Men√ľ

Garten

Wie Man Einen Baum Loswird, Der Anfängt, Von Einem Samen In Deinem Yard Zu Wurzeln

Sie erwarten wahrscheinlich, dass ungebetene spr√∂sslinge unter dem reifen baum in ihrem garten wachsen. Viele menschen betrachten diese jungen pflanzen gerne als freie b√§ume. Wie f√ľr s√§mlinge unbekannten ursprungs, die aus dem boden stochern, k√∂nnen sie oder nicht erfreut sein, diese zweifelhaften geschenke vom wind, von den v√∂geln oder von anderem zu erhalten...

Wie Man Einen Baum Loswird, Der Anfängt, Von Einem Samen In Deinem Yard Zu Wurzeln


In Diesem Artikel:

Unerw√ľnschte Baumstarts loszuwerden ist einfach.

Unerw√ľnschte Baumstarts loszuwerden ist einfach.

Sie erwarten wahrscheinlich, dass ungebetene Spr√∂sslinge unter dem reifen Baum in Ihrem Garten wachsen. Viele Menschen betrachten diese jungen Pflanzen gerne als freie B√§ume. Was Keimlinge unbekannten Ursprungs anbetrifft, die aus dem Boden herausstechen, k√∂nnen Sie oder nicht erfreut sein, diese zweifelhaften Geschenke vom Wind, von den V√∂geln oder von anderen wild lebenden Tieren zu erhalten. Baumsamen sind entworfen, um herumzukommen. Ungl√ľcklicherweise kann ein Baum, der von einem Samen in Ihrem Garten zu wurzeln beginnt, sehr gut zu einem Exemplar heranreifen, das Sie vielleicht nicht als w√ľnschenswert empfinden. Sie sind besser dran, es loszuwerden, solange es noch klein und relativ einfach zu beseitigen ist.

1

√úberpr√ľfen Sie Ihre Landschaft w√§hrend der Wachstumsperiode w√∂chentlich auf unerw√ľnschte Baumtriebe. Beginnen Sie im zeitigen Fr√ľhjahr, auch wenn Sie noch Frost in Ihrer Gegend erwarten.

2

Ziehen Sie neue Baumkeimlinge an den Wurzeln hoch und zerstören Sie sie sofort. Wenn du einen Setzling als ein Freebie identifizierst, das du behalten möchtest, lass es, wo es ist, und nähre es. Graben Sie es aus und kippen Sie es, wenn Sie nicht mit dem gegenwärtigen Standort der Anlage zufrieden sind. Sie können es an einen geeigneteren Ort in Ihrer Landschaft verlegen, sobald der Boden bearbeitbar ist.

3

Lassen Sie einen gr√∂√üeren oder dickeren, ungewollten S√§mlingsbaum unbehelligt wachsen, wenn Sie ihn nicht hochziehen k√∂nnen. Lass es in Ruhe, bis es sich etabliert und gut ausbl√§ttert. Schneiden Sie den Stiel mit einer Baumschere etwa zwei Zentimeter √ľber dem Boden ab, w√§hrend die Pflanze zwischen Ende Mai und Anfang September aktiv w√§chst.

4

Wenden Sie sofort ein starkes systemisches Herbizid wie Glyphosat gro√üz√ľgig auf die Schnittfl√§che der Pflanze an. Am einfachsten ist dies mit einem Schaumpinsel. Die lebenden Pflanzengewebe, die durch den Schnitt freigelegt werden, absorbieren schnell Materialien wie Herbizide. Das Toxin wird vom Schnitt bis zu den Wurzeln wandern und der junge Baum wird bald sterben.

5

Verwerfen oder zerst√∂ren Sie unerw√ľnschte gezogene Baumstarts. Werfen Sie sie nicht auf den Komposthaufen, wo sie leicht Wurzeln schlagen und wieder wachsen k√∂nnen.

6

M√§hen Sie S√§mlinge, wenn es zu viele gibt, um hochzuziehen oder einzeln zu behandeln. Viele B√§ume streuen Samen und produzieren genug Starts, damit Sie sich f√ľhlen, als w√ľrden Sie eine Baumfarm anbauen. M√§hen unterbricht und zerst√∂rt die wachsenden Spitzen von jungen S√§mlingen von Geh√∂lzen und t√∂tet sie effektiv.

Dinge, die du brauchst

  • Topf
  • Astschere
  • Systemisches Herbizid wie Glyphosat.
  • Schaumpinsel
  • Rasenm√§her

Warnungen

  • Entfernen Sie S√§mlinge, die nahe an Strukturen sprie√üen, wo sie problematisch werden k√∂nnen, wenn sie altern und betr√§chtliche Gr√∂√üe gewinnen.
  • Ungepr√ľfte freiwillige S√§mlinge k√∂nnen Amok laufen, Rasenrasen, Gehwege, Patios und Auffahrten heben. Starke Wurzeln von wasserliebenden B√§umen wie Weiden und Pappeln f√ľhren direkt zu Entw√§sserungsfeldern, st√∂ren unterirdische Leitungen und verursachen schwere Sch√§den an septischen Systemen. Extreme B√∂sewichte wie Ficus benjamina sind daf√ľr bekannt, B√ľrgersteige und Fundamente zu entwurzeln.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen