MenĂŒ

Garten

Wie Zu Pfropfen, Wachs Und Tape ObstbÀume

Gepfropfte obstbĂ€ume sind mehr die regel als die ausnahme geworden, da gĂ€rtner mehr optionen in hinterhofbĂ€umen fordern. Sie können ihren eigenen baum entwerfen, indem sie den wurzelstock von einer sorte mit dem spross von einer anderen sorte verschmelzen. Der wurzelstock produziert die wurzeln und kontrolliert die grĂ¶ĂŸe des baumes sowie seine widerstandsfĂ€higkeit und...

Wie Zu Pfropfen, Wachs Und Tape ObstbÀume


In Diesem Artikel:

Der Spross produziert die BlĂŒten und FrĂŒchte des gepfropften Baumes.

Der Spross produziert die BlĂŒten und FrĂŒchte des gepfropften Baumes.

Gepfropfte ObstbĂ€ume sind mehr die Regel als die Ausnahme geworden, da GĂ€rtner mehr Optionen in HinterhofbĂ€umen fordern. Sie können Ihren eigenen Baum entwerfen, indem Sie den Wurzelstock von einer Sorte mit dem Spross von einer anderen Sorte verschmelzen. Der Wurzelstock erzeugt die Wurzeln und kontrolliert die GrĂ¶ĂŸe des Baumes sowie seine HĂ€rte und Toleranz. Der Spross erzeugt die Zweige, BlĂ€tter, BlĂŒten und FrĂŒchte. Um die beiden biologisch zu verbinden, mĂŒssen die entsprechenden StĂŒcke jedes Baumes mit Pfropfband und Wachs zusammengefĂŒgt werden.

1

Nehmen Sie 6- bis 8-Zoll-Stecklinge aus krĂ€ftigem, etwa ein Jahr altem Holz fĂŒr die Sprösslinge, etwa ein Viertel Zoll im Durchmesser und 3 bis 4 Knospen tragend. Machen Sie die Schnitte, so dass die untere Knospe auf einem Spross etwa 2 Zoll ĂŒber dem Boden des Ausschnitts ist. Handeln Sie im Winter, wĂ€hrend die ObstbĂ€ume ruhen.

2

WĂ€hlen Sie einen Baum mit einem Stammdurchmesser von 1 bis 4 Zoll fĂŒr den Wurzelstock. Schneiden Sie den Baum an der Stelle ab, an der Sie das Transplantat befestigen möchten, normalerweise ein paar Zentimeter ĂŒber dem Boden. Machen Sie einen glatten Schnitt, senkrecht zum Baumstamm.

3

Verwenden Sie einen Hammer und einen Spalt, um die Mitte des abgeschnittenen Endes des Fruchtbaumstammes etwa 2 Zoll aufzuschneiden. Setzen Sie die RĂŒckseite des Spaltes ein, um die Scheibe offen zu halten.

4

Lege ein Pfropfmesser unter die unterste Knospe auf einen der Sprossen und schneide eine Rinde von diesem Punkt bis zum unteren Ende des Sprosses ab. Drehe den Spross um und mache einen zweiten Schnitt am unteren Ende des Sprosses. Die Seite des unteren Endes mit der Knospe sollte etwas breiter sein als die Seite ohne Knospe. Wiederholen Sie mit einem anderen Spross.

5

Positionieren Sie die zwei Sprösslinge in der Scheibe im Baumstamm, mit den niedrigsten Knospen nach außen, und entfernen Sie das Werkzeug, das die Stammscheibe offen hielt. Wickeln Sie den Ă€ußeren Rand des abgeschnittenen Stammes mit einem Klebeband, einem speziellen Klebeband, das sich auf natĂŒrliche Weise zersetzt. Erweichen Sie das Wachs mit Wachs, indem Sie es kneten und es dann verwenden, um den gesamten Bereich zu versiegeln.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenschermaschinen
  • Pfropfmesser
  • Pfropfband
  • Handpfropfwachs

Spitze

  • Es ist wichtig, die grĂŒne Kambiumschicht des Holzes - direkt unter der Ă€ußeren Rinde - von Wurzelstock und Spross zu verbinden, so dass NĂ€hrstoffe zwischen ihnen hindurchtreten können.

Warnungen

  • KreativitĂ€t beim Pfropfen kann nur so weit gehen. Ähnliche Arten transplantieren leichter als disparate Arten. Manchmal werden verschiedene Arten von ObstbĂ€umen erfolgreich gepfropft, aber das neue Holz wird keine FrĂŒchte tragen, wie wenn Pfirsiche auf Pflaumen gepfropft werden.
  • Einiges Pfropfwachs ist kein Handwachs und muss vor dem Gebrauch erwĂ€rmt werden. Wenn Sie sich entscheiden, diese Art von Wachs zu verwenden, erhitzen Sie es in der Mikrowelle, aber lassen Sie es nicht zu heiß werden. Hitze kann das Baumgewebe schĂ€digen. Mit Produkten wie der Veredelung von Farbe können Sie Wachs ganz vermeiden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen