Men√ľ

Zuhause

Wie Man Die Rechte Von Squatter Erhält

Die rechte des squatters oder der gegnerische besitz erlauben den eindringlingen, in das eigentum einer anderen person einzutreten und das eigentum ohne bezahlung oder entschädigung zu erlangen.

Wie Man Die Rechte Von Squatter Erhält


In Diesem Artikel: Geschrieben von Ben David; Aktualisiert am 19. Juni 2017

Jeder Eindringling kann als Hausbesetzer betrachtet werden; Wenn Sie ein Obdachloser sind, ein Mieter, der keine Miete mehr zahlt, oder wenn Sie eine fehlerhafte Tat haben, k√∂nnen Sie unter diese Kategorie fallen. Die Rechte des Squatters oder der gegnerische Besitz erlauben den Eindringlingen, in das Eigentum einer anderen Person einzutreten und das Eigentum ohne Bezahlung oder Entsch√§digung zu erlangen. Sie k√∂nnen Zugang zu einer Vorfahrt oder zum gesamten Grundst√ľck erhalten. Viele Staaten, einschlie√ülich Kalifornien, erlauben Hausbesetzern, legalen Besitz von Eigentum zu erwerben, solange sie bestimmte gesetzliche Anforderungen erf√ľllen.

Besetzen Sie die Immobilie f√ľr den erforderlichen Zeitraum. Sie m√ľssen sich physisch in den R√§umlichkeiten befinden, und die Eigenschaft muss vom urspr√ľnglichen Eigent√ľmer nicht verwendet werden.

Offenes, notorisches und dauerndes Eigentum des Eigentums; Der Besitz muss feindlich sein. Dies bedeutet, dass Sie jedem zeigen m√ľssen, dass Sie die Eigenschaft verwenden oder f√ľr Ihre Verwendung verbessern. In Staaten wie Kalifornien muss die kontinuierliche Nutzung mindestens f√ľnf Jahre dauern. Dies kann keine gelegentliche oder vor√ľbergehende Nutzung sein, da sonst die Zeit f√ľr den Dauerbesitz zur√ľckgesetzt wird.

Grundsteuern zahlen. Sie m√ľssen es f√ľr mindestens f√ľnf Jahre w√§hrend der physischen Besetzung der Immobilie bezahlen. Auf diese Weise k√∂nnen Sie Anspruch auf rechtliches Eigentum erheben.

Verwenden Sie ausschlie√ülich die Unterkunft. Sie k√∂nnen die Eigenschaft nicht zusammen mit anderen Personen verwenden. Dies schlie√üt den urspr√ľnglichen Eigent√ľmer ein. Behandeln Sie das Eigentum, als ob Sie es besitzen. Sie k√∂nnen es auch nicht f√ľr jemand anderen verwenden. Sie k√∂nnen beispielsweise nicht als Agent des urspr√ľnglichen Eigent√ľmers der Eigenschaft angezeigt werden.

Warnung

Der Standard f√ľr "feindselige" Verwendung als Bedingung f√ľr nachteiligen Besitz in Kalifornien kann unterschiedlich angewendet werden, je nachdem, welches Gericht den Fall behandelt. Gerichte k√∂nnen der Definition folgen, dass der Squatter wei√ü, dass die Eigenschaft einer anderen Person geh√∂rt, oder einer alternativen Definition, dass der Hausbesetzer nicht wusste, dass jemand anders die Eigenschaft besa√ü.


Video-Guide: Hohe Mieten, leere Häuser - Haben Hausbesetzer*innen Recht? | STRG_F.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen