MenĂŒ

Garten

Wie Man Pilz Auf StiefmĂŒtterchen Loswird

Einige arten von pilzen beeinflussen stiefmĂŒtterchen (viola). Dazu gehören anthracnose, cercospora, botrytis-knollenfĂ€ule, schwarze wurzelfĂ€ule und kronenfĂ€ule. Der beste weg zur bekĂ€mpfung von pilzkrankheiten ist die kontrolle der umwelt. Pflanze blumen in voller sonne. Stellen sie sicher, dass sie eine ausreichende drainage haben. Der boden kann mit vermiculit, perlit oder...

Wie Man Pilz Auf StiefmĂŒtterchen Loswird


In Diesem Artikel:

Ihre hellen, vielfarbigen BlĂŒtenblĂ€tter machen StiefmĂŒtterchen zu einer beliebten Wahl fĂŒr den Grenz-, Bett- und BehĂ€lterbau.

Ihre hellen, vielfarbigen BlĂŒtenblĂ€tter machen StiefmĂŒtterchen zu einer beliebten Wahl fĂŒr den Grenz-, Bett- und BehĂ€lterbau.

Einige Arten von Pilzen beeinflussen StiefmĂŒtterchen (Viola). Dazu gehören Anthracnose, Cercospora, Botrytis-KnollenfĂ€ule, schwarze WurzelfĂ€ule und KronenfĂ€ule. Der beste Weg zur BekĂ€mpfung von Pilzkrankheiten ist die Kontrolle der Umwelt. Pflanze Blumen in voller Sonne. Stellen Sie sicher, dass sie eine ausreichende Drainage haben. Der Boden kann mit Vermiculit, Perlit oder Sand ergĂ€nzt werden oder StiefmĂŒtterchen können in Hochbeete gepflanzt werden, um die Drainage zu verbessern. Geben Sie den Pflanzen ausreichend Platz, indem Sie sie fĂŒr eine bessere Luftzirkulation in einem Abstand von mindestens 8 oder 9 Zoll aufstellen. StiefmĂŒtterchen wachsen gut in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

1

Wasserstiefel von unten statt ĂŒber Kopf. Nicht ĂŒberschwemmen; den Boden zwischen den Wassergaben trocknen lassen. Wasser am Morgen, damit die Sonne sie tagsĂŒber trocknen kann. Legen Sie eine dĂŒnne Schicht Mulch um jede Pflanze, aber lassen Sie den Mulch nicht die PflanzenstĂ€ngel berĂŒhren.

2

Entfernen Sie das betroffene Laub mit einer Schere oder von Hand. Legen Sie die BlĂ€tter in einen Plastikbeutel zur Entsorgung; kompostiere sie nicht. ÜberprĂŒfen Sie die umliegenden Pflanzen auf Anzeichen von Pilzbefall. Reinigen Sie alle GartengerĂ€te, die Sie an den Pflanzen verwenden, in einer Lösung aus 1 Teil Bleichmittel und 4 Teilen Wasser vor und nach dem Gebrauch. Waschen Sie Ihre HĂ€nde nach dem Umgang mit den Pflanzen mit Seife.

3

BesprĂŒhen Sie die Pflanzen wöchentlich oder alle zwei Wochen mit einem fĂŒr den richtigen Pilz formulierten Fungizid. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett. Anthracnose ist durch gelbe Flecken mit dunklen Ringen gekennzeichnet. Cercospora verursacht braune oder violette Flecken auf den BlĂ€ttern, besonders bei kĂŒhlerem Wetter. Botrytis-KnollenfĂ€ule erscheint als grauer Flaum an BlĂ€ttern und StĂ€ngeln. Kronen- und WurzelfĂ€ule produziert gelbe, welke BlĂ€tter und weiche Stellen in der NĂ€he der Bodenlinie am StĂ€ngel der Pflanze. Wenn sich auch eine schwarze Linie von den Wurzeln nach oben bewegt und es sich um eine schwarze WurzelfĂ€ule handelt, sollte die Pflanze zerstört und der Boden weggeworfen werden.

Dinge, die du brauchst

  • Laubdecke
  • Schere
  • PlastiktĂŒte
  • Bleichen
  • Seife
  • Fungizid

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen