MenĂŒ

Garten

Wie Man Roggen Loswird

Die staude weidelgras (lolium perenne) wird oft als ĂŒberdauerungsgras verwendet und wĂ€chst in den klimazonen 3 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums und jĂ€hrlich in anderen zonen. Wenn dein grĂŒner sommerrasen im herbst braun wird, hĂ€lt das gras das gras grĂŒn.

Wie Man Roggen Loswird


In Diesem Artikel:

Die ÜbersĂ€uerung Ihres warmen Rasens mit Roggen hĂ€lt das ganze Jahr ĂŒber grĂŒn.

Die ÜbersĂ€uerung Ihres warmen Rasens mit Roggen hĂ€lt das ganze Jahr ĂŒber grĂŒn.

Die Staude Weidelgras (Lolium perenne) wird oft als Überdauerungsgras verwendet und wĂ€chst in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und jĂ€hrlich in anderen Zonen. Wenn Ihr grĂŒner Sommerrasen im Herbst braun wird, schĂŒtzt das Weidelgras Ihren Rasen grĂŒn durch das kalte Wetter. Wenn Sie es jedoch nicht im FrĂŒhjahr töten, kann es zu Problemen mit Ihrem warmen Gras kommen.

1

MĂ€hen Sie das Roggengras etwa drei bis vier Wochen vor dem letzten Frost des FrĂŒhlings auf etwa 1 Zoll hoch. Dies schwĂ€cht das Roggengras, so dass es schneller stirbt.

2

BelĂŒften Sie Ihren Rasen mit einem mechanischen Plug-BelĂŒfter etwa sechs bis acht Wochen bevor Sie erwarten, dass das warme Gras aus der Ruhephase kommt. Dies gibt den Wurzeln des Grases in der warmen Jahreszeit Zeit zu wachsen und hilft dabei, Roggengras auszupressen, das den Stress von niedrigem MĂ€hen und höheren Temperaturen empfindet.

3

Behandeln Sie Ihren Rasen mit einem chemischen Herbizid, um das Roggengras zu töten, bevor das Gras der warmen Jahreszeit anfĂ€ngt, grĂŒn zu werden. Gießen Sie das Herbizid in eine Gartenspritze, wenn der BehĂ€lter des Herstellers keinen SprĂŒhaufsatz enthĂ€lt. BesprĂŒhen Sie die gesamte FlĂ€che von Roggengras mit dem Herbizid etwa acht Wochen bevor der Boden 65 Grad Fahrenheit erreicht. Wenden Sie einmal wöchentlich das Roggengras ab, bis der Rasen in der warmen Jahreszeit grĂŒn wird. Das wird Sie fĂŒr einen Teil der Quelle mit einem braunen Rasen verlassen, aber das Roggengras wird nicht mit dem Gras der warmen Jahreszeit konkurrieren oder Samen verbreiten.

4

Bewahren Sie Ihren grĂŒnen Rasen im FrĂŒhjahr auf, indem Sie ein Herbizid verwenden, das fĂŒr die Verwendung in etablierten GrĂ€sern fĂŒr die warme Jahreszeit zugelassen ist, wie Ammoniumsalz von Imazaquin. Warten Sie, bis das Gras der warmen Jahreszeit auf halbem Wege vollstĂ€ndig grĂŒn geworden ist, bevor Sie das Herbizid auftragen, und sprĂŒhen Sie es dann ĂŒber alle Bereiche mit Roggengras. Eine Anwendung ist in der Regel ausreichend, aber es kann etwa zwei Wochen dauern, bis sich die volle Wirkung auf den Roggen zeigt. Wenn nötig, nach zwei Wochen wieder aufbringen, um das Roggengras zu töten.

Dinge, die du brauchst

  • RasenmĂ€her
  • Mechanischer Luftsprudler
  • Nicht-selektive Herbizide, gebrauchsfertig
  • Gartenspritze (optional)

Tipps

  • Viele gebrauchsfertige, nicht-selektive Herbizide, wie Glyphosat oder Propyzamid, schĂ€digen das Gras in der warmen Jahreszeit nicht, wenn es vor dem grĂŒnen AnfĂ€rben des Grases angewendet wird, da die Grashalme oder Wurzeln in ruhendem Zustand nicht absorbieren die Herbizide.
  • Roggengras produziert im FrĂŒhjahr Samen, die sich auf andere Bereiche Ihres Gartens ausbreiten können. Es konkurriert auch mit Ihrem Warm-Saison Gras fĂŒr NĂ€hrstoffe genauso wie das Gras Ruhezustand verlĂ€sst, was zu kahlen Stellen in Ihrem Rasen fĂŒhren kann. Töten Sie das Roggengras richtig, um diese Probleme zu vermeiden.

Video-Guide: Wie man MaulwĂŒrfe loswird - Volksheilmittel, Begasungsmittel, Aerosole..

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen