MenĂŒ

Garten

Wie Man Bambus In Den Nassen Bedingungen Anbaut

Bambus benötigt typischerweise gut durchlĂ€ssigen boden, um zu wachsen. Kompakte und schwere lehmböden können verhindern, dass wasser aus bambuswurzeln und rhizomen abfließt. Im laufe der zeit kann die einwirkung von wasser dazu fĂŒhren, dass die rhizome verfaulen, was zu einem allgemeinen rĂŒckgang der pflanze fĂŒhrt. Der boden wird verĂ€ndert, damit das wasser aus dem...

Wie Man Bambus In Den Nassen Bedingungen Anbaut


In Diesem Artikel:

FĂŒgen Sie Lehm zu schweren kompakten Böden hinzu, damit Bambus gut wachsen kann.

FĂŒgen Sie Lehm zu schweren kompakten Böden hinzu, damit Bambus gut wachsen kann.

Bambus benötigt typischerweise gut durchlĂ€ssigen Boden, um zu wachsen. Kompakte und schwere Lehmböden können verhindern, dass Wasser aus Bambuswurzeln und Rhizomen abfließt. Im Laufe der Zeit kann die Einwirkung von Wasser dazu fĂŒhren, dass die Rhizome verfaulen, was zu einem allgemeinen RĂŒckgang der Pflanze fĂŒhrt. Es ist wichtig, den Boden zu verĂ€ndern, damit das Wasser aus der Pflanze abfließen kann. Sobald dies geschehen ist, sollte eine Umgebung geschaffen werden, in der die Bambuspflanze gedeiht.

1

Drehen Sie den Boden in dem Bereich, wo der Bambus mit einer Pinne gepflanzt werden soll. Bis zum Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 1 Fuß. Bei Bedarf mit einer Schaufel große DreckklĂŒmpchen aufbrechen und weiter bearbeiten, bis keine großen Klumpen mehr vorhanden sind.

2

FĂŒgen Sie dem bearbeiteten Bereich 3 Zoll organisches Material hinzu. Verwenden Sie Kompost, gut gereiften Mist oder Torfmoos. Das Material grĂŒndlich in den Boden einbringen. FĂŒgen Sie dem bearbeiteten Bereich eine 2 bis 3 Zoll große Sandschicht hinzu. Den Sand mit der FrĂ€se grĂŒndlich in den Boden einarbeiten.

3

Dig Französisch entwĂ€ssert alle 2 bis 3 Meter entlang der bebauten Bereich, wo der Bambus gepflanzt werden wird. Machen Sie einen französischen Abfluss, indem Sie einen Graben graben, der am Rand des bebauten Gebiets beginnt und sich nach außen erstreckt. Erstellen Sie einen Hang im Graben, wĂ€hrend Sie graben, damit das Wasser vom Bambus abgeleitet wird.

4

Schaufel zerquetschte Kies in den Graben. Den Graben mit dem Kies auskleiden, um Erosion zu verhindern und das Wasser vom Bambusfeld wegfließen zu lassen.

5

Pflanzen Sie Bambus in den bearbeiteten Boden, so dass der Wurzelballen auf oder gerade ĂŒber dem Boden ist. Space Bambuspflanzen alle 12 Fuß oder so. FĂŒgen Sie eine Schicht von organischen Mulch wie Mini Rinde Nuggets oder Pinienstroh hinzu. Der Mulch wird im Laufe der Zeit abgebaut und NĂ€hrstoffe und Lehm in den Boden geben.

Dinge, die du brauchst

  • Pinne
  • Schaufel
  • Organisches Material
  • Sand
  • Landschaftstuch
  • Kies

Video-Guide: Knoblauch im Haus vermehren und Rasen im Haus anziehen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen