MenĂŒ

Zuhause

Wie Man V-Cap-Fliesen Verfugt

V-cap-fliesen passen ĂŒber die kanten von zĂ€hlern und schĂŒtzen sie. Diese fliesen sind in "l" -form gebrĂ€uchlich und werden typischerweise in stark frequentierten bereichen installiert und mĂŒssen jahrelang aufgerĂ€umt werden. Aus diesem grund benötigen v-kappen-fliesen einen starken mörtel, wie epoxid-mörtel, um ihre nĂ€hte oder verbindungen zu versiegeln. Epoxy fugenmasse widersteht...

Wie Man V-Cap-Fliesen Verfugt


In Diesem Artikel:

V-Cap-Fliesen sorgen fĂŒr einen zusammenhĂ€ngenden Look auf der Arbeitsplatte.

V-Cap-Fliesen sorgen fĂŒr einen zusammenhĂ€ngenden Look auf der Arbeitsplatte.

V-Cap-Fliesen passen ĂŒber die Kanten von ZĂ€hlern und schĂŒtzen sie. Diese Fliesen sind in "L" -Form gebrĂ€uchlich und werden typischerweise in stark frequentierten Bereichen installiert und mĂŒssen jahrelang aufgerĂ€umt werden. Aus diesem Grund benötigen V-Kappen-Fliesen einen starken Mörtel, wie Epoxid-Mörtel, um ihre NĂ€hte oder Verbindungen zu versiegeln. Epoxidfugenmörtel widersteht Flecken und ist ziemlich haltbar, wodurch er ideal fĂŒr V-Kappen-Fliesen ist, die an KĂŒchen- und Badezimmergegenoberkanten angebracht sind.

1

Ziehen Sie Handschuhe aus Latex oder Vinyl an, um Ihre HĂ€nde zu schĂŒtzen. Öffne ein Fenster und lege einen FĂ€cher hinein, um den Raum zu lĂŒften, in dem du arbeiten wirst.

2

Die Teile A und B des Epoxidharzmörtels mit einer langsam laufenden Bohrmaschine und einem daran befestigten Mörtelmischpaddel in einen Eimer mischen, bis das Epoxid eine gleichmĂ€ĂŸige Farbe hat. Wenn Sie dem Epoxidharzmörtel Farbpulver oder Teil C hinzufĂŒgen möchten, fĂŒgen Sie es zu diesem Zeitpunkt hinzu und mischen Sie es mit dem Bohrmixer. Wenn die V-Kappenkacheln schmale Fugen haben (die ZwischenrĂ€ume zwischen den angrenzenden Kacheln), lassen Sie 10 Prozent des Farbpulvers aus der Mischung, damit der Epoxidfugenmörtel etwas flĂŒssiger als normal ist.

3

Nehmen Sie den Mörtel mit einem festen Epoxidgummi-Schwimmer auf und fĂŒhren Sie den Mörtel diagonal ĂŒber die V-Kappen-Fliesenfugen, um sie vollstĂ€ndig mit dem Mörtel zu fĂŒllen. Wenn Sie feststellen, dass der Mörtel anfĂ€ngt, aus der vertikalen Fuge der V-Kappenkachel auf Ihrer Arbeitsplatte zu fallen, fĂŒgen Sie den Rest des Farbpulvers oder Teil C zu dem gemischten Epoxy-Fugenmörtel hinzu und fĂŒllen Sie sie wieder auf.

4

Warten Sie 45 Minuten, bis der Epoxidharzmörtel beginnt, sich zu verfestigen.

5

FĂŒgen Sie 1/2 Tasse weißen Essig zu 2 Gallonen Wasser in einem großen Eimer hinzu. Einen großen Schwamm in die Essig- und Wasserlösung einreiben und auswringen, damit er feucht ist, nicht tropfnass.

6

Wischen Sie den MörtelrĂŒckstand in einer kreisförmigen Bewegung ab. Dadurch werden die Fugen der V-Kappe glatt und der ĂŒberschĂŒssige Fugenmörtel von der FliesenoberflĂ€che entfernt.

Dinge, die du brauchst

  • Latex- oder Vinylhandschuhe
  • Box-Ventilator
  • Epoxy-Mörtel
  • 2 große Eimer
  • Langsamer Bohrer
  • Fugenmix Paddel
  • Fester Epoxidgummi-Schwimmer
  • Weißweinessig
  • Großer Schwamm

Video-Guide: Upcycling Möbel – Heute: Tisch, Aus Alt mach Neu.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen