MenĂŒ

Garten

Wie Man Schimmel Im Pflanzenboden Los Wird

Die form, die in ihrem boden sichtbar ist, ist wahrscheinlich ein saprophyt - eine harmlose form - und ein boden, der reich an organischer substanz ist, enthĂ€lt ihn oft, obwohl er normalerweise nicht gesehen wird. Obwohl die form ihren pflanzen keinen schaden zufĂŒgen kann, deutet dies darauf hin, dass die umgebung ihrer pflanzen am wahrscheinlichsten anfĂ€llig fĂŒr krankheiten wie wurzelfĂ€ule ist...

Wie Man Schimmel Im Pflanzenboden Los Wird


In Diesem Artikel:

Sie können es nicht sehen, aber reiche Erde enthÀlt oft Schimmel.

Sie können es nicht sehen, aber reiche Erde enthÀlt oft Schimmel.

Die Form, die in Ihrem Boden sichtbar ist, ist wahrscheinlich ein Saprophyt - eine harmlose Form - und ein Boden, der reich an organischer Substanz ist, enthĂ€lt ihn oft, obwohl er normalerweise nicht gesehen wird. Obwohl die Form Ihren Pflanzen keinen Schaden zufĂŒgen kann, deutet dies darauf hin, dass die Umgebung Ihrer Pflanzen am wahrscheinlichsten anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten ist, wie zum Beispiel WurzelfĂ€ule. Entfernen Sie die Form, um die Ă€sthetische QualitĂ€t des Bodens zu verbessern, und nehmen Sie einige kulturelle VerĂ€nderungen vor, um die Wachstumsbedingungen fĂŒr Ihre Pflanzen zu verbessern.

1

Die OberflĂ€chenform abkratzen und wegwerfen. Verwenden Sie einen Löffel oder ein Messer fĂŒr eine Zimmerpflanze. Draußen mit einer Kelle oder Schaufel vorsichtig die Form abkratzen.

2

Bis zum Boden in großen Bereichen mit einer Pinne, Spaten oder Gartengabel. Wenn die Form in der NĂ€he von Pflanzen wĂ€chst, verwenden Sie vorsichtig eine kleine, handgehaltene Gartengabel, die Sie besser kontrollieren können, damit Sie die Wurzeln nicht verletzen. Bei Topfpflanzen kann ein Umtopfen erforderlich sein, wenn frische, hochwertige Blumenerde verwendet wird. Durch das Drehen wird der Boden belĂŒftet und die Verdichtung wird verringert, was zu EntwĂ€sserungsproblemen fĂŒhren kann.

3

Lassen Sie den Boden zwischen den Wassergaben austrocknen. FĂŒr Pflanzen, die feuchten Boden benötigen, um zu gedeihen, warten Sie, bis die OberflĂ€che trocken ist, dann Wasser. Bei Pflanzen, die etwas trockenen Boden tolerieren können, warten Sie, bis der Boden vor der BewĂ€sserung 2 oder 3 cm tief getrocknet ist. Wenn du Wasser machst, gieße tief, damit du nicht so oft wĂ€ssern musst. Im Garten 1 Zoll Wasser auftragen. FĂŒr Topfpflanzen, Wasser, bis das Wasser aus den EntwĂ€sserungslöchern tropft.

4

Halten Sie den Bereich oben auf dem Boden sauber und frei von Schmutz. Verrottende BlĂ€tter und Pflanzenteile können ein Zufluchtsort fĂŒr Pilzwachstum sein. Schneiden Sie in der NĂ€he liegende StrĂ€ucher und BĂ€ume, um die Sonneneinstrahlung zu erhöhen, damit der Boden nicht zu feucht bleibt.

Dinge, die du brauchst

  • Löffel oder Messer
  • Schaufel oder Kelle
  • GartenfrĂ€se, Gartengabel oder Spaten
  • Blumenerde
  • Gartenschlauch

Video-Guide: Schimmel auf Zimmerpflanze – was tun?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen