MenĂŒ

Garten

Wie Man Bambus Wachsen LĂ€sst, Um Eine Wand Zu Bedecken

Dicker, aufrechter bambus schafft eine weiche, grĂŒne barriere, um unansehnliche wĂ€nde und gebĂ€ude abzudecken oder einen sichtschutz zu schaffen. Es ist kein kletterer, der eine mauer wachsen lĂ€sst, aber die hohen, dichten bambusstĂ€ngel sind eine effektive möglichkeit, eine wand visuell zu bedecken. Mit 91 gattungen und ĂŒber 1.000 verschiedenen arten gibt es...

Wie Man Bambus Wachsen LĂ€sst, Um Eine Wand Zu Bedecken


In Diesem Artikel:

Bambus gehört zusammen mit echtem Gras zur Familie der Poaceae.

Bambus gehört zusammen mit echtem Gras zur Familie der Poaceae.

Dicker, aufrechter Bambus schafft eine weiche, grĂŒne Barriere, um unansehnliche WĂ€nde und GebĂ€ude abzudecken oder einen Sichtschutz zu schaffen. Es ist kein Kletterer, der eine Mauer wachsen lĂ€sst, aber die hohen, dichten BambusstĂ€ngel sind eine effektive Möglichkeit, eine Wand visuell zu bedecken. Mit 91 Gattungen und ĂŒber 1000 verschiedenen Arten gibt es jede Menge Abwechslung. WĂ€hlen Sie fĂŒr einen Bildschirm eine vertikal wachsende Sorte aus. Einige zu versuchen sind Phyllostachys aurea "Goldener Bambus", Phyllostachys bambusoides "Allgold", "Phyllostachys nigra" Black "und Pseudosasa japonica" Arrow Bamboo ".

1

Graben Löcher die gleiche Tiefe und den doppelten Durchmesser der Kinderzimmer Töpfe 3 bis 5 Fuß auseinander und 3 bis 5 Fuß von der Basis der Wand.

2

Entfernen Sie die Bambuspflanzen von den KinderzimmerbehÀltern und behandeln Sie den Bambus durch die Basis des Stammes und den Wurzelballen. Setzen Sie den Wurzelballen in die Mitte des Lochs und ersetzen Sie den Boden um ihn herum.

3

BewÀssere den Bambus direkt nach dem Pflanzen und sauge jede Pflanze ein, bis der Boden mindestens so tief wie das Pflanzloch ist.

4

Mulch die FlĂ€che unter den Bambuspflanzen, mindestens doppelt so weit wie der Durchmesser des Pflanzlochs erstreckt. Verwenden Sie eine 4- bis 6-Zoll-tiefe Schicht von Grasschnitt, gewĂŒrztem Mist, Kompost, Stroh oder Blatt Schimmel.

5

Bei kĂŒhlem Wetter zweimal wöchentlich und bei heißem Wetter tĂ€glich. Verwenden Sie eine Soaker-Einstellung, damit das Wasser in den Boden eindringen kann. Verwenden Sie 1/2 bis 1 Gallone Wasser pro Pflanze.

6

DĂŒngen Sie einmal im FrĂŒhjahr und wieder im FrĂŒhsommer mit einem GrasdĂŒnger. ÜberprĂŒfen Sie das Paketlabel auf Anwendungsmengen und Methoden.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Laubdecke
  • DĂŒnger

Tipps

  • Pflanzen verklumpende Bambussorten. Klumpender Bambus breitet sich allmĂ€hlich aus, wĂ€hrend die Wurzelmasse wĂ€chst und enthalten werden kann. Laufender Bambus breitet sich schnell durch unterirdische LĂ€ufer aus, dringt in Gartenbeete ein und lĂ€uft unter ZĂ€unen.
  • Die meisten Bambusarten gedeihen mit fĂŒnf oder mehr Sonnenstunden pro Tag, manche benötigen jedoch weniger. Erkundigen Sie sich vor dem Pflanzen bei Ihrer örtlichen GĂ€rtnerei.
  • Wenn es Ihnen nichts ausmacht, wie es aussieht, lassen Sie die toten BlĂ€tter, die natĂŒrlich auf dem Boden unter dem Bambus fallen. Das Pflanzenmaterial bricht zusammen und gibt dem Boden wichtige NĂ€hrstoffe.

Video-Guide: Sichtschutz: Diese Pflanzen wachsen drei Meter pro Jahr.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen