Menü

Garten

Wie Man Ein Stinktier Im Hof ​​Loswird

Mit einkaufstüten in der hand gehst du zur hintertür, nur um mit einem schrecklichen anblick konfrontiert zu werden, einem stinktier. Jeder, der ein stinktier getroffen hat und verloren hat, ist sich des ätzenden sprays bewusst, das von der duftdrüse des gestreiften tieres ausgeht, die nach angaben der universität von kalifornien bis zu 6...

Wie Man Ein Stinktier Im Hof ​​Loswird


In Diesem Artikel:

Nähern Sie sich niemals einem orientierungslosen Stinktier.

Nähern Sie sich niemals einem orientierungslosen Stinktier.

Mit Einkaufstüten in der Hand gehst du zur Hintertür, nur um mit einem schrecklichen Anblick konfrontiert zu werden, einem Stinktier. Jeder, der ein Stinktier getroffen hat und verloren hat, ist sich des ätzenden Sprays bewusst, das von der Duftdrüse des gestreiften Tieres ausgeht, die laut der Universität von Kalifornien bis zu 6 bis 10 Fuß gespritzt werden kann. Seien Sie sich bewusst, dass Tollwut innerhalb der Stinktierpopulation weit verbreitet ist. Das Entfernen oder Entfernen von Stinktieren von Ihrem Rasen ist durch angemessene sanitäre Einrichtungen und Fallen möglich.

1

Beseitigen Sie mögliche Nahrungsquellen. Dazu gehört das Entfernen von Hundegeschirr und Futterhäuschen, das Auffangen von Obst und das Abdecken von Mülleimern. Wenn Sie ein schweres Objekt, z. B. einen Ziegelstein, auf die Dose legen, kann das Stinktier auch verhindern, dass es auf der Suche nach einer schnellen Mahlzeit umkippt.

2

Putzhaufen oder Holzstapel aufräumen und verwachsene Sträucher entfernen. Alle diese bieten ein attraktives Versteck für ein Stinktier.

3

Installieren Sie Bewegungserkennungssprinkler in Ihrem Garten. Die Kombination aus Spritzwasser und dem Geräusch des sich bewegenden Sprinklerkopfes reicht aus, um Stinktiere von Ihrem Garten wegzujagen.

4

Behandeln Sie Ihren Rasen für weiße Maden. Weiße und andere Rasenmaden werden von Stinktieren als Nahrung genossen. Wenn Sie Ihren Rasen beackern und ihn richtig düngen und bewässern, kann dies dazu beitragen, den Rasenbefall zu beseitigen. Die Einführung von räuberischen Nematoden - einschließlich Heterorhabditis bacteriophora und Steinernema carpocapsae - ist ein weiterer effektiver, natürlicher Weg, um Rasenmaden zu bekämpfen.

5

Richten Sie eine Live-Falle in der Nähe des Eingangs zur Skunk-Höhle ein. Vor Einbruch der Dunkelheit, köder eine Plastikbox Falle mit einer Dose Thunfisch oder Katzenfutter. Fallkästen aus Kunststoff bieten mehr Schutz vor Spritzern als Drahtmodelle. Wenn du das Stinktier erobert hast, wende dich an dein örtliches Fish and Game-Büro, bevor du das Tier verlagerst. Da Stinktiere bekannte Tollwutträger sind, ist eine Genehmigung erforderlich, bevor Sie das Stinktier an einem anderen Ort freilassen können.

Dinge, die du brauchst

  • Backstein
  • Bewegungserkennende Sprinkler
  • Nematoden
  • Plastikkastenfalle
  • Thunfisch
  • Katzenfutter

Spitze

  • Treten Sie mit einem Tierkontrollprofi in Verbindung, wenn Sie nicht bequem sind, das Stinktier zu fangen. Viele Fachleute besitzen die Werkzeuge und die Erfahrung, die erforderlich sind, um ein Stinktier einzufangen, ohne gebissen oder gesprüht zu werden.

Warnung

  • Nähern Sie sich nie einem Stinktier, das lustlos, aggressiv erscheint und keine Angst vor Menschen oder Haustieren hat. Chancen sind das Stinktier ist tollwütig und sollte nur von einem Profi gefangen werden.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen