MenĂŒ

Garten

Wie Man Alligator Juniper Aus Einem Samen Anbaut

Alligator wacholder (juniperus deppeana) ist ein koniferen immergrĂŒn, der seinen namen von seiner markanten geriffelten, schuppenartigen rinde hat. Der baum wird in der heimischen landschaft etwa 20 bis 40 fuß groß, kann aber höhen von 65 fuß erreichen. Alligator wacholder wĂ€chst am besten in voller sonne und gut drainiert, leicht sauren boden, aber es...

Wie Man Alligator Juniper Aus Einem Samen Anbaut


In Diesem Artikel:

Wacholder haben flache, schuppenartige BlÀtter statt scharfer Nadeln.

Wacholder haben flache, schuppenartige BlÀtter statt scharfer Nadeln.

Alligator Wacholder (Juniperus deppeana) ist ein Koniferen ImmergrĂŒn, der seinen Namen von seiner markanten geriffelten, schuppenartigen Rinde hat. Der Baum wird in der heimischen Landschaft etwa 20 bis 40 Fuß groß, kann aber Höhen von 65 Fuß erreichen. Alligator Wacholder wĂ€chst am besten in voller Sonne und gut drĂ€nierenden, leicht sauren Böden, aber es toleriert eine breite Palette von Bodenbedingungen. Wachsen Sie Alligator Wacholder im US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 9. Sammeln Sie Samen aus den reifen Beere-wie Zapfen in ihrem zweiten Jahr, wenn die Beeren von blau nach braun drehen. Jeder Kegel enthĂ€lt drei bis fĂŒnf Samen. Sei dir bewusst, dass es bis zu drei Jahre dauert, bis ein SĂ€mling entsteht.

1

Befeuchten Sie Torfmoos und legen Sie das Moos in eine verschließbare PlastiktĂŒte. Das Torfmoos muss feucht, aber nicht vollgesaugt sein - kein Wasser darf tropfen, wenn das Moos gequetscht wird.

2

Legen Sie die Alligator Wacholder Samen in das Moos und verschließen Sie die Tasche. Lagern Sie die Samen im KĂŒhlschrank bei 41 Grad Fahrenheit fĂŒr 90 bis 120 Tage. ÜberprĂŒfen Sie regelmĂ€ĂŸig die Samen, um sicherzustellen, dass das Torfmoos noch feucht ist. Remoisten Sie das Moos bei Bedarf.

3

Bewege den SĂ€ckchen Samen in einen dunklen, warmen Bereich zwischen 68 und 86 Grad Fahrenheit. ÜberprĂŒfen Sie regelmĂ€ĂŸig den Feuchtigkeitsgehalt des Sphagnum Torfmoos. Halten Sie die Samen bei der warmen Temperatur fĂŒr etwa 90 bis 120 Tage.

4

Die Samen in den KĂŒhlschrank zurĂŒckgeben. Lagern Sie die Samen fĂŒr weitere 90 bis 120 Tage bei 41 Grad Fahrenheit. ÜberprĂŒfen Sie das Sphagnum Torfmoos gelegentlich und moisten Sie das Moos bei Bedarf erneut.

5

Graben oder bis 4 bis 6 Zoll Kompost in den oberen 8 bis 12 Zoll Boden vor dem Pflanzen der Samen. SĂ€en Sie die Samen im FrĂŒhjahr oder Herbst, wenn die Stratifikation abgeschlossen ist.

6

SĂ€en Sie an jedem Standort mehrere Samen. Platzieren Sie 5 bis 10 Samen im Abstand von 1 bis 3 Zoll. Lassen Sie mindestens 15 Fuß zwischen BaumpflanzplĂ€tzen liegen. Bedecken Sie die Samen mit etwa 1/8 Zoll Schicht Boden, so dass das Licht sie erreichen kann.

7

Wasser nach Bedarf, um den Boden und die Samen feucht zu halten. Im Sommer kann dies bedeuten, dass tÀglich bis zu einer Tiefe von etwa 1 Zoll bewÀssert wird.

8

DĂŒnne SĂ€mlinge zu einem SĂ€mling pro Standort, sobald die SĂ€mlinge auftauchen, wenn mehr als einer an jedem Standort wĂ€chst.

9

Befruchten SĂ€mlinge die Quelle, nachdem sie mit einem 10-10-10 DĂŒnger auftauchen. Verteilen Sie 2 Teelöffel DĂŒnger auf dem Boden um die Wurzelzone jedes SĂ€mlings und gießen Sie den DĂŒnger in den Boden. Wiederholen Sie jeden FrĂŒhling fĂŒr die ersten drei Jahre nach dem Pflanzen, bis der Baum etabliert ist.

10

DĂŒngen Sie etablierte BĂ€ume jeden FrĂŒhling mit 1/4 Pfund pro 50 Quadratfuß 12-4-8 DĂŒnger. Streuen Sie den DĂŒnger ĂŒber die Wurzelzone und gießen Sie ihn in den Boden.

11

BewĂ€ssern Sie im Sommer zweimal pro Woche junge BĂ€ume, einmal pro Woche im FrĂŒhling und Herbst. WĂ€ssern Sie grĂŒndlich bis zu einer Tiefe von 8 bis 12 Zoll und lassen Sie die oberen 1 bis 2 Zoll Erde zwischen der BewĂ€sserung trocknen. Reduzieren Sie die BewĂ€sserung, sobald die oberen 6 Zoll Erde trocken sind. Etablierter Alligator-Wacholder ist sehr trockenheitstolerant.

12

Beschneide die BĂ€ume sparsam. Entfernen Sie tote, beschĂ€digte oder kranke Äste nach Bedarf. Schneiden Sie die Äste bis kurz vor den Astkragen, wo der Zweig am Stamm oder einem grĂ¶ĂŸeren Ast befestigt wird. Verwenden Sie eine Astschere oder eine AstsĂ€ge zum Astschneiden.

13

Achten Sie im FrĂŒhjahr und Sommer auf SchĂ€dlinge wie Spinnmilben oder BeutelwĂŒrmer. Gewebe in den BĂ€umen ist ein Indikator fĂŒr Spinnmilben, wĂ€hrend BeutelwĂŒrmer kleine nach unten gerichtete braune SĂ€cke hinterlassen, die wie Tannenzapfen aussehen. Einige Insekten können mit unter Druck stehenden Wassersprays auf den BlĂ€ttern kontrolliert werden. Sie können auch Spinnmilben, BlattlĂ€use, Schuppen und andere SchĂ€dlinge mit insektizider Seife behandeln. SchĂŒtteln Sie die Flasche vorgemischten Spray und sprĂŒhen Sie, um die Oberseiten und Unterseiten der BlĂ€tter zu beschichten. SprĂŒhen Sie das Spray nicht unter voller Sonne.

Dinge, die du brauchst

  • Torfmoos Sphagnum
  • Plombierbare PlastiktĂŒte
  • Schaufel
  • Kompost
  • 10-10-10 DĂŒnger
  • 12-4-8 DĂŒnger
  • Astschere

Spitze

  • Sammle viel mehr Samen als du denkst, dass du sie brauchst. Nur etwa ein Drittel der Alligator Wacholder Samen keimen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen