Men├╝

Garten

Wie Man Kiwi Pfropft

Kiwi-pflanzen (actinidia spp.), die in s├╝dostasien heimisch sind, produzieren je nach spezifischer sorte fruchtgruppen mit s├╝├čem oder herbem geschmack. Zwei hauptgruppen von kiwis existieren: fuzzy kiwis (actinidia deliciosa), die in us-landwirtschaftsministerium (usda) pflanzenh├Ąrtezonen 7 und 8 wachsen, und hardy kiwis...

Wie Man Kiwi Pfropft


In Diesem Artikel:

Fuzzy-Kiwisorten produzieren l├Ąngliches, braunes, pelziges Obst mit gr├╝nem oder gelbem Inneren.

Fuzzy-Kiwisorten produzieren l├Ąngliches, braunes, pelziges Obst mit gr├╝nem oder gelbem Inneren.

Kiwi-Pflanzen (Actinidia spp.), Die in S├╝dostasien heimisch sind, produzieren je nach spezifischer Sorte Fruchtgruppen mit s├╝├čem oder herbem Geschmack. Zwei Hauptgruppen von Kiwis existieren: fuzzy Kiwis (Actinidia deliciosa), die in den Pflanzenh├Ąrtezonen 7 und 8 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) wachsen, und robuste Kiwis (Actinidia arguta und Actinidia kolomikta), die in den USDA-Zonen 3 bis 7 wachsen Eine wachsende Kiwi aus Samen ist m├Âglich, aber die resultierenden Pflanzen ├Ąhneln oft nicht ihren Elternpflanzen. Die Vermehrung durch Peitschen- und Zungentransplantation gew├Ąhrleistet die Reproduktion von Pflanzen, ohne ihre w├╝nschenswerten Eigenschaften zu verlieren.

1

Halten Sie eine Handvoll Sphagnum Torfmoos unter Wasser, um es zu befeuchten. Entfernen Sie das Moos aus dem Wasser und dr├╝cken Sie es fest, um ├╝bersch├╝ssige Feuchtigkeit zu entfernen. Legen Sie das Moos in eine Plastikrei├čverschlusstasche. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den Beutel zu einem Drittel mit feuchtem Torfmoos zu f├╝llen. Stellen Sie kein matschiges, tropfendes Moos in die Tasche. Verschlie├čen Sie die Tasche, um sie zu schlie├čen.

2

Sammeln Sie Kiwi-Spr├Âsslinge, die oberen Teile des Transplantats, im Winter aus ruhenden Pflanzen mit Knospen, die nicht begonnen haben zu schwellen. W├Ąhlen Sie eine Kiwi-Pflanze, die gesund und makellos ist, und w├Ąhlen Sie einen geraden, krankheitsfreien Stamm, der 1 Jahr alt und 1/4 bis 5/8 Zoll im Durchmesser ist. Schneiden Sie den Stiel 1/4 Zoll ├╝ber der vierten oder f├╝nften Knospe horizontal mit einem Messer. Legen Sie den Spross in die Plastik-Rei├čverschlusstasche und stecken Sie das abgeschnittene Ende in die Sphagnum-Moosschichten. Verwenden Sie dieselbe Auswahl-, Schneide- und Aufbewahrungsmethode f├╝r zus├Ątzliche Sprossen.

3

Legen Sie den Beutel mit den Spr├Âsslingen in einen K├╝hlschrank mit einer konstanten Temperatur von 32 bis 34 Grad Fahrenheit. Bewahren Sie den Beutel auf, bis der Kiwi-Wurzelstock, der untere Teil des Transplantats, bereit ist, einen Spross zu erhalten.

4

W├Ąhlen Sie einen geraden Wurzelstock mit einem Durchmesser, der dem Durchmesser eines ausgew├Ąhlten Sprosses entspricht. Bereiten Sie den Wurzelstock f├╝r das Transplantat im Fr├╝hjahr vor, sobald es nicht mehr ruht und wachsende Bl├Ątter wachsen l├Ąsst. Durchschneiden Sie den Wurzelstock horizontal 15 Zoll ├╝ber dem Boden. Machen Sie einen schr├Ąg nach unten geneigten Schnitt in einem 20-Grad-Winkel am geschnittenen Ende des Wurzelstocks. Legen Sie das Messer ├╝ber die Mitte des Diagonalschnitts, so dass seine scharfe Kante auf dem Stiel ruht. Schneiden Sie gerade nach unten in den Stamm, um eine 1/2-Zoll lange vertikale Scheibe zu erstellen.

5

Entfernen Sie den ausgew├Ąhlten Spross aus der Plastikt├╝te. Schneiden Sie den Boden des Sprosses ab, schneiden Sie das Ende zuvor in einem Winkel von 20 Grad ab, der dem Winkel des Wurzelstocks entspricht. Machen Sie einen identischen vertikalen Schnitt nach oben in den Spross.

6

Legen Sie das abgeschnittene Ende des Sprosses auf das abgeschnittene Ende des Wurzelstocks. Ordne die vertikalen Schnitte und die Kanten jedes St├╝cks zusammen. Dr├╝cken Sie den Spross vorsichtig aber fest nach unten auf den Wurzelstock und schieben Sie die vertikalen Kerben zusammen, so dass sie ineinander greifen.

7

Halten Sie die Verriegelungsst├╝cke, die das Transplantat bilden, an Ort und Stelle, w├Ąhrend Sie ein St├╝ck Pfropfgummi um das Transplantat wickeln. Wickeln Sie den Gummi fest genug, um das Transplantat in Position zu halten, aber locker genug, damit es nicht in die St├Ąngel schneidet. Stecken Sie das Ende des Pfropfgummis unter die letzte Wicklung um den Schaft, damit es sich nicht abwickelt.

Dinge, die du brauchst

  • Torfmoos Sphagnum
  • Plastiktasche mit Rei├čverschluss
  • Messer
  • K├╝hlschrank
  • Thermometer
  • Pfropfen von Gummi

Video-Guide: Die Befruchtungs(un)verh├Ąltnisse bei Kiwi.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen