MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Den Geruch Des Mehltaus Von Einer Zentralen Klimaanlage Loswird

Schimmel kann sich in vielen verschiedenen teilen ihrer zentralen klimaanlage aufgrund von feuchtigkeit ansammeln. Reinigungs- und serviceeinheiten zur beseitigung von gerĂŒchen.

Wie Man Den Geruch Des Mehltaus Von Einer Zentralen Klimaanlage Loswird


In Diesem Artikel: Geschrieben von Alec Preble; Aktualisiert am 27. Juni 2017

Muffige GerĂŒche sind möglicherweise nicht wahrnehmbar, wenn die Klimaanlage ausgeschaltet ist.

Muffige GerĂŒche sind möglicherweise nicht wahrnehmbar, wenn die Klimaanlage ausgeschaltet ist.

Die Klimaanlage, insbesondere die zentrale Luft, ist ein Luxus fĂŒr einige und eine Notwendigkeit fĂŒr andere. Wie auch immer, es soll dich beruhigen, und das ist nicht möglich, wenn aus deinen Schloten ein unangenehmer, muffiger Geruch kommt. Dieser Geruch ist Schimmel und zeigt an, dass sich im Kanalsystem Feuchtigkeit angesammelt hat und dass das GerĂ€t gewartet werden muss. Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, mĂŒssen Sie alle anhaltenden GerĂŒche beseitigen und alle möglichen Gesundheitsgefahren beseitigen, die mit dem Einatmen verbunden sind.

Reinigen Sie den Filter

Ändern Sie den Filter. ÜberprĂŒfen Sie den Bereich um den RĂŒckfĂŒhrkanal auf einen Griff. Schieben Sie den Filter heraus und kaufen Sie einen neuen bei Ihrem örtlichen Baumarkt. Schieben Sie den neuen Filter zurĂŒck in den Steckplatz.

Reinigen Sie den Abfluss und die Pfanne

Schrauben Sie den Kondenswasserabfluss von der Kupplung an der Auffangwanne mit einem SchraubenschlĂŒssel ab und entfernen Sie die Auffangwanne. Versuchen Sie nicht, die Wanne zu entfernen, wenn sich das GehĂ€use vollstĂ€ndig im GerĂ€t befindet. Entfernen Sie alle RĂŒckstĂ€nde im Abfluss und in der Pfanne. Gießen Sie etwas Bleichmittel oder weißen Essig in die Pfanne und auf einen Lappen. Reinigen Sie das Ende des Abflusses mit dem Lappen und ersetzen Sie die Pfanne. Warte ein paar Tage, um zu sehen, ob der Geruch verschwunden ist.

Sichere KanÀle

ÜberprĂŒfen Sie die KanĂ€le im Keller oder Dachboden auf Dichtigkeit, wĂ€hrend das GeblĂ€se eingeschaltet ist. Wenn Luft austritt, bedeutet dies auch, dass Feuchtigkeit in die KanĂ€le eindringt und Schimmel bildet. Stellen Sie sicher, dass alle Rohrdichtungen ordnungsgemĂ€ĂŸ verbunden sind und keine Löcher oder Risse vorhanden sind.

Holen Sie sich professionelle Hilfe

Rufen Sie einen Fachmann an, wenn die KanĂ€le undicht sind oder wenn nach dem Reinigen des Abflusses und der Schale noch ein Geruch besteht. Wenn dies der Fall ist, kann sich die Form in der Einheit selbst ansammeln. Wenn dies der Fall ist, mĂŒssen Sie das GerĂ€t von einem Fachmann reinigen lassen.

Dinge, die du brauchst

  • Ersatzfilter

  • SchlĂŒssel

  • Bleichmittel oder weißer Essig

  • Lappen

Warnung

Um die Gefahr eines elektrischen Schlages zu vermeiden, versuchen Sie nicht, die Spulen selbst zu reinigen. Wenden Sie sich zur Wartung an einen Fachmann fĂŒr Heizung, LĂŒftung und Klimaanlagen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen