ√üen Geschmack. Kopfsalat ist eine Kaltwetterfrucht, die am besten zu Beginn des Fr√ľhjahrs gedeiht, da der Boden bei Temperaturen von 45 bis 55 Grad F verarbeitet werden kann. Er kann direkt in den Garten ges√§t werden, sobald die Bodentemperatur erreicht ist ungef√§hr 40 Grad F, wie es einen leichten Frost tolerieren kann.

1

Graben Sie den Boden bis zu ca. 12 cm an einer Stelle mit voller Sonne ab. Drehen Sie die Erde mit einem Spaten um und entfernen Sie Unkraut, Steine ‚Äč‚Äčund andere Tr√ľmmer.

2

L√∂sen Sie den restlichen Boden und arbeiten Sie in Kompost oder gut verrotteten Mist, indem Sie ihn gr√ľndlich mischen.

3

Mischen Sie den D√ľnger in den Boden, befolgen Sie die Anweisungen der Packung, wie viel Sie f√ľr Ihren Gartenbereich verwenden m√ľssen, und harken Sie den Bereich gleichm√§√üig.

4

Graben Sie eine schmale Furche in den Boden etwa 1/2 Zoll tief, fallen Sie Samen in ungefähr einem Zoll auseinander, und bedecken Sie sie mit Erde, Abstand Reihen 24 Zoll auseinander.

5

Bewässern Sie den Bereich vorsichtig, um die winzigen Samen nicht zu verdrängen, und stellen Sie sicher, dass der Boden gleichmäßig feucht, aber nicht durchnässt ist.

6

D√ľnne sich entwickelnde S√§mlinge, um mindestens 6 bis 10 Zoll Raum zwischen den Pflanzen zu schaffen.

7

Gießen Sie die Salate leicht, wenn der Boden trocken erscheint, da häufiges Bewässern das Blattwachstum beschleunigt.

8

Ernten Sie Butterkopfsalate nach ungefähr 60 Tagen oder wenn die Köpfe von 4 bis 8 Unzen wiegen.

Dinge, die du brauchst

  • Gartengabel
  • Gartenrechen
  • Kompost oder Alter Mist
  • 5-10-10 D√ľnger
  • Kelle

Tipps

  • Sie k√∂nnen Kopfsalat Samen in Wohnungen oder Torf T√∂pfe starten und sie in den Garten verpflanzen, sobald der Boden bearbeitet werden kann. Dies gibt Ihnen einen Vorsprung, da Kopfsalate sp√§ter als Lockerkopfsorten reifen.
  • Verwenden Sie die Salat-Ausd√ľnnungen in der K√ľche, wie Sie Baby-Salat-Bl√§tter oder andere junge Gartengr√ľns.
  • Die Bedeckung des Bodens an den Seiten der Pflanzenreihen mit Bio-Mulch, wie Grasschnitt oder zerkleinerten Bl√§ttern, h√§lt Unkraut ab, schont die Feuchtigkeit und f√ľgt dem Boden wertvolle N√§hrstoffe hinzu, wenn er zerf√§llt.
  • Salatwurzeln wachsen nahe an der Oberfl√§che des Bodens, kultivieren Sie also vorsichtig, wenn notwendig.
  • Der D√ľnger wird nach den darin enthaltenen N√§hrstoffen eingestuft. Die Zahlen auf der Verpackung geben die Mengen der Hauptn√§hrstoffe an. Ein 5-10-10 Mix bedeutet, dass der D√ľnger aus 5 Prozent Stickstoff, 10 Prozent Phosphor und 10 Prozent Kalium besteht.

Warnung

  • Butterkopfsalat kann bitter werden, wenn die Temperaturen zu warm werden.

Video-Guide: Benutzererfahrung von Patrick Hecker, Meier Gem√ľsekulturen, Schweiz, √ľber die Agrifac Condor.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen